Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Jusbertii zur Förderung von Blüten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  DanielDD am Di 17 Jan 2012, 18:43

Hallo Leute,

ich habe diese Fragen schon einmal im Astrophytenforum gestellt, aber kaum Antworten bekommen.

1. Habt Ihr Erfahrungen gemacht, inwieweit Jusbertii's als Unterlagen die Blühwilligkeit des
Pfröpflings fördern?

2. Wie alt/groß müssen die Jusbertii's sein, damit die Blütenbildung des Pfröpflings
unterstützt wird? Muss der Jusbertii groß und selbst blühfähig sein, oder reicht ein
kleiner Stummel?

3. Kann ich im Frühjahr auf Austrieb des vorigen Jahres pfropfen?

DanielDD
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  Torro am Di 17 Jan 2012, 19:28

Hallo Daniel,

vermutlich weil wenige 1,5 - 2 Meter hohe jusbertis haben. Razz
Die Blühfähigkeit wird gefördert, so steht es in den Büchern.
Ja - aber - ziemlich sicher erst, wenn die Dinger selber blühen können.
Sieht dann auch schon beeindruckend aus, wenn beide zusammen blühen.
Der Wachstumsschub ist auch entsprechend heftig. Den Chamaecereus
hab ich nach ein paar Monaten selbst nicht mehr erkannt.

>>Kann ich im Frühjahr auf Austrieb des vorigen Jahres pfropfen?
So steht es im Lehrbuch - ist richtig. (Meistens)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6740
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  Matches am Mo 30 Jul 2018, 09:55

Heute hat bei mir eine Unterlage auch ohne zu fragen seine wunderschöne Blüte geöffnet:
Die Pflanze ist 12cm hoch und war garnicht zum Blühen bestimmt.
Aber trotzdem schön, dass sie mir mal ihre großen Blüten zeigt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3179
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  DanielDD am Mo 30 Jul 2018, 10:05

Wenn Du Pollen von Echinopsis hast, dann würde ich die Blüte bestäuben.

DanielDD
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  Matches am Mo 30 Jul 2018, 10:10

DanielDD schrieb:Wenn Du Pollen von Echinopsis hast,   dann würde ich die Blüte bestäuben.

DanielDD

Habe ich nicht. Würde wahrscheinlich auch keine jusbertii aussähen, dass geht über Stecklinge viele schneller um Unterlagen zu bekommen.
Oder suchst du Samen davon?
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3179
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  DanielDD am Mo 30 Jul 2018, 10:27

Ich brauch keine Samen. Die Entwicklung der Frucht ist aber recht interessant.
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  Cristatahunter am Mo 30 Jul 2018, 13:09

Ich pfropfe meine Astrophyten auf Ferocactus glaucescens, Eriocereus jusbertii und Myrtillocactus. Mag sein das die ersten Blüten schneller bei jusbertii zum Vorschein kommen. Aber nach mehreren jahren blühen eigentlich die auf Ferocactus gepfropften häufiger und regelmässiger.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16780
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  DanielDD am Mo 30 Jul 2018, 13:26

DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 440
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  papamatzi am Mo 30 Jul 2018, 13:51

Hi Matthias,

Matches schrieb:Heute hat bei mir eine Unterlage auch ohne zu fragen seine wunderschöne Blüte geöffnet
Tolle Blüte! Smile Danke furs Zeigen. *daumen*

Würde wahrscheinlich auch keine jusbertii aussähen, dass geht über Stecklinge viele schneller um Unterlagen zu bekommen.
Hin und wieder kann es nicht schaden, mal ein paar "frische" Pflanzen nachzuziehen.
Aber, kann das schon nachvollziehen. Habe 2012/13 mal Tr. pachanoi und C. jamacaru ausgesäht, um Unterlagen zu bekommen. So langsam kommen sie in das Alter, dass man sie als Vermehrungsstumpf verwenden könnte, aber richtig kräftig (vom Durchmesser) sind sie noch nicht.
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Jusbertii zur Förderung von Blüten Empty Re: Jusbertii zur Förderung von Blüten

Beitrag  Cristatahunter am Mo 30 Jul 2018, 23:21

DanielDD schrieb:auf Selenicereus grandiflorus:  https://www.kakteenforum.com/t30611-knospen-an-jungen-astrophyten-vereinzeln


scratch war nicht die frage nach jusbertii das Thema?

Bei Selenicereus habe ich vermehrt unerwünschtes Längenwachstum Birnenform beobachtet.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16780
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten