Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eriocereus jusbertii

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Eriocereus jusbertii

Beitrag  Ronaldos d. l. F. am Di 22 Mai 2018, 10:22

Hallo,

habe da einen blühfähigen Eriocereus jusbertii und würde gerne Samen produzieren, mit welchen anderen Kaktus krieg ich da Samen. Zwei E. jusbertii miteinander bestäubt wird ja nix.


Danke u Gruss

Roland
Ronaldos d. l. F.
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  RalfS am Di 22 Mai 2018, 12:05

Hallo Roland

lt. Literatur soll das Echinopsis eyriesii sein.
Habe es selbst allerdings noch nicht ausprobiert.
Die E. eyriesii habe ich aber schon mal ausgesät. Very Happy

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2349

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  william-sii am Di 22 Mai 2018, 15:58

Echinopsis oder Echinopsishybride. Lobivie bzw. Lobivienhybride kannst du auch mal probieren. Hau Pollen von verschiedenen Pflanzen drauf, dann kann sich die Dame aussuchen, was ihr zusagt.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3160
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  Ronaldos d. l. F. am Di 22 Mai 2018, 16:44

Alles klar, schwer in einer Mexi-Sammlung einen blühenden Südamerikaner zu haben. Mal sehen was ich da mal probieren kann, leider hat der E. jusbertii seine Blüte auch nur eine Nacht offen. Ist von daher auch schon mal nicht so gut.

Danke aber für die Antworten, schreib ich bei Erfolg hier mal wieder.

Grüsse

Roland
Ronaldos d. l. F.
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  william-sii am Di 22 Mai 2018, 21:09

Frischen Echinopsis-Pollen direkt nach dem Aufblühen in ein Pergamintütchen geben und das Ganze in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach legen.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3160
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  Ronaldos d. l. F. am Di 26 Jun 2018, 16:50

Hallo,

gestern hat E. jusbertii, nachdem die Knospen innerhalb 3 Tagen mal schnell gewachsen sind, endlich geblüht. Erster Versuch war leider nur Strombocacfus disciformis nachdem nichts anderes geblüht hat. Ein Telefonanruf heute bei Prof. Muthandi ergab heute eine sofortige Bestäubungszeremonie mit einer Echinopsishybride bei gegenseitigem Pollentausch. Grosser Dank hierbei nochmals an den Prof. für den kaktophilen Beistand. Bilder, wenn erfolgreich bestäubt, kommen dann noch.
Leider blüht E. jusbertii nur eine Nacht und den darauf folgenden Tag um gegen Abend dann zu verblühen, es bleibt also wenig Zeit für eine erfolgreiche Bestäubung.


Eriocereus jusbertii, 25.06.2018, 21:30 Uhr

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruss

Roland
Ronaldos d. l. F.
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  Ronaldos d. l. F. am Do 28 Jun 2018, 13:15

Hier nochmal ein Nachtrag, normalerweise hängen die Blüten am nächsten Tag schlaff nach unten. Anscheinend war die Aktion erfolgreich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruss

Roland
Ronaldos d. l. F.
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  papamatzi am Do 28 Jun 2018, 13:20

*Daumendrück*

Hoffe das klappt. Und ich bin gespannt, was dabei herauskommt. Ich hoffe, Du hälst uns auf dem Laufenden. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1632
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  Ronaldos d. l. F. am Mo 02 Jul 2018, 21:37

Alle Mühe umsonst, heute morgen die letzte Blüte abgefallen. Schade, anscheinend ist Echinopsis der falsche Partner oder doch zu spät bestäubt. Crying or Very sad


Gruss

Roland
Ronaldos d. l. F.
Ronaldos d. l. F.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Eriocereus jusbertii

Beitrag  Prof.Muthandi am Mo 02 Jul 2018, 22:36

Die vertrocknete Blüte am Bestäubungspartner hängt noch dran, vielleicht haben wir ja damit etwas mehr Glück.

Gruß
Prof.Muthandi
Prof.Muthandi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1222
Lieblings-Gattungen : Kakteen und andere Sukkulenten aus Mexiko

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten