Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen

+27
Tarias
Chouchoulina
MeinKleinerGrünerKaktus
Shamrock
Quastenflosser
CharlotteKL
chrisg
sensei66
Soulfire
Cristatahunter
Die Dicke
mamodent
Blume
nick p
Pieks
Mexikaner
Kaktussi
wikado
Exoten Sammler
Leoric
Prof.Muthandi
Astrophytum Fan
Egger
Pahi
kaktussnake
Echinopsis
m.p
31 verfasser

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty enttorfen

Beitrag  m.p Mi 07 Jan 2009, 20:28

Ich habe letzten Sommer eine Große Echinopsis bei Ebay ersteigert und als ich mir die Erde ( Substrat) ansah wurde mir ganz schlecht, die Pflanze war anscheinend schon 10 Jhare nicht mehr umgetopft worden sie stand auch in diesem schei... Torf und der war schon richtig zu einem Klumpen zusemmengebacken. Ich habe bestimmt 1 Stunde gebraucht biss ich die Wurzeln von dem Zeug befreit hatte. danach habe ich sie in Kompo Blumenerde mit 1/3 Drainagesand gemischt und etwas Kokosfasern dazugegeben eingepflantzt und sie gedieh prächtich und hat eine wunderschöne bedornung bekommen. affraid
m.p
m.p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 256

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty Re: Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen

Beitrag  Echinopsis Mi 07 Jan 2009, 20:30

Hallo m.p,

erstmal herzlich Willkommen hier im flowerpoint. Very Happy

Ja, solch eine Enttorfung rentiert sich immer, wichtig ist, groben Sand verwenden, feiner wäscht sich leicht aus. Ansonsten hört sich deine Methode gut an, weißt Du denn, um welche Hybride es sich genau handelt? Vielleicht hast Du ja Blütenfotos?

Grüße und schönen Abend,
ornatum
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14260
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty Re: Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen

Beitrag  kaktussnake Mi 07 Jan 2009, 22:17

das enttorfen ist wirklich wichtig, besonders dass der wurzelhals total sauber ist. pflanzen die ich nur teilenttorft hatte , sind fast alle innerhalb 5 jahren eingegangen.
man kann das aber genausogut im winter erledigen. nur muss man die pflanze vor dem wieder - eintopfen an einem wärmeren, trocknen pflatz gut abtrocknen lassen. sie treiben dann im frühjahr gleich im frischen substrat - und evtl vorhandene wurzelläuse werden auch gleich bemerkt und können in eimen bad mit kontaktgift unschädlich gemacht werden.

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
kaktussnake
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2526
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty enttorfen

Beitrag  m.p Do 08 Jan 2009, 00:32

also bei meiner enttorfung hätten in dem (Wurzelballen selbst Wurzelläuse keine chance gehabt so verklumt wie das war) es bereited mir Körperliche schmerzen wenn ich sehe das Kakteen in das billigste gepflanzt werden was man finden kann, denn wir wollen ja auch nicht den billigsten Mist fressen. 🇳🇴
m.p
m.p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 256

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty enttorfen

Beitrag  m.p Fr 09 Jan 2009, 02:27

oh hab vergessen das Bild von der Echinpsis zu machen die ich im Sommer enttorft habe sorry Neutral kommt aber noch versprochen. Very Happy
m.p
m.p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 256

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty Re: Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen

Beitrag  Pahi Fr 09 Jan 2009, 12:49

Hey,

vielleicht gehe ich morgen mal wieder in den Baumarkt und dann hole ich mir nen neuen Melo =)

Gruß
Patrick
Pahi
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 419
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty Re: Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen

Beitrag  Egger Fr 09 Jan 2009, 13:08

Pahi schrieb:Hey,

vielleicht gehe ich morgen mal wieder in den Baumarkt und dann hole ich mir nen neuen Melo =)

Gruß
Patrick

Hey Patrick, super Idee! Very Happy Ich habe auch schon lange nix mehr enttorft seitdem ich nurnoch beim Fachhändler kaufe.
Irgendwie hätte ich da voll Lust drauf jetzt. Aber ich kenne keinen Baumarkt der Kakteen zu vernünftigen Preisen anbietet. Evil or Very Mad
Mal schaun, vielleicht habe ich morgen Glück wenn ich auf Achse gehe.

P.S. Ergänzung zu Ornatum´s Methode:

Ich benutze immer die Dusche. Die ist bei mir neben der Schüssel. Dann auf "Massagestrahl" gestellt und den Wurzelballen mit dem harten Strahl direkt über der Schüssel bearbeiten. Vorteil hierbei ist das sich der Dreck in Grenzen hält und man nur noch runterspülen muss. Cool

Viele Grüße Egger!
Egger
Egger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 864

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty Re: Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen

Beitrag  Pahi Fr 09 Jan 2009, 13:49

Hey Egger,

Ja für meinen Melo habe ich 17 euro bezahlt also für den ernestii
Ich find der Preis ist absolut ok

Gruß
Patrick
Pahi
Pahi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 419
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Pediocactus

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty Echinopsis

Beitrag  m.p Fr 09 Jan 2009, 14:18

Heute kommt aber das bild von meiner enttorften Echinopsis denke ich (wenn die Kamera geht) Suspect . Muß ich mal testen
m.p
m.p
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 256

Nach oben Nach unten

Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen Empty Re: Diskussionsthread - Enttorfung/Baumarktkakteen

Beitrag  Echinopsis Fr 09 Jan 2009, 15:04

Hallo,

hab mal die beiden Themen getrennt, hier könnt ihr euch jetzt diskussionsmäßig auslassen.

@Egger: Vielen Dank für den Tip, wurde mit eingearbeitet.

Gruß,
ornatum
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 14260
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 14 1, 2, 3 ... 7 ... 14  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten