Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Blütenbildung für Anfänger :/

3 verfasser

Nach unten

Blütenbildung für Anfänger :/ Empty Blütenbildung für Anfänger :/

Beitrag  Gast Sa 26 Mai 2012, 15:28

Hi,

ich bin im Moment völlig ratlos: Mein Riesenepi, das ich im April von meiner Mutter bekommen hab, hat auf einer Seite 10 Knospen gebildet. Nur ... die kommen mir sehr klein vor, und blass, obwohl sie teilweise aussehen als ob sie aufgehen würden. Ich hab noch nie an einem Epi die Blütenbildung verfolgen können, kenn mich damit also nicht aus.

Wachsen sich diese Knospen trotzdem noch aus? Oder werden die so aufgehen und halt mal nix gleichschaun? Leider hatte ich bis letzte Woche noch Nachtfrost und deshalb steht die Pflanze immer noch im Zimmer. Ich hoffe ich kann sie am Dienstag rausstellen, da hab ich dann Hilfe beim Tragen.
Aber ich weiß dass das Epi im Winter im Keller meiner Mutter auch blühen konnte, und das ohne Licht, und normal große Blüten.

Ich versuche das Substrat nicht ganz austrocknen zu lassen, hab auch gedüngt. Umtopfen würde sicherlich auch anstehen, aber das wird auch noch bissl warten müssen Embarassed .

Blütenbildung für Anfänger :/ 25052011


Blütenbildung für Anfänger :/ 26052010
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Blütenbildung für Anfänger :/ Empty Re: Blütenbildung für Anfänger :/

Beitrag  namibulla Sa 26 Mai 2012, 15:46

Für mich sehen diese Knospen sehr gesund aus. Die werden sicherlich noch wachsen.
Knospen bei den verschiedensten Epis wachsen sehr unterschiedlich, je nach Abstammung, heran.

LG,
namibulla
namibulla
namibulla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 395

Nach oben Nach unten

Blütenbildung für Anfänger :/ Empty Re: Blütenbildung für Anfänger :/

Beitrag  Gast Sa 26 Mai 2012, 16:38

Danke namibulla, dann bin ich ja beruhigt und freu mich über die Blüten Wink .
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Blütenbildung für Anfänger :/ Empty Re: Blütenbildung für Anfänger :/

Beitrag  Christa So 27 Mai 2012, 13:13

Hallo,

ich finde auch, daß die ganz gut aussehen. Die werden mit Sicherheit noch größer werden.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1415

Nach oben Nach unten

Blütenbildung für Anfänger :/ Empty Re: Blütenbildung für Anfänger :/

Beitrag  Kakteenfreund67 So 27 Mai 2012, 16:09

Meine Eltern haben auch eine riesige Epi, wie ich sie zusammen mit meinem Vater dieses Jahr aus dem Keller holte, hatte sie Knospen die exakt aussahen wie deine. Da kamen mir die gleichen Gedanken wie dir ... blass ... klein ... dachte, daraus können keine vernünftigen Blüten werden!
Falsch gedacht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß
Jürgen
Kakteenfreund67
Kakteenfreund67
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 341
Lieblings-Gattungen : Pachypodium, Dioscorea, Apocynaceae

Nach oben Nach unten

Blütenbildung für Anfänger :/ Empty Re: Blütenbildung für Anfänger :/

Beitrag  Gast So 27 Mai 2012, 18:26

Hi,

danke, und Jürgen, damit wäre auch meine zweite Befürchtung ziemlich ausgeräumt, nämlich dass die Knospen abfallen wenn ich das Monster umstelle.

Werde die Pflanze erstmal ins Blumenfenster stellen, und dort langsam an die Sonne gewöhnen. Später kommt sie auf den Balkon. Dort muss ich erst eine geschützte Ecke basteln. Mindestens 6 Stunden volle (Vormittags)Sonne wird wohl doch bissl zuviel sein denk ich Neutral ?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten