Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Abnorme Blütenbildung

+42
Luca10.8
FEANOR
Lothar
Esor Tresed
RalfS
Adrian22
Krabbel
jupp999
TobyasQ
Felix 175
gerwag
Hansi (†)
rubinlicht
Ari1
Tarias
Orchidsorchid
Spike-Girl
Coni
nordlicht
Aldama
Didi52
Pieks
Frank
william-sii
Manfrid
cactuskurt
Spickerer
Bimskiesel
Aless
Eli1
Sabine1109
Kakteenfreek
heinrich
Torro
nikko
Ralle
abax
Rabentier
Nopal
Cristatahunter
Matches
Reinhard
46 verfasser

Seite 1 von 23 1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Bizarre Blütenbildung

Beitrag  Gast So 21 Jun 2009, 11:34

Hallo liebe Forumgemeinde
Dieses habe ich schon über längere Zeit beobachtet.Und heute ist es nun soweit,das an meiner
Wilcoxia "schmollii " dieses bizarre Blütenbündel seine Blüten öffnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Gast So 21 Jun 2009, 13:09

Hallo Cetnoides,

das sieht doch sehr Interessant aus, ich vermute einmal das diese Art der Blütenbildung mit der dem Umstand zusammen hängt, dass deine W.schmollii gepfropft ist!

Ist schon Klasse auch die Tatsache das sie noch so spät blüht finde ich persönlich toll!

Gruss Reviger
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Gast So 28 Jun 2009, 13:10

Hallo zusammen
Was ist aus der bizarren Blütenbildung geworden ?? Dieses hat sich nun daraus entwickelt !!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Letztes Foto ist von 2008 !!

Laughing
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Ungewöhnliche Blütenbildung bei Astrophytum caput-medusae

Beitrag  Reinhard Sa 07 Jun 2014, 12:56

Hat jemand schon einmal eine derartige Blütenbildung bei ACM beobachtet?
Hier sprossen mehr als 10 Knospen aus der Basis  - Shocked 
Bin gespannt, ob die auch alle blühen werden Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 672
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Ungewöhnliche Blütenbildung bei Astrophytum caput-medusae

Beitrag  Matches Sa 07 Jun 2014, 14:35

das ist der Hammer. Bin auf's Blütenbild sehr gespannt.
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5386
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Gast Sa 07 Jun 2014, 16:36

Das (Astrophytum) hat aber auch viele Krakenarme. Ich möchte auch die Blüten sehen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter So 08 Jun 2014, 08:32

Vielleicht gibt es eine Überaschung. Nicht jede Knospe wird eine Blühte. 
Ich hatte vor ein paar Jahren Tentakel gepfropft. Aus diesen Tentakeln wuchs als erstes eine Knospe. Diese Knospe wurde aber nicht zur Blühte sondern splittete sich in viele kleine Tentakel auf.
Da deine Knospen direkt aus der Basis wachsen und nicht auf Tentakeln wie normal, kann es sein das es sich um eine solche Knospenverwandlung handelt. Werde bei Gelegenheit Fotos einstellen oder die bereits eingestellten Fotos suchen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20572
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter So 08 Jun 2014, 10:31

https://servimg.com/view/17697579/651
Vorher mit Knospen.
https://servimg.com/view/13572287/3784



Nachher haben sich aus den Knospen viele dünne Tentakel gebildet.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20572
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Reinhard So 08 Jun 2014, 12:36

Da bin ich mal gespannt ob dieser Fall auch bei mir eintritt.
Im letzten Jahr bildeten sich aus einer Frucht gleich kleine Sprosse - das passiert
wohl, wenn die Frucht nicht aufgeht - dann keimen die Samen in der Frucht.
So sieht das aus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 672
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter So 08 Jun 2014, 14:51

Einfach unberechenbar diese Schlangenköpfe. Das ist wohl auch der Grund weshalb sich einzelne Zellen in den Unterlagen einnisten und spontan wieder zu wachsen beginnen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20572
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 23 1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten