Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Abnorme Blütenbildung

+45
Lothar
Esor Tresed
RalfS
Adrian22
Krabbel
jupp999
TobyasQ
Felix 175
Knufo
gerwag
Hansi
rubinlicht
Kaktusfreund81
Ari1
Tarias
Orchidsorchid
Dropselmops
Spike-Girl
Coni
nordlicht
Aldama
Didi52
Pieks
Frank
william-sii
Manfrid
cactuskurt
Shamrock
Spickerer
Bimskiesel
Aless
Eli1
Sabine1109
Kakteenfreek
heinrich
Torro
nikko
Ralle
abax
Rabentier
Nopal
Cristatahunter
Wühlmaus
Matches
Reinhard
49 verfasser

Seite 2 von 23 Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Echinocereus Sonnebrand ???

Beitrag  Nopal Fr 20 Jun 2014, 19:51

Hallo,

Mein Echinocereus wird auf der Sonnenseite gelb ?

Was ist das ??? blühen würde er wohl auch bald und die Knospe wächst.

Zur Info Kaktus letztes Jahr vom Michi gekauft.
Steht bei mir draußen regengeschützt.
Ist es Sonnenrand, Wassermangel zu viel Dünger, Ich habe keine Ahnung.
Ich kenne so was gar  nicht von Echinocereen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Danke

Lg Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2823
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Nopal Fr 20 Jun 2014, 19:57

Sorry,

Ganz vergessen es handelt sich um einen Echinocereus reichenbache var. castaneus
Der ist doch eigentlich robust oder ? (Frosthart)

Danke und Grüße
Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2823
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Hilfe! 2 Echinocereus-Sorgenkinder...

Beitrag  Rabentier So 22 Jun 2014, 09:25

Guten Morgen,

ich habe gerade beim Durchsehen meiner Kakteen 2 kranke bzw. einen toten und einen kranken Kaktus gefunden. Nun bräuchte ich bitte Hilfe herauszufinden, was da los ist.

1. Echinocereus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Originalgröße: https://farm6.staticflickr.com/5488/14477166354_776197c828_k.jpg

2. Echinocereus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Originalgröße: https://farm6.staticflickr.com/5505/14477173454_42e23a9b6b_k.jpg
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Originalgröße: https://farm3.staticflickr.com/2929/14455277626_dff6d5d80c_k.jpg

Was können die beiden nur haben? Es muss schnell gegangen sein, Mitte letzer Woche war alles OK.Ich habe Angst, dass es sich ausbreiten könnte...

Vielen Dank für die Hilfe!
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter So 22 Jun 2014, 10:22

Bild 1 deutet auf Wurzelschaden Wurzelverlust hin. Ich würde den Kaktus austopfen und die Wurzeln mit einer Bürste saubermachen und nach einer Woche abtrocknungsfase in narhafte Erde setzen.
Bild 2 und 3 ist verpilzt.  Sofort entsorgen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22421
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Rabentier So 22 Jun 2014, 11:02

Danke Smile

Bild 2+3 ist schon in der Tonne, ich wollte nur sichergehen, dass das nichts (auf den ersten Blick) ansteckendes ist.

Nummer 1 werde ich glaich austopfen - dann wie immer 7 tage trocknen lassen, eintopfen und erst nach min. einer Woche wieder gießen, richtig?
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 215
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Reinhard So 22 Jun 2014, 12:30

Es geht voran mit den Blüten der ACM - es sind 14 !  Shocked 
Wie man sieht, entwickeln sich ganz normal - leider nicht alle gleichzeitig.
Aufblühen werden sie wohl morgen - sie warten noch auf einen  passenden Pollenspender
aus der Nachbarschaft - ein passender Klon steht hier schon bereit  Very Happy 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß,
Reinhard
Reinhard
Reinhard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 688
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ariocarpus,Ferocactus, Echinocactus

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter So 22 Jun 2014, 20:39

Pilz ist immer ansteckend. Darum habe ich dir den sofortigen Wegwerf empfohlen.

Pflanze von Bild 1 musst du die Wurzel säubern bevor du nach einer Woche eintopfst.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22421
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  abax Mo 23 Jun 2014, 19:33

Hallo Nopal,
robust sind die schon, aber ihm war es wohl zu heiß und zu trocken, richtig Sonnenbrand ist das aber noch nicht. Die Pflanze sollte sich eigentlich nach einem ordentlichen Schluck Wasser wieder erholen.
abax
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1027
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Nopal Mo 23 Jun 2014, 19:59

Hey doch noch eine Antwort.
Ich hoffe du hast recht.
Wen das Wetter morgen mitmacht müsste er blühen :-)

Danke und einen schönen Abend.
Lg Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2823
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 2 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Ralle Do 24 Jul 2014, 08:05

Kurze Frage. Habe zwei Jungpflanzen von Astrophytum caput medusae hier stehen die vor ein paar Tagen zum ersten Mal geblüht hatten.
Ist das richtig, dass die Blüten nur einen Tag aufgehen und dann verblüht sind?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ralf
Ralle
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2636
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 23 Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten