Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Abnorme Blütenbildung

+42
Luca10.8
FEANOR
Lothar
Esor Tresed
RalfS
Adrian22
Krabbel
jupp999
TobyasQ
Felix 175
gerwag
Hansi (†)
rubinlicht
Ari1
Tarias
Orchidsorchid
Spike-Girl
Coni
nordlicht
Aldama
Didi52
Pieks
Frank
william-sii
Manfrid
cactuskurt
Spickerer
Bimskiesel
Aless
Eli1
Sabine1109
Kakteenfreek
heinrich
Torro
nikko
Ralle
abax
Rabentier
Nopal
Cristatahunter
Matches
Reinhard
46 verfasser

Seite 23 von 23 Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter Mi 29 Jun 2022, 11:03

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eine verschmolzene Doppelblüte bei Ferocactus gaucescens inermis.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Spickerer Mi 29 Jun 2022, 12:23

Hallo Tarias,
das mit den Zwillingsknospen endet dann etwa so. Übrigens haben diese beiden Pflanzen irgendwann danach auch
jeweils einen Ableger bekommen, der ebenfalls dichotom geteilt hat.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinopsis Hybride "Canaris"


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinopsis Hybride "Morgenzauber"

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Spickerer Mi 29 Jun 2022, 12:38

Hallo nochmal,
dieser hier ist auch etwas auffällig geworden. Erst sollte es ein Ableger werden und dann drückt der einen Schwarm Knospen raus.
Das kommt bei dieser Art öfter mal vor.  Rolling Eyes

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium mihanovichii

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter Mi 29 Jun 2022, 21:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Blüte drückt aus der Rippe
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Spickerer Mi 29 Jun 2022, 21:26

Hallo zusammen,
dieser Beitrag zeigt vielleicht keinen abnormen Vorgang, aber durchaus ein seltenes Vorkommnis, da bei dieser
Gattung in der Norm die Knospen in der Norm aus dem Scheitelbereich kommen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dieses Gymnocalycium poeschli zeigte die erste abweichende Knospenstellung mit der oberen Knospe an. Danach folgte
die Knospe aus dem unteren Bereich. Blühen wollen sie Beide.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5915
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Cristatahunter So 03 Jul 2022, 12:33

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ungeduldig?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20591
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Gast Mi 27 Jul 2022, 16:12

Hallo,

hier mal ein Update der Echinocereus.
Es ist alles gut verheilt und das Loch wird auch kleiner.
Glück gehabt .................

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  jupp999 Mi 27 Jul 2022, 16:29

Hallo zusammen,

macht sie (fast) jedes Jahr: Blütenbildung aus der Axille ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4630
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  dankie So 25 Jun 2023, 19:01

Hallo, bei diesem Chamaecereus? öffnen sich die Blüten nicht. Habe ihn letztes Jahr im März erhalten und letzten Sommer war es dasselbe. Weiß einer woran das liegt, oder vielleicht soll es auch so sein?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Freundliche Grüße
Daniel
dankie
dankie
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 49
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinocereus, Epithelantha, Escobaria, Mammillaria, Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Abnorme Blütenbildung - Seite 23 Empty Re: Abnorme Blütenbildung

Beitrag  Kaktusfreund81 So 25 Jun 2023, 19:16

Die Narben gehen halt schon mal gucken, ob die Luft für die Blütenöffnung rein ist. Wink Passiert öfter, auch bei anderen Gattungen. Wobei die Knospe auf Bild 1 etwas "chaotisch" ausschaut... Möglicherweise liegt es an der sperrigen Narbe, die einige Blütenblätter zur Seite drückt.
Chamaecereus?
Echinocereus ...

_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2269
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Seite 23 von 23 Zurück  1 ... 13 ... 21, 22, 23

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten