Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Coryphantha

Seite 3 von 43 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 23 ... 43  Weiter

Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  kaktussnake am Sa 04 Feb 2012, 17:02

die meisten coryphanthas haben eine sehr interessante bedornung, lieben hitze und vertragen - jedenfalls viele - auch einige minus -grade.


http://www.kaktussnake.de/kakteen-a-d/coryphantha/

meine blühfähigen pflanzen sind hier zusammengefasst.



von einigen arten - darunter tripuigiacantha und kracikii hoffe ich heuer boüten zu bekommen

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2849
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  Torro am Sa 04 Feb 2012, 18:18

Edith,

ich sehe keine maiz-tablasensis auf Deiner Webseite.
Sollte man was dagegen tun? (Ich hab nur ca. 100 Stück) lol!

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6648
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  kaktussnake am Sa 04 Feb 2012, 20:28

nur 100??? da hast du sicher keine übrig! Teufel - du wirst die sicher gegen eine andere tauschen wollen?? - ich schau am montag mal, was so an 2cm -pikierfähigen pflanzen zu finden ist!
scheerii v robutisor sollte dabei sein!

_________________
stachlige grüsse
kaktussnake
besuche meine stachligen babys
www.kaktussnake.de
>>>es gibt kein unkraut - nur pflanzen die an der falschen stelle wachsen!!<<<
avatar
kaktussnake
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2849
Lieblings-Gattungen : alles was sticht!

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  davissi am Sa 04 Feb 2012, 20:37

Hallo Edith,

wärst Du so nett, und würdest für mich auch schauen? *liebguck* Laughing
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  Torro am Sa 04 Feb 2012, 20:59

Edith, das klingt gut.
Auf die Idee wäre ich natürlich nicht gekommen.... Razz
Ein paar davon sind natürlich schon größer (gepfropft).

Deine C. macromeris sieht auch toll aus.
Meine sind noch ziemlich klein, hoffentlich werden die auch so schön.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6648
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  tephrofan am So 05 Feb 2012, 10:38

..ja ich finde auch, dass viel zu wenig auf diese Gattung geschaut wird,zählen sie zu meinen
absoluten Lieblingen. Die blühen wie der Teufel und meist auch noch sehr lange.
Frost vertragen wie die wenigsten wissen, ca. 1/3 der gattung bis mindestens -10°C, manche
Arten wie C. pseudoechinus, macromeris, scheeri auch darunter, wenn im unbeheizten Haus stehdn,
trocken
Hier ein paar
Bilder dazu;
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
C. robustispina SB728

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
..die sehr ungewöhnlich und lecker nach Apfel schmeckende Frucht davon..

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
C. borwigii ein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
C.elephantidens eine beeindruckende, mächtige und lange blühende Art

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
C. kracikii super bedornte Pflanzen, leider nicht sehr leicht zu bekommen, obwohl die Samen gut keimen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
C. macromeris SB841 gibt super bedornte,kompakte Gruppen, frosthart bis ca. - 10/15°C

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
C.poselgeriana v. valida zählen zu meinen absoluten Lieblingen, lieben heiß und sonnig

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
C.tripugionacantha ebenfalls sehr beeindruckend bedornte, pflegeleichte Pflanzen, und mir
ebenfalls unverständlich arum man sie nicht leicht bekommt...


avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 708
Lieblings-Gattungen : Tephros, Feros, Südamerikaner

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  Mexikofan am So 05 Feb 2012, 15:20

Coryphantha spec. Mexico/November 2011:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mexikofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinocactus, mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  Mexikofan am So 05 Feb 2012, 16:06

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Mexikofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 343
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Echinocactus, mexikanische Kleingattungen

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  davissi am So 05 Feb 2012, 20:02

Schöne Standortaufnahmen, Günter!

Habe eben gesehen dass ich Coryphanta-Saatgut da habe: Very Happy
Coryphanta bumamma, Milpillas --> Filo de Caballo, Gro.;
C. macromeris, Icamole, NL;
avatar
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4268
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Re: Coryphantha

Beitrag  Shamrock am Mo 06 Feb 2012, 10:50

kaktussnake schrieb:leider wachsen die teile in cultur auch direkt unter glas, südseitig mehr säulig.
In der Tat! Auch ohne Glas und mit einem Maximum an mitteleuropäischer Sonne.
Aber sehr praktisch, dass mal jemand das Thema "Neolloydia" anschneidet. Da wollte ich sowieso irgendwann mal etwas tiefer in die Materie gehen...
Die hier steht bei mir nämlich als Neolloydia conoidea aber so wirklich sicher bin ich nicht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie man sieht eben auch extrem säulig gewachsen. Aber ist es wirklich eine N. conoidea? So wirklich viel lässt sich im Netz darüber nicht finden, auch in meiner Literatur ist sie nur tangierend vertreten. Hat N. conoidea wirklich so extreme Nektardrüsen?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sorry, ich weiß, dass eine Bestimmungsfrage hier jetzt zwar nur suboptimal ist aber wenn schonmal das Thema Neolloydia aufkommt, dann wollte ich dies halt auch gleich mal nutzen.
Vor allem die Blütenfarbe gibt mir nämlich sehr zu denken!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Anderson schreibt zur Neolloydia-Blüte kurz und bündig: "...mangenta...". Und mangenta kenne ich anders. Allerdings wüsste ich bei diesem Kaktus auch nicht so wirklich, wo ich ihn sonst einordnen sollte. Falls also jemand Neolloydia-fit ist: Tipps und Hinweise sind jederzeit herzlich willkommen!

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12791
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 43 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 23 ... 43  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten