Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Zuwachs bei Aztekium hintonii

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 15:45

Hallo zusammen,

hier mal ein paar Fotos von meinem WE Aztekium hintonii
Die Kindelbildung ist hier echt enorm es sind 18 Stück:D





Gruss Reviger
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 15:48

Hi Olaf,
ja der macht schöne Sachen und das im Frühling Laughing
Glückwunsch bei soviel Zuwachs Wink
lg Inge
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 15:54

Hallo Inge,

gekauft habe ich diese Pflanze mit 3 Seitentrieben, jetzt gute 2 Jahre später, sind es 18 Stück und es werden sicher noch mehr Laughing Laughing Laughing
Denn Er hat ja noch reichlich Platz an der Rippen ... lol!

Gruss Olaf
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Echinopsis am Mi 05 Mai 2010, 17:49

Hmm, diese starke Kindelbildung ist für A. hintonii eigentlich nicht typisch.
Hattest du die Pflanze damals ausgetopft und geschaut ob er wirklich WE ist?
Hatte er irgendwelche Verletzung dass er so stark sprosste?
Sowas habe ich bisher noch nie beobachtet, weder bei mir noch bei Günni!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15094
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Pheile am Mi 05 Mai 2010, 19:08

Zumindest war er bestimmt mal gepfropft.
Sieht so frisch aus, wenig verkorkt und das bei der Größe.

Das Aztekien im Alter sprossen ist ja schon eher normal
als außergewöhlich.

Schöne Plfanze auf jeden Fall, hoffe meine werden auch mal so klasse.
avatar
Pheile
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59

Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Echinopsis am Mi 05 Mai 2010, 19:14

Hm, das glaube ich eher nicht. Entweder immer WE oder tiefgepfropft!
Aztekien zu bewurzeln ist schwer bis unmöglich!

Auch in diesem Alter ist es für mich nicht normal dass sie sprossen.
Ich habe verglichen mit ein paar Pflanzen, die größer, bzw älter als die hier gezeigte ist - sind WE!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15094
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Gast am Mi 05 Mai 2010, 23:34

Hallo zusammen,

ja natürlich habe ich die Pflanze direkt nach dem Kauf auf der Börse umgetopft.
Dies hat mir schon viel Ärger erspart ( Wurzelschäden oder Viehzeugs nein danke)!
Und ja die Pflanze ist absolut Wurzelecht, keine Rückbewurzelung & keine Verletzungen.
Die Basis ist auch schon ein wenig verholzt bzw. verkorkt. (siehe Bild 2)
Nur fallt das bei dieser Pflanze nicht so auf.

PS: also ich freue mich auch weitere Neutriebe wird sich noch mehr werden.

Gruss Reviger lol!
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Arzberger am Do 06 Mai 2010, 13:45

Sehr schön! Da würde mich es aber in meinen (Pfropf-) Fingern jucken!!! Wink

Viele Grüsse
Alex
avatar
Arzberger
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1302

Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Gast am Do 06 Mai 2010, 18:10

Hallo Alex,

bei mir tut es das überhaupt nicht Laughing Denn ich liebe die Pflanzen gerade, wenn sich im Alter auf diese Art & Weise Präsentieren...
Leider ist es nur bei vielen von mir gepflegten Echinocereus aus dem Engelmannii-Komplex so, dass ich einfach nicht genug Platz habe, dabei werden auch diese erst im Alter so richtig schön....so ab 15 -50 Köpfen....Laughing

Gruss Olaf
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Leon am Do 06 Mai 2010, 18:32

Dann hast du da aber wirklich ein eigenartiges Exemplar erwischt oder Düngst du sie Übermäsig? In was hast du sie denn reingetopft?

Gruß Leon lol!
avatar
Leon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 328

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten