Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Zuwachs bei Aztekium hintonii

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Gast am Fr 07 Mai 2010, 09:38

@ All...

also nochmals die Pflanze ist WE nicht Rückbewurzelt nicht Verletzt .
Sie steht in normalem mineralischem Substrat, welchem 1,5 g Düngegibs wie für alle Kalk-liebenden Arten z.B. Ariocarpus & Turbinicarpus usw. beigemischt ist.
Gegossen wird Sie normal wie alle anderen halt auch, auch Sonderbehandlungen entfallen hier völlig.
Zum Licht hier steht Sie ca. 10 cm entfernt unter dem Dach, was dann auch heißt das Sie im Sommer schon mal bei über 45° sunny steht.
Gedüngt wird eher mäßig, alle 4 Wochen mit Wuxal-Super, sonst bekommt die Pflanze wie alle meine anderen eben auch, Vitanal, Baldrianblütenextrakt, Schachtelhalmextrakt in regelmäßigen Abständen, dass war es dann auch schon Exclamation
Aber vor allem bin ich auch nicht zimperlich wenn es ums gießen geht, denn viel gesprüht wird bei mir nicht, nur zum Jahres-Anfang um den Staub von den Pflanzen zu entfernen, dann aber auch so das die Pflanzen wirklich sauber sind!
Volle Kanne, sonst bringt dat nücht... Militär

Zusatz: Pflanzen mit einem gesunden Wurzelwerk, entwickeln anders, und sind wesentlich besser geschützt vor Schädigungen egal welcher Art... Zumal durch die Kombination von verschieden Pflanzenstärkungsmittel sind diese selbst schon viel härter im nehmen.

Lest doch mal in der FAQ dazu ....

Gruss Reviger


Zuletzt von Reviger am Fr 07 Mai 2010, 09:48 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet (Grund : Zusatz....)
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Santarello am Fr 07 Mai 2010, 13:21

Hallo Olaf !

Ob WE oder nicht ist mir egal - ich finde deinen Hintonii einfach klasse !!! Very Happy
avatar
Santarello
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 717

Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Echinopsis am Mi 12 Mai 2010, 19:57

Ich habe mir mal die Mühe gemacht und aktuelle Fotos von den Aztekien gemacht, die ich vor ca. einem Jahr schon hatte. Zufälligerweiße habe ich alte Fotos vom letzten Jahr gefunden - ich gebe zu, wie ich verglichen habe war ich etwas schockiert.
Dünger bekommen meine Aztekien fast nicht, maximal ein bisschen Flory 4.
Hin und wieder ein Schluck Vitanal (ja, an den Wurzeln sieht mans)

Aber schaut selber mal und schreibt mir eure Meinung. Ist DAS normal?? Shocked

Pflanze 1 - Aztekium hintonii vor ca. 10 Monaten) :


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aztekium hintonii heute (gleiche Pflanze!!):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Scheitel sieht man sehr schön wie frisch und grün er ausgetrieben ist.


Pflanze 2 - Aztekium hintonii vor ca. 10 Monaten) :


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die gleiche Pflanze heute:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wahnsinn, oder?

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14660
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Echinopsis am Mi 12 Mai 2010, 20:00

Hier noch ein Vergleich!

Aztekium ritteri vor ca. 10 Monaten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und heute:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14660
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Gast am Mi 12 Mai 2010, 23:42

Hallo Daniel,

nun siehst Du es ja selbst bei Dir, das ist auch bei mir alles ECHT Laughing Laughing Laughing Laughing

Gute pflege das richtige Substrat usw.... Very Happy

Gruss Olaf
avatar
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Zuwachs bei Aztekium hintonii

Beitrag  Ralle am Sa 06 Okt 2012, 12:24

Okay, die Saison unserer Kakteen scheint ja nun wirklich fast zu Ende zu sein. Crying or Very sad
Wie sehen Eure Aztekien jetzt aus nach dem Sommer? Weiterhin an Wachstumsschub gewonnen? Würde mich wirklich interessieren.

Viele Grüße

Ralf
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2446
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten