Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Pereskiopsis aquosa - Experiment

+2
chico
Torro
6 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  Torro Di 03 Sep 2013, 08:35

Ausgehend vom Thread P. kellermann ... kam mir die Idee: Zwinge dich endlich mal, eine Pereskiopsis wachsen zu lassen.
Nicht köpfen - was mir äußerst schwer fällt.
Ausgangslage:
- 2 frisch geschnittene Triebe
- ca. 15 cm hoch
- im Topf mit Kantenlänge 11
- fette Erde, aufgepeppt mit Langzeitdünger

Um das ganze noch etwas spannender zu machen wird Topf 1 schön warm gehalten und extra noch mit Triacontanol
behandelt. Topf 2 kommt nach dem anwurzeln raus zu den anderen.
Möge der bessere gewinnen!
Rauchen 
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6059
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  chico Di 03 Sep 2013, 09:55

Hallo
Könnte das dieselbe sein ?Haben so rundliche Blätter .
Die steht schon den ganzen Sommer im Garten und ist so 63 cm groß geworden .
Die anderen im Kasten sind normale Pereskiopsis .

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2479

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  Astrophytum Di 03 Sep 2013, 10:56

Unterwärme Frank! Das ist immer gut um Pflanzen zu treiben. Aber was willst du nun damit bezwecken. Eine wässrige Pereskiopsis zu ziehen? Warum wurdest du vom Kellermanii Beitrag angeregt dir so getriebene Pflanze zu ziehen? Die von mir gezeigte Pflanze steht in überwiegend Bims Sand Torf Gemisch. Daneben steht eine velutina im gleichen Substrat, ich zeige mal den Unterschied.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Also Substrat Dünger Sandort sind identisch sehen aber unterschiedlich aus finde ich lol! 
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  Torro Di 03 Sep 2013, 11:35

Eike, zumindest könnte es die gleiche Sorte sein.
Darauf deuten sowohl der ordentliche Dorn als auch die Wolle. Was mich irritiert ist der krumme und auch recht
schlanke Wuchs.

Heinz, weshalb bisher getriebene Pflanzen? Die beiden Stecklinge standen bis vorgestern draußen im Blumenkasten.
Jetzt will ich mal den Unterschied sehen zwischen getriebenen und ordentlich gewachsenen.
Das Peres ordentlich Futter und Wasser brauchen, ist kein Geheimnis.
Was besseres mit dem Triacontanol ist mir bisher nicht eingefallen. Vielleicht bekomme ich damit ja aber auch so
ein Gummiding? scratch 

Zweites Ziel: Mal einen großen Peres - vielleicht bis zum blühen zu bekommen. Bisher sind die immer gleich unters Messer
gekommen. Twisted Evil 
Ich denke, da können die kleinen Discos 'ne Weile drauf bleiben!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Der Astro hat 10 cm Durchmesser bei 8 cm Höhe. Die Blätter waren mal 7 cm lang.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6059
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  Astrophytum Di 03 Sep 2013, 11:56

Ich versteh das trotzdem nicht. Na ja muss auch nicht alles verstehen im Leben. scratch  Frank wenn du so eine Kellermanii willst , nächstes Jahr hab ich bestimmt Setecklinge über oder du Kaufst dir welche bei ebay.
Mfg.Heinz
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  Torro Di 03 Sep 2013, 12:22

Heinz, da warten wir mal ab wie die kellermanii sich bei ordentlicher Pflege entwickelt. Wink 
Und meine soll mal ohne Messer so richtig zeigen, was sie drauf hat.
Als Pfropfunterlage gibt es kaum besseres.
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6059
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  Astrophytum Di 03 Sep 2013, 12:37

Na dann gib Gas glück 
Astrophytum
Astrophytum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2327

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  william-sii Di 03 Sep 2013, 13:22

Frank, warum so viel Gedöns?
Einfach jeden Morgen den Inhalt vom Nachttopf drankippen. Dann gehen die ab wie ne Saturn 5. lol! 
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3080
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  Torro Di 03 Sep 2013, 13:31

Ernst, jetzt hab ich schon solch ein Schummelzeug geschenkt bekommen.
Dann muß ich es doch auch ausprobieren. Razz 
Torro
Torro
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6059
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Pereskiopsis aquosa - Experiment Empty Re: Pereskiopsis aquosa - Experiment

Beitrag  rabauke Fr 04 Okt 2013, 11:30

Torro, ist nach einem Monat schon ein Unterschied bei Deinen Zwillingen aus Beitrag #1 zu erkennen?
rabauke
rabauke
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2071
Lieblings-Gattungen : Astrophytum | hybriden, Lophophora

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten