Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

epi aussaat von 2013

Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty epi aussaat von 2013

Beitrag  simsa am Mo 10 Feb 2014, 14:09

möchte euch hier mal meine erste epi und aporo aussaat vom letzten jahr vorstellen.
habe davor noch nie epis oder aporos ausgesäht und war erstaunt wie schnell sie gekeimt und dann auch gewachsen sind.
habe sie den winter über unter kunstlicht stehen  gehabt aber irgendwie schauen sie ein wenig vergeilt aus  Rolling Eyes 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  Phyllo am Mo 10 Feb 2014, 14:24

Hi
Die sehen doch top aus!
die ersten Triebchen sind immer etwas spargelig und wenn man treibt, halt auch etwas dünner! Macht aber nix, das wächst sich raus!
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  Wüstenwolli am Mo 10 Feb 2014, 18:12

hallo Simsa,
sind doch prima gelungen;
dicker werden sie in den kommenden Monaten von selbst, wenn´s mehr Sonnen - Licht gibt .
So wie einige von uns, wenn dann die Grillsaison beginnt  Very Happy Wink 

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5118
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Mo 10 Feb 2014, 22:59

Hallo Simsa,
Du hast gute Keimerfolge erzielt, meine erste Aussaat war ein Miserfolg, der 2. Versuch sah ähnlich aus wie bei Dir. Auch ich habe mit Kunstlicht (LSR) weiter kultiviert und bin auch nicht voll zufrieden, meine Pflänzchen sehen ähnlich aus, vielleicht etwas gößer, weil meine Erde nahrhafter ist. Mit zunehmender Lichtfülle werden sich die Sämis hoffentlich besinnen und mehr in die Breite gehen.
Ein paar mehr Sonnenstunden, das wünsche ich mir jetzt.
MfG
Dieter                nacht
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1034
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  Wühlmaus am Di 11 Feb 2014, 08:19

Hi,

ich weiß nicht, was mich geritten hat - bei meinen Platzverhältnissen - aber ich habe dieses Jahr auch von der DKG einige Epi-Samen bestellt. Deshalb bin ich gespannt, wenn ich welche bekomme, ob sie auch so gut wachsen. Nimmt man ganz normale Aussaaterde für den Anfang oder gleich etwas nahrhafter?

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  simsa am Di 11 Feb 2014, 09:21

Danke für die positiven kommentare  Very Happy 
das ist beruhigend das sie noch recht normal aussehen  Very Happy 
@wühlmaus
habe sie in einem gemisch aus epi erde von uhlig und etwas bims ausgesäht.
simsa
simsa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1543
Lieblings-Gattungen : stachelbällchen,Mittagsblumen,epis uvm...

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  Aheike am Di 11 Feb 2014, 10:27

Hi, die sehen doch recht ordentlich aus! Ja jeder von uns sehnt sich wohl die wärmere und lichtintensivere Zeit herbei.  Wink 
Aheike
Aheike
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 928
Lieblings-Gattungen : Querbeet, am liebsten Sukku`s

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Di 11 Feb 2014, 23:01

Wühlmaus schrieb:Hi,

ich weiß nicht, was mich geritten hat - bei meinen Platzverhältnissen - aber ich habe dieses Jahr auch von der DKG einige Epi-Samen bestellt. Deshalb bin ich gespannt, wenn ich welche bekomme, ob sie auch so gut wachsen. Nimmt man ganz normale Aussaaterde für den Anfang oder gleich etwas nahrhafter?

Hallo Elke,
habe gute Erfahrung bei Epis gemacht mit: oberer Teil - ca. 0,5cm - des Substrates, fast rein mineralisch, im tieferen Bereich dann nahrhafter. Hauptvorteil: Du kannst sie erst mal wachsen lassen ohne zu pikieren; es ist eine Freude zuzusehen, wie die loslegen, verglichen mit den "normalen" Kakteen.
Die meisten Epi-Hybriden sind sehr tolerant was das Substrat betrifft.
LG
Dieter cheers 
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1034
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Re: epi aussaat von 2013

Beitrag  Wühlmaus am Mi 12 Feb 2014, 08:46

Danke für die Substrattipps. Werde ich beherzigen.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5821
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

epi aussaat von 2013 Empty Epi Aussaat nach einem Monat

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 05 Apr 2014, 21:48

Hallo Simsa,
wie geht es Deinen stolzen Sämis ?

Von der DkG Samenverteilung 2014 freundlicherweise diverse Epi-hybriden - Samen erhalten,
die durchweg gut aufgelaufen sind,
zeige ich gerne einen flotten 3er der  nun einen-Monat-jungen Hybride
" London Emerald X Clown "
3 Keimblätter - hat man nicht täglich   Very Happy 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5118
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten