Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Narbenfotos

+59
Ralla
KAPE
coolwini
thorpi
Spickerer
Lutek
thommy
Nopal
Cristatahunter
Grünling
Orchidsorchid
Msenilis
Papillon
MarkusK
Turbinicarpus
Klaus aus Leingarten
Stachelkopp
TobyasQ
Klaus
nordlicht
Kaktus big
Stekel
Perth
Avicularia
Astronomer
Matches
KarMa
abax
Eriokaktus
Aldama
Mc Alex
roli
kleiner Grüner
rufilein
Botanicus
Lithops
Aless
Christiane
wikado
Sabine1109
cactuskurt
komtom
Cactophil
RalfS
Pieks
sonne69
amoebius
Rabentier
Fred Zimt
Plainer3
turbini1
sensei66
Kaktuskumpel
Jens
Ralle
Barbara
bigottoo
soufian870
Echinopsis
63 verfasser

Seite 4 von 79 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 41 ... 79  Weiter

Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Fred Zimt Fr 13 Jun 2014, 00:43

"Frühlingstraum"
Unmagnetisch, aber wohlriechend.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fred Zimt
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5560

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Nopal Fr 13 Jun 2014, 16:40

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

LG Nopal
Nopal
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2506
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Cristatahunter Fr 13 Jun 2014, 23:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinopsis Hybride
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria fraileana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria grahamii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrophytum capricorne
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Echinocactus horizonthalonius subikii

vonwegen die Südamerikaner haben die Schönsten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20571
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Gast Sa 14 Jun 2014, 00:12

Cristatahunter schrieb:vonwegen die Südamerikaner haben die Schönsten.
Ein bissl Südamerika hast du aber schon untergemischt...

Natürlich achtet man nun bei Blüten etwas verstärkt auf die Narben. Als kleines Beispiel Echinopsis callichroma. Echinopsistypisch öffnete sich die Blüte gestern in der Dämmerung und wartete brav auf Nachtfalter (obwohl sie dafür relativ wenig duftet). Bei den ersten Sonnenstrahlen am Morgen sah die Narbe noch so aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nichtmal eine Stunde später dann schon so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und zu Mittag so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bei anderen Echinopsen habe ich bisher noch nie bewusst darauf geachtet aber es findet eindeutig eine Narbenöffnung im Laufe des Tages statt, obwohl die Blüte bereits die ganze Nacht geöffnet war. Somit müsste man doch eigentlich schließen können, dass bei einer gängigen Bienen-, Hummel-, Sonstwasbestäubung eine geöffnete Narbe wichtig ist, während bei Nachtfaltern diese auch zu sein kann.
Zum Glück ist erst Juni und im Laufe des Sommers sollte man doch locker mal Vergleiche zu anderen Echinopsen ziehen können. Ich fand diese eher zufällige Beobachtung relativ interessant und würde diese gerne in Verbindung mit dem Verhalten der Bestäuber bringen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Ralla Sa 14 Jun 2014, 00:16

Ich vermute, dass die Blüte erstmal nicht geselbstet werden will (selbstbestäubend nur wenn es nicht anders geht). Erst müssen die eigenen Pollen weit genug weg sein. Danach ist sie offen für alles was da kommt.
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3799

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Cristatahunter Sa 14 Jun 2014, 19:21

Das ist wie die Blüte in der Blüte. Interessant ist wenn die Blüte noch geschlossen, aber die Narbe schon ausgestreckt ist.
Werde bei Gelegenheit ein solches Bild einstellen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20571
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  soufian870 Sa 14 Jun 2014, 20:21

Stefan, meinst du sowas ?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3240

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Rabentier Sa 14 Jun 2014, 20:28

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Rabentier
Rabentier
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 119
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Ralla Sa 14 Jun 2014, 21:13

Ein Ausschnitt vom Gesamtblütenbild: Matucana ritterii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ralla
Ralla
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3799

Nach oben Nach unten

Narbenfotos - Seite 4 Empty Re: Narbenfotos

Beitrag  Gast So 15 Jun 2014, 00:11

soufian870 schrieb:Stefan, meinst du sowas ?
Katrin, ich glaub Stefan meint eher sowas:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

 Wink 
Das war übrigens ein etwas mißlungener Blühversuch eines Pilosocereus leucocephalus (aka P. palmeri). Selbst verblüht ergab das Ganze noch ein recht gewöhnungsbedürftiges Bild:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 79 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 41 ... 79  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten