Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Seltsame Entwicklung einer Epithelantha micromeris v. neomexicana

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Seltsame Entwicklung einer Epithelantha micromeris v. neomexicana

Beitrag  Matches am Fr 04 Jul 2014, 11:02

Habe gerade entdeckt, dass meine neomexicana sich irgendwie seltsam entwickelt.
Blüten scheinen das ja nicht zu werden. Hat jemand so was auch schon bei sich beobachtet?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pflanze ist gepfropft und hat noch etwas Morgentau auf den Dornen

Freundliche Grüße
Matthias
avatar
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1930
Lieblings-Gattungen : Toumeya Escobaria Thelocactus Ariocarpus Eriosyce

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Entwicklung einer Epithelantha micromeris v. neomexicana

Beitrag  Cristatahunter am Fr 04 Jul 2014, 11:39

Der Grund deiner Teilung ist das die Unterlage deie Epithelantha zu stark schiebt. Es gibt eine starke Sprossung wie an gepfropften Blossfeldias zu beobachten ist. Sieht toll aus und kann zu Cristaten führen.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12859
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Entwicklung einer Epithelantha micromeris v. neomexicana

Beitrag  Cristatahunter am Sa 30 Jul 2016, 21:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch hier eine gepfropfte Epithelantha die erst eine Cristata machte die sich jedes Jahr mehr mit Blumen schmückt.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12859
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Entwicklung einer Epithelantha micromeris v. neomexicana

Beitrag  Kakteenfreek am Sa 30 Jul 2016, 22:19

Hallo Matthias;
Auch ich habe diese Entwicklung bereits im vorigem Jahr an meiner wurzelechten Epithelantha bokei beobachten
können. Bisher sieht es wie an Deiner Pflanze aus, ich denke es sind nur Sprosse. Wenn sie sich allerdings so wie bei
Stefan entwickelt, habe ich nichts dagegen.

Viele Grüße
Ehrenfried


Zuletzt von Kakteenfreek am So 31 Jul 2016, 21:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 483
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Entwicklung einer Epithelantha micromeris v. neomexicana

Beitrag  nikko am So 31 Jul 2016, 10:07

Moin Matthias,
ein ganz tolles Foto und eine wunderschöne Pflanze!
@ Stefan (Cristatahunter ) Deine Pflanze ist der Hammer!  *daumen*  

Ich konnte das auch beobachten: Sämlingspfropfung einer E. neomexicana, jetzt ca. 3 Jahre alt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanze sitzt auf einem wirklich winzigen kleinen Hylocereus undatus. Geblüht, wie bei Stefan, hat sie allerdings noch nicht!

LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
avatar
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4343
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Re: Seltsame Entwicklung einer Epithelantha micromeris v. neomexicana

Beitrag  darwi am So 31 Jul 2016, 16:40

Das Bild ist nicht mehr aktuell und sie wird immer Monströser.Nicht zu sehen,aber ein grosser Hahnenkamm geht nach hinten weg.Es fällt auch ger nicht auf ,dass ich einen Spross abgemacht
und wieder gepfropft habe.Es war ein ehemalige Sämlingspfropfung auf Seleni.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruss
Hardy
avatar
darwi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 237

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten