Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Können das noch Kakteen werden?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  DerUhrmacher am Sa 07 Feb 2015, 15:39

Ich setze auf die Karte, dass bei den China-Samen eine Züchtung dabei ist, die es hier in den Samenpaketen vllt. nicht gibt.

Wenn ich in Deutschland von 5 Händlern 5 Samenmischungen kaufe ist die Chance nicht gering, dass ich 5 mal die naheuzu gleiche Mischung erhalte.

Ist halt wie (billiges) Lottospielen Very Happy
Ich finde es spannend nicht zu wissen, was da keimt.
Wenn man genau weis, was da am Ende rauskommt - wo ist da der "Thrill"? Very Happy
DerUhrmacher
DerUhrmacher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  DerUhrmacher am So 08 Feb 2015, 16:21

confused

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Höchsten sind jetzt schon etwas über 1cm hoch.
DerUhrmacher
DerUhrmacher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  Torro am So 08 Feb 2015, 16:52

ziemliche Ähnlichkeit, oder?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  DerUhrmacher am So 08 Feb 2015, 16:58

Aus dem Bildnamen entnehme ich "oficus" - Opuntia ficus?

Das würde das schnelle Wachstum erklären.
OK, dann weis ich in etwa, woran ich bin und dass es sich wohl wirklich um Kakteen handelt.
Aber die Samen sehen trotzdem anders aus als das, was ich bei Google finde. DIe sehen da eher aus wie Paprikasamen, hell, flach und relativ groß...

Ich bin gespannt, ob da auch noch was anderes dazwischen wachsen wird.

Bei den Samen von Kakteen-Schwarz zeigt sich noch nichts.


Danke dir!
DerUhrmacher
DerUhrmacher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  OPUNTIO am So 08 Feb 2015, 17:16

Das sind Samen von Opuntia phaeacantha. Frisch aus der Feige und noch feucht. Siehst du das schwarze Innere? Wenn man die Schale vorsichtig entfernt bleibt der dunkle Kern übrig.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
sorry für die schlechte Bildqualität

Der Kern sieht dann aus wie die Samen die du gezeigt hast. Deshalb wohl auch die ultraschnelle Keimung. Sonst brauchen Opuntien nämlich recht lange. Ich frage mich wie die Chinesen das anstellen. Mit Chemie? Die popeln doch den Kern nicht einzeln raus.

Das wurde daraus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber wer weiss. Vielleicht ist es ja doch was anderes. Ich bin schon neugierig.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3657
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  Hardy_whv am So 08 Feb 2015, 21:04

DerUhrmacher schrieb:Ich setze auf die Karte, dass bei den China-Samen eine Züchtung dabei ist, die es hier in den Samenpaketen vllt. nicht gibt.

Wenn ich in Deutschland von 5 Händlern 5 Samenmischungen kaufe ist die Chance nicht gering, dass ich 5 mal die naheuzu gleiche Mischung erhalte.

Ist halt wie (billiges) Lottospielen Very Happy
Ich finde es spannend nicht zu wissen, was da keimt.
Wenn man genau weis, was da am Ende rauskommt - wo ist da der "Thrill"? Very Happy

Mit der Aussaat von Kakteen ist viel Arbeit verbunden. Ich bevorzuge daher, das auszusäen, was ich auch haben will (und verzichte auf den "Thrill", zig Sämlinge von Opuntia ficus-indica zu erhalten Laughing ).

Ich empfehle daher folgendes Vorgehen: Im Laufe des Jahres die Artennamen notieren, die einem positiv aufgefallen sind (durch tolle Blüten, imposante Dornen, oder sonstige interessante Eigenschaften). Am Ende des Jahres hat man dann eine tolle Liste, nach der man sein Saatgut bestellt.

Bei deiner Vorgehensweise haben die chinesischen Händer den größeren Thrill Wink


Gruß,

Hardy    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2277
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  DerUhrmacher am So 08 Feb 2015, 21:39

Genau das mache ich derzeit Razz Hab schon 18 Arten. Ich kucke diesen Thread hier durch - und hab erst 12 Seiten Razz


Da das hier primär ein Test für die LEDs ist, sind mir alle Kakteenarten dafür recht Smile

Wenn ich Erfolge damit erreiche, werde ich im Spätsommer "richtig" - also nach Art getrennt - säen.

Ich musste jetzt eine aufwändige Konstruktion um die Pflanzschale drumrum bauen, weil die Pflänzchen schon die Frischhaltefolie berührt haben. So, wie das jetzt ist, kann das aber länger bleiben. Hoffe ich Razz
Zur Not bastle ich mir halt was.


Gute Nacht Wink
Felix
DerUhrmacher
DerUhrmacher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  Torro am Mo 09 Feb 2015, 07:24

Felix,

ich hatte meine Vermutung vorher schon erwähnt: Opuntia ficus indica.
Die gibt es manchmal in der Gemüseabteilung. Die hatte ich einmal probehalber ausgesät.

Ist ne prima Pfropfunterlage. Artenreinheit bei Gemüse ist wohl nicht zu erwarten.
Frische Samen keimen manchmal innerhalb von ein paar Tagen, ältere Samen benötigen länger.


_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  DerUhrmacher am Di 10 Feb 2015, 20:01

Mini Update durch die "Gewächshausplane" aka Frischhaltefolie durch:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es grünt immer mehr.
Wenn das so weiter geht, werde ich in nicht allzu ferner Zukunft schon pikieren müssen. Ich hatte eher mit diesen kleinen grünen Knubbeln gerechnet, nicht mit Kresse-großen Pflänzchen nach 5 Tagen... Wobei der Saatgutabstand auch für die grünen Bällchen zu klein wäre. Ich habe nicht damrauf gewettet, dass da überhaupt was wächst Razz

Ich warte jetzt so lange ab, bis sich etwas zwischen den Blättern zeigt. Was in etwa habe ich denn da zu erwarten? Gleich kleine Stachel oder kommt da erst eine weiterer Zwischenstufe?

Bei den 200 Samen von Kakteen-Schwarz nach wie vor nichts zu erkennen. Naja, nachdem die China-Samen so gut sprießen werden die äußeren Einflüsse schon irgendwie passen.
DerUhrmacher
DerUhrmacher
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29

Nach oben Nach unten

Können das noch Kakteen werden? - Seite 2 Empty Re: Können das noch Kakteen werden?

Beitrag  Torro am Di 10 Feb 2015, 20:07

Hallo Felix,

wenn es keine Kresse ist, sollten als nächstes Dornen erscheinen.  Wink

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten