Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine erste Aussaat 2015

Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  tom0077 am Di 14 Apr 2015, 20:53

Nachdem nun fünf Wochen seit meiner Aussaat vergangenen sind, möchte ich euch meine erste "richtige" Aussaat vorstellen. Bereits vor ca. 10 Jahren habe ich erstmalig mit einer Baumarktmischung erste Versuche in der Aussaat von Kakteen gesammelt. Die drei dabei entstandenen Exemplare habe ich immer noch. Sie sind zwar stark vergeilt und deshalb wahrscheinlich nicht genau bestimmbar aber vielleicht hat auch hierzu jemand einen Hinweis für mich. Dieses Jahr habe ich sie auch erstmalig in die Winterruhe gestellt und möchte sie noch in richtiges Substrat pflanzen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Aber nun zur Aussaat...

Ich habe mich für eine besonders für Kakteen entschieden, die hier als für Anfänger als geeignet bezeichnet wurde und noch einige Kakteen hinzugefügt, die mir besonders gefallen. Ich habe weder eine extra Heizung noch Beleuchtung verwendet. Lediglich normale Zimmergewächshäuser und eine Positionierung an einem Südfenster an der Heizung. Das Substrat ist die Aussaaterde von Haage. Leider ist die Keimquote besonders bei den Mammillarien extrem gering. Ich vermute, dass es vielleicht an der zu geringen Temperatur liegen könnte. Ich habe die Heizung nicht sonderlich hoch gedreht. Wegen der mangelnden Zusatzbeleuchtung habe ich ein wneig bedenken, dass die Kakteen vergeilen bzw. vergeilt sind. Bitte gebt mir dazu einen Hinweis, ob meine Bedenken begründet sind. In den kommenden Tagen möchte ich die Hauben der Gewächshäuser zunehmend öffnen, damit das Substrat abtrocknet.

Eine Auswahl der Kakteen eine Woche nach der Aussaat:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach zwei Wochen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Heute:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
tom0077
tom0077
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Re: Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  jupp999 am Di 14 Apr 2015, 20:57

Hallo Tom,

bei der linken Pflanze handelt es sich um einen Lemaireocereus (oder wie immer die Gattung heute heißt) thurberi. Der linke und der kleine im Vordergrund sind Ferokakteen. Welche genau kann ich nicht erkennen.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2845

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Re: Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  Dietmar am Di 14 Apr 2015, 21:45

Hallo,
der linke heißt jetzt Stenocereus thurberi. Daneben befindet sich Carnegia gigantea. Der kleine könnte F. emoryi sein, sollte aber zur endgültigen Bestimmung noch wachsen.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1619

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Re: Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  tom0077 am Fr 17 Apr 2015, 19:08

niemand, der mir eien Rückmeldung zu meiner Aussaat geben möchte?
tom0077
tom0077
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Re: Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  Torro am Fr 17 Apr 2015, 19:31

Tom,

mit Mammis kannst Du schnell Pech haben.
Da keimt wenig bis nix. Eventuell liegt es an der Frische der Samen.

Was soll um diese Jahreszeit vergeilen?
Die Rebutia minuscula - Box sieht mir etwas sehr nass aus?

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Re: Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  chico am Fr 17 Apr 2015, 20:02

Hallo
Wenn ich so viel Torf sehe,besorg dir schon mal etwas gegen die Trauermücken.
Sonst wirst du nicht viel Freude an der Aussaat haben.
Die fressen dir alles weg an Sämlingen wenn es noch wärmer wird.
chico
chico
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2793

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Re: Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  tom0077 am Sa 25 Apr 2015, 21:13

Meine Opuntia imbricata Sämlinge wachsen besonders gut. Irgendwie sind die Wurzeln aber sehr lang geraten und am Kontaktpunkt zum Substrat wirken sie sehr dünn bzw. ausgetrocknet. Ich habe etwas Angst, dass sie dort abbrechen und die Sämlinge kaputtgehen. Was würdet ihr mir raten?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
tom0077
tom0077
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 25

Nach oben Nach unten

Meine erste Aussaat 2015 Empty Re: Meine erste Aussaat 2015

Beitrag  Torro am So 26 Apr 2015, 08:32

Tom,

die kannst Du getrost bis zu den Keimblättern "einbuddeln".
Sprich: Pikieren und dabei tiefer setzen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten