Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Nach unten

Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Beitrag  Ralle am So 31 Mai 2015, 14:31

Hi,

hat jemand vielleicht ein paar Informationen für mich über Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Hatte sie mal hier ausgesät, weiß aber nicht wirklich wie dieser Name (diagonalis...) zustande kam oder ob es ein Fabelname ist.

Würde mich freuen wenn jemand was darüber weiß, vielleicht sogar eine Pflanze besitzt mit Blüte. Wink

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Ralf
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Beitrag  Cristatahunter am So 31 Mai 2015, 15:41

Diagonalis? Noch nie gehört. Steht etwas davon im Netz?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14054
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Beitrag  Ralle am So 31 Mai 2015, 16:02

Hin -und wieder taucht dieser Name auf, aber meistens im tschechischen Gebiet.
Leider weiß ich auch nicht mehr, wo ich dieses Saatgut her habe. Crying or Very sad
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Beitrag  Cristatahunter am So 31 Mai 2015, 18:16

Der Name Schmoll steht für eine Kakteengärtnerei in Mexiko. Das deutsche Ehepaar Schmoll, Gründer dieser Gärtnerei,i sind in den Jahren 50 und 51 verstorben. Die Gärtnerei soll noch existieren. Warscheinlich ist dein Lopho eine Selektion. Abwarten Tee trinken.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14054
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Beitrag  Ralle am So 31 Mai 2015, 18:35

Cristatahunter schrieb:Der Name Schmoll steht für eine Kakteengärtnerei in Mexiko. Das deutsche Ehepaar Schmoll, Gründer dieser Gärtnerei,i sind in den Jahren 50 und 51 verstorben. Die Gärtnerei soll noch existieren. Warscheinlich ist dein Lopho eine Selektion. Abwarten Tee trinken.

Danke! Winken
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Beitrag  abax am Di 02 Jun 2015, 21:43

Hllo Ralle,
habe gerade im Lopho-buch von Rudolf Grym rumgesucht, da finden sich alle möglichen und unmöglichen Namen- und da steht zu L. ziegleri var. diagonalis Schmoll : Katalogname von Schmoll, 1947. Deine Pflanzen sollten also diffusas sein. "Namen" wurden auch schon damals verkauft.
avatar
abax
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 776
Lieblings-Gattungen : Querbeet

Nach oben Nach unten

Re: Lophophora williamsii f. diagonalis Schmoll?

Beitrag  Ralle am Mi 03 Jun 2015, 06:33

Danke für die Suche. Very Happy
So kommen wir der Sache doch näher.
avatar
Ralle
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2538
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten