Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Matucana

Seite 22 von 25 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Sa 09 Sep 2017, 16:47

Cristatahunter schrieb: Ich weiss nicht was ich falsch mache aber meine madisonoren haben Dornen und zwar richtig grosse und starke.
Stefan, das wird an deinem Verhalten liegen.
Deine "madisonoren" müssen sich wohl öffter gegen deine ruppigen Zugriffe wehren.
Bei uns, bekommen sie wesentlich mehr Zuneigung und benötigen deshalb nicht so viele Dornen. *liebguck*
Eine Schöne Matucana intertexta zeigst du uns. Hat die jetzt noch geblüht?

Andreas, das ist ja eine Wucht.
Sehe ich das richtig? Deine Matucana oreodoxa ssp. roseiflora sind wurzelecht und blühen schon? Shocked
Da fehlen mir noch 1-2 Jährchen.
peru-kakteen schrieb:Matucana fruticosa mit Knospen ansatz, hier hoffe ich das die Zeit noch ausreicht oder überlege auch ob ich sie mit ins Haus nehme
Bei mir haben solche Knospen auch schon im Gewächshaus überwintert.
Sie blühen dann früh im nächsten Jahr.

Zeige doch öffter mal was. Very Happy

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  kaktusbruno am Sa 09 Sep 2017, 18:39

Hallo zusammen, Hallo
da noch eine eigene Matucana Hybride mir der Erstblüte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schönes Wochennende wünscht Bruno *Wink*
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 758
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  Knufo am Sa 09 Sep 2017, 19:13

Bruno, das ist eine wunderschöne Blüte mit diesen tollen Farben!!!! *Sabber* *Sabber*
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1711
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  peru-kakteen am Sa 09 Sep 2017, 19:52

Ja die Matucana roseiflora sind wurzelecht. Ich hatte damals nach der Aussaat ein paar gepfropft, was aber von der Blüte nur ein Jahr Zeitersparnis erbrachte. Ab einer gewissen Größe neigen die Gepfropften nun zum Sproßen.
Bei mir waren die Matucana etwas später als bei euch dran und schieben jetzt immer noch Knospen nach.
Von den Matucana fruticosa bildet nur Eine Knospen, die anderen zwei bilden lieber Triebe aus.
Ich konnte bis jetzt noch nicht viele Blütenfotos zeigen. Die Sämlinge fangen erst allmählich an zu blühen.

Nicht in Blüte aber doch etwas besonderes ist dieser Sämling, wird immer mehr zur Cristate

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Bruno: Aus welchen Elternpflanzen ist denn diese Hybriede entstanden. Die sieht ja super aus.
avatar
peru-kakteen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 54
Lieblings-Gattungen : Von allen etwas, hauptsächlich Südamerika

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Sa 09 Sep 2017, 23:28

Danke schön für die Zusammenführung. Very Happy

Ich möchte noch einmal auf die Haltungsbedingungen der Matucana eingehen.
Grundsätzlich halte ich meine Matucana schon recht warm im Winter.
Es gibt aber eine Unterscheidung in weniger dicht und dicht bedornte Arten.
Die dicht bedornten Arten können etwas kühler überwintert werden.
Sie kommen in höheren Lagen in Peru vor.
Dazu Friedrich Ritter in "Kakteen in Südamerika", Band 4, Seite 1497 :
Matucana haynei var. elongata
"...., denn auch über der Ortschaft Matucana in höheren Lagen, z.B. von San Mateo nach Lauliaco,
geht var. haynei in stärker bestachelte Formen über, welche der elongata, die aus hohen Lagen des
Fortaleza-Tales publiziert wurde, gleichen."

In Hunt 2006 werden für die Fundorte von Matucana haynei ssp. haynei (M. elongata), Ancash, W of Conococha,
Höhenangaben von 3500 m,  gemacht.
In anderen Veröffentlichungen werden sogar Höhen von 4150 m angegeben.

In meiner Sammlung befindet sich eine Matucana haynei ssp. haynei "elongata",
die ich 2012 von Andreas Wessner erstanden habe. Damals war die Pflanze mindestens
schon 5 Jahre alt. Ihr derzeitiges Alter dürfte also etwa 10 Jahre betragen.
Sie steht im Sommer auf meinem Garagendach, bei den Mediolobivien und Sulcorebutien.
Wenn es regnet gibt es Wasser und wenn es nicht regnet gibt es keines.
Dieses Jahr wurde das "Garagendach" einmal mit Wuxal gedüngt.
Überwintert wird in einem Gewächshaus bei Temperaturen, die auch schon mal gegen 0 Grad gehen können.
Es gibt bestimmt noch einige Arten, insbesondere aus dem Cluster der Matucana haynei, die ähnliche Verhältnisse
vertragen dürften.

Meine Matucana haynei ssp. haynei "elongata"
Sie hat allerdings noch nicht geblüht. Rolling Eyes
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  TobyasQ am Mo 11 Sep 2017, 16:06

Die Knospen meiner M. haynei ssp. herzogiana sind natürlich in Abwesenheit erblüht und waren bei Rückkehr vertrocknet. Aber die miterworbene Knospe der M. madisoniorum reckte sich zum Licht und ging gestern auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 527
Lieblings-Gattungen : EC, Monotypen, Cleistcactus, Matucana, Winterharte, Epiphyten

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  kaktusbruno am Di 12 Sep 2017, 21:00

Hallo zusammen,
da mal eine Antwort zu meine Matucana Hybride. Erst mal freut es mich ,dass sie Euch gefällt. sie hat Heute noch eine weitere Blüte geöffnet.
die Mutterpflanze ist Matucana weberbaueri. Das andere ist zufallsbestäubung,hauptsache schön wenigstens für mich.
Schönen Abend wünscht Bruno
avatar
kaktusbruno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 758
Lieblings-Gattungen : Tricho und Hildewintera und Echinops. Hyb.

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  Cristatahunter am Do 14 Sep 2017, 00:04

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
auch eine Hybride
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12594
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Mi 20 Sep 2017, 21:07

Ein Thema noch ganz ohne Blüten ist für mich Matucana yanganucensis.
Diese Art wird zu Matucana haynei ssp. herzogiana gestellt.
Im Juli diesen Jahres erwarb ich einige Pflanzen bei Andreas Wessner.
Er zeigte sich etwas irritiert über die Namensgebung.
"Die blühen doch ganz anders. Und die Farbenvielfalt der Blüten der einzelnen Pflanzen variiert ziemlich."
Das Saatgut der angebotenen Pflanzen stammte aus Wildsamen, die Franz Kühhas gesammelt hatte.
Wegen der erwarteten Farbenvielfalt der Blüten, nahm ich einige Pflanzen mehr mit.
Die gezeigten Pflanzen sollen Blühfähig sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im Februar 2013 hatte ich Samen von Matucana yanganucensis bei Ludwig Bercht bestellt und ausgesät.
Die Größe der Sämlinge ist ähnlich, der bei Andreas Wessner gekauften Pflanzen.
Für nächstes Jahr hoffe ich auch hier auf Erstblüten.
Bei den zwei Pflanzen in der äußerst rechten Reihe unten handelt es sich um Matucana Formosa.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Mi 20 Sep 2017, 21:46

Ach übrigens, die Früchte der Matucanas haben mich ziemlich fasziniert.
Sie reißen längs auf.
Nachdem ich alle Samen geplündert hatte, sah die getrocknete Früchthülle
einer Matucana intertexta so aus :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1668

Nach oben Nach unten

Seite 22 von 25 Zurück  1 ... 12 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten