Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Matucana

Seite 4 von 26 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  papamatzi am Mo 10 Aug 2015, 16:28

RalfS schrieb:schau dir mal das 2. Bild aus Beitrag 14 an.
Die Blüte mit dem roten Stempel sieht doch aus wie die von deiner 1. Pflanze.
Bei mir steht Matucana paucicostata dran.
Das war mir gar nicht aufgefallen. Aber, das ist gut möglich.
Danke für den Hinweis.
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1201
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  Aless am Mo 10 Aug 2015, 20:20

@Joachim
Wunderschön die M. aurantiaca! So eine fehlt mir noch. Wink 

@RalfS
Bin sehr gespannt auf dein Blütenbild.
avatar
Aless
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 684
Lieblings-Gattungen : Sulcos, Echinocereus, Eriosyce, Hybriden, Echeveria...

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  sensei66 am Di 11 Aug 2015, 00:22

papamatzi schrieb:Kannst Du uns verraten, welche Art diese Matucana ist? Ich denke, das ist die gleiche, die bei mir gerade (ohne Namensschildchen) geblüht hat... ^^

Na ja, um ehrlich zu sein bin ich nicht sicher. Auf dem Schildchen steht zumindest Matucana paucicostata. Und so würde ich eher die linke auf dem Foto ansprechen. Die hat aber kein Schildchen... Für die rechte kann ich mir auch M. krahnii vorstellen, aber mit der Gattung habe ich mich noch nicht so richtig befasst.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei der linken hat sich die Mutterpflanze irgendwann entschlossen, zugunsten ihrer Kindel zu vertrocknen. Nach mehrjähriger Abstinenz zeigt sich jetzt erstmals wieder eine Knospe. Mal sehen, ob es Unterschiede gibt. Oder Gemeinsamkeiten...
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2074

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  papamatzi am Di 11 Aug 2015, 08:16

Hallo Stefan,

sensei66 schrieb:aber mit der Gattung habe ich mich noch nicht so richtig befasst.
Very Happy
Das scheinen viele Matucanafreunde gemeinsam zu haben. Wink
Naja gut, dann werde ich sie einfach weiter unbeschriftet lassen. Die sind auch ohne Schildchen schön.

Na ja, um ehrlich zu sein bin ich nicht sicher. Auf dem Schildchen steht zumindest Matucana paucicostata. Und so würde ich eher die linke auf dem Foto ansprechen. Die hat aber kein Schildchen... Für die rechte kann ich mir auch M. krahnii vorstellen,
Du bist jetzt der zweite, der diese Vermutung äußert. Die Indizien verdichten sich. Wink Very Happy
Jedenfalls werde ich mir diese Namen (paucicostata für die eine und krahnii für die andere) im Hinterkopf behalten.

Bei der linken hat sich die Mutterpflanze irgendwann entschlossen, zugunsten ihrer Kindel zu vertrocknen. Nach mehrjähriger Abstinenz zeigt sich jetzt erstmals wieder eine Knospe. Mal sehen, ob es Unterschiede gibt. Oder Gemeinsamkeiten...
Das ist ja auch interessant, eine aufopfernde Mutter...
Ich tippe bei der Blüte auf Unterschiede, ähnlich wie bei meinen beiden.

Auf jeden Fall danke für Deine Antwort. Smile Und viele Grüße auf die andere Rheinseite. Wink
avatar
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1201
Lieblings-Gattungen : Echinofossulos, Feros, EHs, Mammis, Gymnos und Navajoas

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Di 11 Aug 2015, 17:07

Eine meiner Matucana krahniis legt bei dem schönen Wetter nochmal nach.
Ganz typisch sind die schlanken, langgezogenen Blüten.
Der Stempel ist grüngelblich.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch die Matucana formosa ist für dieses Jahr noch nicht am Ende.
Man beachte den roten Stempel.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1694

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Mi 12 Aug 2015, 18:29

Matucana weberbaueri "flammea" mit der vermutlich letzten Blüte dieses Jahr.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Matucana paucicostatas sind dieses Jahr Dauerblüher.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1694

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  sensei66 am Do 13 Aug 2015, 23:08

Tolle Kakteen habt ihr da! *Süchtig*

Meine beiden Fragezeichen haben mir den Gefallen getan und geblüht. Bin nur leider etwas spät von der Arbeit gekommen, da war die Sonne schon weg. Aber es war noch gut zu sehen, dass die Blüten sehr unterschiedlich sind. Die der vermeintlichen paucicostata (der ohne Schild) sind nur halb so groß wie die der anderen. Dabei ist die Blütenröhre bei beiden etwa gleich lang und dick:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht helfen euch die Infos, die beiden genauer zu bestimmen...? Wenn ich mir die Blüten von Ralfs paucicostata ansehe, erkenne ich durchaus Ähnlichkeiten mit der kleinen Erstblüte. Oder wie seht ihr das?

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2074

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Fr 14 Aug 2015, 19:10

Hallo Stefan

versuchen wir`s mal im Ausschlußverfahren.
Für beide Pflanzen kommen vom Körperbau und der Bedornung nicht allzuviele Pflanzen in Frage.
Das sind M. krahnii, oreodoxa, paucicostata und pujupatii.

Für beide scheidet M. oreodoxa wegen der radiären Blüten aus.

Für deine Pflanze mit der kleinen Blüte scheide ich wegen der Blütenform, auch mal M. krahnii aus.
Wenn ich den Hunt und das Übersetzungsprogramm richtig verstanden habe besitzt die pujupatii im Gegensatz zur paucicostata (dort wenigstens nicht erwähnt)
eine Membran(so habe ich diaphragm wenigstens übersetzt). Könnte ev. ein Hymen, wie bei manchen Lobivien, sein.
Meine pujupatii hat leider noch nicht geblüht, aber wenn, dann werde ich mir die Blüte mal genauer anschauen.
Vom Aussehen her hätte ich aber eher auf eine paucicostata getippt.

Die andere Pflanze sieht meinen krahniis tatsächlich sehr ähnlich.
Aber ausgerechnet bei der krahnii(bei den anderen nicht) erwähnt Hunt einen "pale green" Stempel.
Der bei deiner Pflanze ist aber rot.
Ansonsten würde krahnii schon passen.

Vielleicht konnte ich dir ein bisschen weiter helfen.

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1694

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  RalfS am Fr 14 Aug 2015, 19:40

Meine "Matucana aurantiaca ssp. currundayensis" hat heute geblüht.
Obwohl irgend ein Tierchen sich die vorderen Blütenblätter geholt hat, ist noch genug für ein Foto übrig geblieben. Very Happy
Wenn ich mir allerdings die Dornen und die behaarte Blütenröhre anschaue, bezweifle ich sehr, das dass eine M. currundayensis ist.
Die Dornen der M. aurantiaca ssp. currundayensis sollten eigentlich nadelig sein und nicht so gebogen wie bei meiner Pflanze.
Die Blütenröhre bei dem Bildchen im Hunt ist auch viel weniger behaart.
Wahrscheinlich handelt es sich auch um irgend eine Form von Matucana paucicostata.
Trotzdem eine schöne Blüte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
avatar
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1694

Nach oben Nach unten

Re: Matucana

Beitrag  sensei66 am Fr 14 Aug 2015, 20:05

Hallo Ralf,

danke für deine Einschätzung. Das Bestätigt meine Vermutung, dass es sich um Matucana krahnii handelt. Es ist auf dem letzten Foto nicht gut zu sehen, aber die Blüten haben schon einen grünen Stempel. Auf dem Foto in Beitrag 8 sieht man das besser.
Dann stecke ich das Schild mal um, denn nun bin ich mir relativ sicher, dass die Pflanze mit der kleinen Blüte (die heute übrigens gar nicht mehr so klein ist) eine paucicostata ist. Weiß zwar nicht, wie das Schild in den anderen Topf kam, aber die sind alle schon ein paarmal umgezogen...

viele Grüße
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2074

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 26 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 15 ... 26  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten