Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Melocactus

+6
kaktussnake
shirina
Cristatahunter
Wolfgang
norna
moerziWV
10 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  shirina So 28 Aug 2022, 17:17

@ Elke vielen Dank für die ausführliche Erklärung
ich hatte vor einigen Jahren einen Melo aber voller Unwissenheit hatte er bei mir keine Überlebenschance

@ Stefan vielen Dank auch Dir für Deine Information,
so toll ich sie finde, wenn ich die Möglichkeit habe mit einem zu bereichern, dann nur für meinen Showplatz da ist es im Winter
trocken , geht aber schon tageweise unter die 8 grad aber keine minus

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1223
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Militaris Mi 31 Aug 2022, 18:03

Nach Stefans Informationen über die Rippenbildung vor dem cephalisieren bin ich gleich erst mal zu den Melos geflitzt.  
Im Frühjahr hatte ein M. schulzianus, Aussaat 2017 (!!!) ein Cephalium geschoben. Und tatsächlich hatte er vorher zwei neue Rippen  gebildet. 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

M. azureus war nicht ganz so flott, Aussaat 2010, auch mit zwei nagelneuen Rippen. Das Cephalium kann man schon erahnen. 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Matches Mi 17 Mai 2023, 21:23

Melocactus neryi - Aussaat Januar 2016
könnte das eine Cephalium werden?
So sah der Neutrieb in keinem Jahr aus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5357
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Matches So 21 Mai 2023, 13:17

Nachtrag.
Ich entdecke durchaus Rippeneinschiebungen.
Danke für den Hinweis. War mir nicht mehr in Erinnerung.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5357
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Militaris Mo 17 Jul 2023, 17:32

So flott wie dieser Melocactus bahiensis hat noch keiner sein Cephalium geschoben. Aussaat 2018!
Und keine Ankündigungsrippe...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße, Friedrich.
Militaris
Militaris
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Melocactus, Mammillaria, Ferocactus, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Christine Heymann Do 31 Aug 2023, 21:11

Thema Melocactus.
Meine habe ich jetzt bei dieser Schlechtwetterperiode ins Badezimmer geräumt. Und mir nichts dabei gedacht.
Vor ein paar Tagen hat mir meine Tochter beim Umtopfen von Kakteen geholfen, da war ich noch stolz und dachte mir: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. grinsen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Einen Tag später habe ich im Bad meinen armen Melocactus curvispinus gesehen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Es haben nur noch die Halsketten gefehlt! Shocked

Zwei Tage später. "Mama, der Kaktus hat gekackt! Und ich habe ihm Klopapier gegeben!"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht sollte ich einen anderen Überwinterungsplatz für meine Melos suchen...   Shocked  Shocked  Shocked

LG    Christine
Christine Heymann
Christine Heymann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1286
Lieblings-Gattungen : alles mit weißer (möglichst dichter) Bedornung und/oder besonderen Blüten

Nach oben Nach unten

Melocactus - Seite 2 Empty Re: Melocactus

Beitrag  Esche Do 31 Aug 2023, 22:01


Kinder sind doch wunderbar *Wink*
Esche
Esche
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Feros und Gymnos, Agaven

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten