Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Ferocacteen im Bilde

Seite 1 von 59 1, 2, 3 ... 30 ... 59  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Echinopsis am Mi 23 Dez 2015, 16:23

Hallo zusammen,

wir haben bisher zwar schon viele Themen über Ferocacteen, aber kein Einziges welches Allgemein Ferocacteen in Kultur und am Standort, mit und ohne Blüten behandelt. Dafür eröffne ich dieses neue Thema und würde mich freuen wenn wir hier eine schöne Diskussion und einige Seiten Bilder zusammenbekommen.

In Mexico findet man automatisch, wenn man eigentlich ganz andere Kakteen sucht die schönsten Ferocacteen. Davon möchte ich demnächst in diesem Thema mal einige Standortbilder vorstellen. Da ich mich bisher leider kaum mit Ferocacteen beschäftigt habe, werde ich keine Artnamen angeben. Für eine Namensgebung (hallo Manfred!) bin ich natürlich dankbar und werde das dann auch gerne editieren und zu den Bildern hinzufügen.

Einer der schönsten Ferocacteen - nicht wegen der Größe - sondern wegen der wirklich wunderbaren, sagenhaften Bedornung habe ich in der Nähe von Mineral de Pozos (San Luis de la Paz) gefunden, am Standort der Mammillaria albiflora.
Somit möchte ich mit meinem persönlichen Highlight starten.

Ferocactus latispinus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Stand nur wenige Meter neben diesem Ferocactus latispinus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kommentare, Beiträge, sowie Bilder von Euch sind gerne erwünscht.
Lasst uns das Thema mit Leben füllen.


Zuletzt von Echinopsis am Mi 23 Dez 2015, 16:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
avatar
Echinopsis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14338
Lieblings-Gattungen : mexikanische Gattungen

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Wühlmaus am Mi 23 Dez 2015, 16:40

Hallo Daniel,

das sind zwei überaus hübsche Exemplare, die Du gefunden/fotografiert hast. Ich fände das auch toll, wenn jemand die dazugehörigen Namen preisgeben könnte. Obwohl auch ich unter chronischem Platzmangel leide, vermag ich der Gattung auch Einiges abzugewinnen und habe eine kleine Sammlung begonnen (die aber auch von der Pflanzengröße her noch wirklich klein zu nennen ist). Schön, dass Du das Thema hier eröffnet hast.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: http://www.traumbaer-online.de/cms/
avatar
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5405
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium, TH, EH u. a.

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  jupp999 am Mi 23 Dez 2015, 16:54

Hallo Daniel,

ein furioser Beginn: wunderbare Feroc. latispinus!   *daumen*  *daumen*  *daumen*

War es dort feucht/nass?
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1393

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  tephrofan am Mi 23 Dez 2015, 17:33

ja, das war auch mein schönster Fero- ehrlich gesagt 2x, selber ausgesät und super bedornt- und da sie vor 2 Jahren das erste mal zusammen blühten- und wie für diese Art typisch im Spätherbst- wollte ich bestäuben und Samen machen...die Bestäubung klappte und so überließ ich wie gehabt das Ganze bis zur vermeintlichen Fruchtreife- leider kam es nicht soweit- Embarassed  beide Pflanzen faulten durch den anhaftenden Blütenrest am Scheitel ein, und konnten nicht mehr gerettet werden- ich war wirklich am heulen, nach sovielen Jahren meine beiden einzigen Exemplare so unnötig verlieren zu müssen- das also als kleiner Tipp für alle die da länger dran Freude haben möchten; unbedingt Blütenreste entfernen!!!! Ich werde mir trotzdem wieder welche zulegen, weil die extreme Bedornung von keiner weiteren Art übertroffen wird!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
latispinus SB548
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 580

Nach oben Nach unten

Feros

Beitrag  tephrofan am Mi 23 Dez 2015, 17:41

ein anderer, nicht alltäglicher Vertreter; Feroc. tortulospinus, eine Form des F.gracilis mit enorm leuchtenden und wilden Dornen- leider fällt die fast gelichfarbige Blüte nicht sonderlich auf, macht aber nix, ist auch so super prachtvoll!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

weiterer, sehr kulturwürdiger Fero- fordii, hier SB1244, blühen den ganzen Sommer bis weit in den Herbst hinein. Und das bereits teilweise als 5cm kleines Exemplar! Auch hier ist die Bedornung sehr variabel und kann enorm wild sein-

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

eine andere, wild bedornte Form; ohne Standortnr.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

sehr dankbar auch Feroc. glaucescens, benötigt dafür einen sonnigen, nicht zu zugigen Platz und verträgt gut stehende Hitze, Frühjahrsblüher, daher unbedingt hell überwintern!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

eine völlig Dornlose, sehr interessante Form von glaucescens;

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 580

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  tephrofan am Mi 23 Dez 2015, 17:42

Daniel- kannst Du den Beitrag evtl. zu Deinem verschieben- keine Ahnung warum der hier extra erscheint... danke!!!
avatar
tephrofan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 580

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Hardy_whv am Mi 23 Dez 2015, 18:53

Hallo allerseits,


anbei ein paar Fotos vom Ferocactus cylindraceus (Syn. Ferocactus acanthodes):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Noch kugeliges Exemplar im Joshua Tree Nationapark.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Die Pflanzen in Joshua Tree Nationapark haben teilweise eine intensiv rote Bedornung. In der Anza Borrego hingegen waren die Dornen mehr gräulich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zahlreiche Ferocactus cylindraceus an einem Hang im Joshua Tree Nationapark. Insgesamt waren die Pflanzen dort kleiner als in der Anza Borrego.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hier ein typisches Exemplar der Anza Borrego, schätzungsweise 1,2 m hoch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein Blick von oben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Dieses Exemplar war wohl aufgrund eines Scheitelschadens mehrköpfig gewachsen (8 oder 9 Köpfe) und war schätzungsweise 2m hoch.


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Hardy_whv am Mi 23 Dez 2015, 21:13 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2179
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Hardy_whv am Mi 23 Dez 2015, 19:45

Habe spontan noch ein Foto von einem 6 Jahre und 4 Monate alten Sämling von Ferocactus cylindraceus gemacht. Die wachsen bei mir recht langsam. Ist trotz des Alters erst ca. 5,5 cm hoch bei 5,5 cm Durchmesser und steht in einem 11er-Topf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2179
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  malageno am Mi 23 Dez 2015, 20:12

Schöne Fotos, möchte nun auch ein paar beisteuern.Hoffentlich stimmen die Bezeichnungen. Sonst "duckundweg".
Fero coloratus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fero emoryi
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fero glaucesens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Fero hixtrix
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
malageno
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 766
Lieblings-Gattungen : Was kommt

Nach oben Nach unten

Re: Ferocacteen im Bilde

Beitrag  Dorina am Mi 23 Dez 2015, 21:14

Hallo
Finde ich gut das Thema, ich mag Feros. Danke Daniel und Hardy, die Standortbilder sind klasse.
Meine Feros haben sich in diesem extrem heißen Sommer teilweise stark verfärbt, ich hab sie dann einige Zeit schattiger gestellt, da es wie Sonnenbrand ausgesehen hat. Aber sie sind super gewachsen, und jetzt im Keller haben sie wieder die alte Farbe.
Gruß Dorina
avatar
Dorina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 238
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 59 1, 2, 3 ... 30 ... 59  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten