Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Sulcorebutia - Substrat Tipps

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  Litho am So 31 Jan 2016, 18:11

Für meine gerade neu gekauften Sulcos habe ich als Substrat zur Verfügung:
1-2mm Aquarienkies, 1-2mm Bims (braun) und Kieselgur (ab morgen - Avancat-Deluxe)

Reicht das oder muss ich noch etwas anderes einmischen?
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6102
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  Sabine1109 am So 31 Jan 2016, 22:42

Hallo Litho!

ich würde sagen, das reicht durchaus......aber ich würde den Aquarienkies ganz weglassen. Der hat im Töpfchen doch eigentlich gar keine Funktion, ich nehme bei den Kakteen im Töpfchen überhaupt nur Kies zum Abdecken der Aussaat - und da benutze ich Quarzkies. Ansonsten braucht es den meiner Ansicht nach nicht Wink
Also Bimskies und Kieselgur, das sollte reichen. Sulcos mögen es sowieso rein mineralisch und weitere Beimischungen sind letztlich immer eine Glaubensfrage!
Du könntest noch etwas Lava einmischen (das bekommt man ja auch als Streugut - nur salzfrei muss es selbstverständlich sein!), aber auch das muss nicht sein. Zumal da auch der pH-Wert ziemlich schwanken kann, habe ich mir sagen lassen.
Und wenn deinen Bims die Steinchen gut finden, kann zumindest dieser keinen zu hohen pH-Wert haben - und das Kieselgur säuert auch zusätzlich an.
Sulcos sind kleine Schönheiten ohne dabei kapriziös zu sein - viel Spaß und viel Erfolg damit *daumen*

Viele Grüße, Sabine
avatar
Sabine1109
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1789
Lieblings-Gattungen : Rebutien, Sulcos, Thelos, winterharte und alles, was schön blüht :-)

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  william-sii am So 31 Jan 2016, 23:41

Lass den Aquqrienkies weg, der bringt nichts. 10-15% Avancat sind ok.
Was du noch untermischen kannst ist ca. 10% Erde von Maulwurfshaufen. Die kommt nämlich aus tieferen Schichten und ist deshalb weitgehend frei von Unkrautsamen.
avatar
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3080
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  Cristatahunter am Mo 01 Feb 2016, 00:11

Körnung 1-2mm ist sehr fein. Der Bims dürfte gröber sein. Was bedeutet der Zusatz (braun) Bims ist nicht braun.
Warum kein Humus?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14402
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  Msenilis am Mo 01 Feb 2016, 00:12

Hallo ,
deine Bestandteile erscheinen mir viel zu fein, ich pflege meine Sulco´s in Bims von 2 bis 6mm Korngröße, mit nur wenigen
weiteren anderen Zusätzen, die aber mehr oder weniger nur zu meiner Beruhigung dienen.
Da jeder andere Erfahrungen hat, würde ich Dir empfehlen im Forum und in der Literatur einiges über Kakteensubstrate zu lesen.
Was ist brauner Bims?
Sekunden zu spät dieser Beitrag hat mein Vorgänger schon geschrieben.
avatar
Msenilis
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1146
Lieblings-Gattungen : Dornenfreak sowie Frostharte u. Sulcos

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  pisanius am Mo 01 Feb 2016, 00:22

Ich benutze ziemlich viel Aquarienkies, weil ich Unmengen davon gebraucht bekommen hab. (Wird natürlich abgekocht.) Bin aber nicht so recht zufrieden, weil das Zeug unglaublich viel Feuchtigkeit hält, zum Abdecken finde ich es mittlerweile ungeeignet. 10% oder so reingemischt .. o.k. Die besten Erfolge in meinen früheren Kakteenleben hatte ich immer mit fast reinem Bimskies und künstlicher Ernährung (es gibt keine Kakteenverfügung).
avatar
pisanius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1021

Nach oben Nach unten

bims braun

Beitrag  Litho am Fr 05 Feb 2016, 18:35

avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6102
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  Litho am Fr 05 Feb 2016, 18:44

avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6102
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  sensei66 am Sa 06 Feb 2016, 13:57

Der sieht so braun aus, weil er feucht ist, der Bims.
Hast du nach Gewicht oder Volumen gekauft?

Ich habe übrigens einen geringen Anteil (10%) Humus im Sulco-Substrat...
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2229

Nach oben Nach unten

Re: Sulcorebutia - Substrat Tipps

Beitrag  Litho am Sa 06 Feb 2016, 14:48

sensei66 schrieb:Der sieht so braun aus, weil er feucht ist, der Bims.
Hast du nach Gewicht oder Volumen gekauft?

Ich habe übrigens einen geringen Anteil (10%) Humus im Sulco-Substrat...

Nach Volumen. 10 l für 6 €.
avatar
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6102
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten