Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mammillaria hernandezii

+31
thx-tom
Tenellus
Perth
Didi (†)
plantsman
RalfS
Kakteenfreek
Astronomer
TobyasQ
selima
Denise S.
zwiesel
johan
Josef
davissi
ariomammsuco
abax
Cristatahunter
Jürgen_Kakteen
phu-Melo
KarMa
nikko
Wüstenwolli
kaktussnake
turbini1
k.oli
Matches
Lutek
Epi-Anzucht-Fan
Echinopsis
Soulfire
35 verfasser

Seite 2 von 16 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter

Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Lutek Mo 13 Okt 2014, 17:33

Ihr müsst mit den Pflanzen mal reden ...

ja ne, is klar! Hab schon Fuseln am Mund & es klappt nicht Mad
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7041
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Mo 13 Okt 2014, 17:52

Burgunder schrieb:Ihr müsst mit den Pflanzen mal reden,dann klappt das auch mit den Blüten.
Meine Pflanzen hatten im Frühjahr schon einmal geblüht.
Grüßli Burgunder

Hallo Burgunder,
wunderschöne Blüten, so schön waren meine noch nie! Bei mir ist die Pflanze so gut wie im Boden verschwunden, nur wenn ich sie gieße, kommt sie ca. 1cm heraus. Wie lautet Dein Pflegetipp?
Meine Mam. lüthei hat meine Pflege nur ein Jahr überlebt, die gehört doch zur gleichen Gruppe: klein bleibend, im Boden verschwunden und wunderschöne Blüten; die Samen verbleiben im Körper.
Wenn ich mit diesen Pflanzen rede, bleiben sie stumm, sie blühen zwar, aber verglichen mit Deinem Exemplar: kümmerlich...
lol!
Epi-Fan Dieter
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1357
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Gast Mo 13 Okt 2014, 18:06

Lotha,
im Boden verschwunden waren meine noch nie.
Dies Pflanzen habe ich 2000 ausgesät und wie Du siehst sind sie prall,bei mit bekommen sie Wasser.
Der Standort ist in gut 2 m Höhe und sie bekommen dort Sonne pur.

Grüßli Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Gast Mo 13 Okt 2014, 18:08

Burgunder schrieb:[b Dieter,
im Boden verschwunden waren meine noch nie.
Dies Pflanzen habe ich 2000 ausgesät und wie Du siehst sind sie prall,bei mit bekommen sie Wasser.
Der Standort ist in gut 2 m Höhe und sie bekommen dort Sonne pur.

Grüßli Burgunder [/b]
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Gast Mo 13 Okt 2014, 18:10

Burgunder schrieb:Lotha,
im Boden verschwunden waren meine noch nie.
Dies Pflanzen habe ich 2000 ausgesät und wie Du siehst sind sie prall,bei mit bekommen sie Wasser.
Der Standort ist in gut 2 m Höhe und sie bekommen dort Sonne pur.

Grüßli Burgunder

Sorry war an Dieter gerichet.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Lutek Mo 13 Okt 2014, 18:27

Hallo burgunder,

kein Problem, meine Pflanze hat die gleichen Kulturbedingungen wie deine. Dann werde ich sie mal an's Wohnzimmerfenster stellen, Sonne von morgens bis abends, vllt. kann ich ja dann doch mal Blütenfotos posten Wink
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7041
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Echinopsis Mo 13 Okt 2014, 18:50

Hallo zusammen,

nachdem Burgunder die Blütenbilder gepostet hat, habe ich eben auch mal nach meinen Mammillaria hernandezii geschaut.
Sie stehen bei mir auch auf ca. 2 Meter Höhe und bekommen den ganzen Tag Sonne (sofern diese scheint).
Substrat wie bei all meinen Mammillarien rein mineralisch mit hohem Bimsanteil, Blähton, Kieselgur und Holzkohle.

So siehts aktuel bei meinen Mammillaria hernandezii aus:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch meine Mammillaria solisioides schieben schon Knospen (auch ein Winterblüher):
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was die wurzelechte Kultur von Mammillaria luethyii anbetrifft kann ich nur sagen, dass die Pflanzen nicht wirklich heikel sind, wenn sie rein mineralisch stehen und den ganzen Tag Sonne haben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 11666
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Soulfire Mo 13 Okt 2014, 19:42

Soll ich meine denn jetzt noch draußen lassen (da bekommt sie am meisten Sonne) oder lieber drinnen ans Fenster, weil es ja schon recht kühl wird?
Oder nur über Nacht reinholen? scratch

(Schöne Blüten habt ihr da, die kommen hoffentlich bei mir auch *Süchtig* )
Soulfire
Soulfire
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 419
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinopsen

Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Gast Mo 13 Okt 2014, 23:05

Soulfire schrieb:Soll ich meine denn jetzt noch draußen lassen (da bekommt sie am meisten Sonne) oder lieber drinnen ans Fenster, weil es ja schon recht kühl wird?
Oder nur über Nacht reinholen? scratch

(Schöne Blüten habt ihr da, die kommen hoffentlich bei mir auch *Süchtig* )

Die Blüten kommen nur bei Wärme,hol sie rein und lass sie im warmen :

Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillaria hernandezii  - Seite 2 Empty Re: Mammillaria hernandezii

Beitrag  Gast Mi 15 Okt 2014, 16:59

Lutek schrieb:Hallo burgunder,

kein Problem, meine Pflanze hat die gleichen Kulturbedingungen wie deine. Dann werde ich sie mal an's Wohnzimmerfenster stellen, Sonne von morgens bis abends, vllt. kann ich ja dann doch mal Blütenfotos posten Wink
Hallo Lotha,
Du schreibst,Deine hätten die gleichen Bedingungen.Wie ist die Wuchsform bei deinen Pflanzen ?
Ich sehe hier nur flache Formen , noch mal ein Bild dazu.Hast Du auch flache oder die hohe Form wie die meinen ? Ist die Blütenfarbe identisch?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Grüßli Burgunder
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 16 Zurück  1, 2, 3 ... 9 ... 16  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten