Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kakteen aus dem Keller - noch zu früh?

+6
sensei66
Ralle
Sabine
Cristatahunter
Matches
Gymnocalycium-Fan
10 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Kakteen aus dem Keller - noch zu früh? - Seite 2 Empty Fast alles draußen

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Sa 09 Apr 2016, 11:53

Hallo allerseits,

ich habe es doch gewagt: Bis auf meinen einzigen Melokaktus und die Epis sind alle anderen draußen. Und bei dem schönen Wetter habe ich die Astrophytum Aussaat mit Deckel und Sonnenschutz gleich ebenfalls ins Gewächshaus gestellt - zumindest für tagsüber. Gegossen habe ich die Großen allerdings nicht - nur morgens übersprüht.

Mit freundlichen Grüßen,
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 552
Lieblings-Gattungen : EH, Ferocactus, Sempervivum… insgesamt eher nette, flachrundliche Pflanzen mit sehr kurzen, geraden oder auch gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Kakteen aus dem Keller - noch zu früh? - Seite 2 Empty Re: Kakteen aus dem Keller - noch zu früh?

Beitrag  Christa Sa 09 Apr 2016, 17:32

Hallo,

ich hab es noch nicht gewagt, die Kakteen rauszustellen. Sie stehen noch im ungeheizten GH. Aber in die Frühbeete hab ich noch nichts gestellt. Heute morgen hatten wir noch Reif auf den Dächern.

LG Christa
Christa
Christa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1044

Nach oben Nach unten

Kakteen aus dem Keller - noch zu früh? - Seite 2 Empty Re: Kakteen aus dem Keller - noch zu früh?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Sa 09 Apr 2016, 18:42

Christa schrieb:Hallo,

ich hab es noch nicht gewagt, die Kakteen rauszustellen. Sie stehen noch im ungeheizten GH. Aber in die Frühbeete hab ich noch nichts gestellt. Heute morgen hatten wir noch Reif auf den Dächern.

LG Christa

Hallo Christa,

"draußen" ist bei mir auch ein ungeheiztes Gewächshaus (vorher: Keller).

Mit freundlichen Grüßen,
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 552
Lieblings-Gattungen : EH, Ferocactus, Sempervivum… insgesamt eher nette, flachrundliche Pflanzen mit sehr kurzen, geraden oder auch gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Kakteen aus dem Keller - noch zu früh? - Seite 2 Empty Re: Kakteen aus dem Keller - noch zu früh?

Beitrag  Blume Sa 09 Apr 2016, 19:16

Bei mir heisst auch draußen: ungeheiztes Gewächshaus bzw. Frühbeetkasten. Über den Winter im ungeheizten G. wäre sicherlich nicht besonders empfehlenswert ^^

mfg
Blume
Blume
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 225
Lieblings-Gattungen : E.horizonthalonius, Lobivia, Echinopsis, Ariocarpus, Fero

Nach oben Nach unten

Kakteen aus dem Keller - noch zu früh? - Seite 2 Empty Re: Kakteen aus dem Keller - noch zu früh?

Beitrag  Aldama Sa 09 Apr 2016, 19:23

Auch bei mir sind alle an der Braunschweiger Luft.
Echinocereen, Turbinicarpen, Ariocarpen, Rebutien, Sulcorebutien, Lobivien, Gymnocalycium, Hildewintera`s, Epiphyten, Escobarien und alle deren 1 jährige Sämlinge.
Und es bekommt ihnen gut seit Karfreitag. Gegossen habe ich erst ein mal.
Aldama
Aldama
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 634
Lieblings-Gattungen : Echinocereen & Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten