Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Coni's Aussaat 2016

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Coni am Mi 13 Apr 2016, 21:23

Hallo Allerseits

Nach zwei Jahren Pause habe ich mich letzten Sonntag auch wieder einmal an eine kleine Aussaat gemacht. Das lag vor allem an den für mich interessanten Samen die ich erhalten habe.
Zur Aussaat kamen 3 Sorten Ariocarpen, 1x Pelecyphora pseudopectinatus v. rubriflora, 2x echte Astrophytum asterias, 2x Notocactus rutilans (ich finde die Blühte superschön) und 1x Glandulicactus uncinatus wrightii (einer meiner Lieblinge).

Damit die Sämlinge sich diesmal nicht so schnell den Platz streitig machen, habe ich die Schälchen so gut es ging "streng militärisch, in Reih und Glied" mit Samen bestückt. Das war eine schöne Geduldsarbeit mit einer 3fach vergrösserten Lesebrille und Pinzette.  Shocked

Heute dann die grosse Überraschung. Bei Ariocarpus retusus sind bereits die ersten 4 Sämlinge zu sehen (letztes Foto). Auch bei den Sternenkindern erscheinen schon die Ersten. Ist das normal nach nur 3 Tagen??? Ich finde das eigentlich sensationell schnell.  sunny
Die Schälchen stehen am Nord-/Ostfenster bei Zimmertemperatur von ca. 24 C.

Ich werde dann gelegentlich über den weiteren Erfolg und gegebenen Falls auch über Niederlagen berichten.

Noch eine Frage am Rande. Auf wie viel Liter Wasser dosiert ihr eine 1 g Chinosol Tablette? Ich konnte mich nicht mehr erinnern (meinte eigentlich auf 1 L) und habe dann aus Unsicherheit die Packungsbeilage (auf 3 L) befolgt

Grüsse Coni


Beim Chinosol-Baden
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Eingetütet
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die ersten Sämlinge zeigen sich nach nur 3 Tagen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Coni am Do 14 Apr 2016, 12:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Wüstenwolli am Mi 13 Apr 2016, 22:41

Super, Coni,
die Keimzeit bei den genannten ist bestens - so soll es sein. Very Happy
Chonosol 0,1%ig - auf 1l Wasser ist  ein Gramm zu empfehlen.
Gebe bei deiner 3l  - Mischung noch 2 Tabletten dazu, und die Mischung stimmt. Very Happy
Weiter viel Erfolg und gerne Updates!

LG Wolli
avatar
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4801
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Coni am Mo 16 Mai 2016, 18:43

Hallo Zusammen

Ein guter Monat ist vergangen und es folgt das erste Update.  Cool
Bei 7 Schalen ist eine ganz ordentliche Keimrate zu verzeichnen (nicht gezählt, rein optisch).
Bei 2 Schalen keimte gar nichts. Ich vermute mal die Qualität der Samen liess zu wünschen übrig.
Die Kleinen sind aus den Plastiksäcken ins Mini-GwH umgezogen und werden wöchentlich besprüht.
Heute gab es das erste Mal etwas Dünger.
Die Erdoberfläche habe ich wegen Algenbildung (trotz abgekochtem Wasser) mit Quarzsand abgedeckt.

Und jetzt noch die obligaten Fotos. Very Happy

Grüsse Coni


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Coni am Sa 16 Sep 2017, 19:15

Hallo Zusammen

Hier mal ein Update zu meinen Sämlingen.

Bei den Ariocarpen braucht es echt viel Geduld... Rolling Eyes
Dafür sehen die A. asterias schon richtig hübsch aus.  sunny

Grüsse Coni


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Gymnocalycium am Sa 16 Sep 2017, 19:33

Hallo
obwohl ich nur Ahnung von Gymnos habe, beeindruckt Deine Aussaat schon; sind doch eigentlich alle ganz schon gekommen und am Wachsen
VG
Gymnocalycium
avatar
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1135
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Nopal am Sa 16 Sep 2017, 19:35

Hallo Coni,
deine Sämlinge sehen toll aus.
Was für ein Substrat benutzt du eigentlich?
Ich nehme eine Tablette mit 1g für einen halben Liter, eigentlich zu hoch dosiert aber funktioniert trotzdem.

Beste Grüße
Nopal
avatar
Nopal
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1722
Lieblings-Gattungen : Frosttolerante Kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Coni am Sa 16 Sep 2017, 20:12

Hallo Nopal

Ich benutze das Substrat von HaKaFlor (genaue Zusammensetzung kenne ich nicht) und siebe es für die Aussaht. Ich weiss nur, dass es mineralisch mit leichtem Torfanteil ist.

Weil es anfänglich ziemlich Algenbildung gab (noch im Beutel) habe ich die obere Schicht mit Quarzsand abgedeckt (die Algen zuvor weggekratzt). Danach war Ruhe.

Das Substrat ist bei mir nicht behandelt (erhitzt oder dergleichen). Ich verwende jeweils 1 Tablette (1 g) Chinosol auf 1 L Wasser. Aber wie Du ja schreibst und ich auch vermutet hätte, ist eine höhere Dosierung nicht problematisch.

Bisher hatte ich erst einmal Probleme mit Pilzbefall (Sämlinge wurden glasig und kippten um) und das war bei unbehandelten Samen die vermutlich nicht ganz sauber waren. Aber selbst da konnte ich die Hälfte mit einer Notumtopfung (sch*** Arbeit  Laughing ) retten.

Ich habe noch nicht so oft selber ausgesäht und bin erfreut wie gut das bei mir klappt.  Very Happy

Grüsse Coni
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  nordlicht am Sa 16 Sep 2017, 20:14

Moin Coni,
die A. asterias sehen spitze aus, es scheint, als hätten sich da einige A. ornatum dazwischen gemogelt, zu den Ariocarpen kann ich nichts sagen, ist nicht meine Art, aber alles andere sieht sehr gut aus, glück mit der weiteren Aufzucht.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1773
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Orchidsorchid am Sa 16 Sep 2017, 20:23

Hallo Coni
Ich habe im Januar Arios ausgesäet und die sind auch nur minimal grösser sind halt keine Turbowachser ,Strombos,Aztekium wachsen glaub ich noch langsamer
vor allem wenn man jeden tag schaut ob sie schon grösser sind.

Grüsse Manfred
avatar
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1225
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Re: Coni's Aussaat 2016

Beitrag  Coni am Sa 16 Sep 2017, 21:07

Orchidsorchid schrieb:vor allem wenn man jeden tag schaut ob sie schon grösser sind.

Jaja die liebe Geduld... Da könnt ich auch ein Liedchen davon singen! Laughing Laughing Laughing
avatar
Coni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 539
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Echinofossulocactus, Gymnocalycium, Echinocactus, Mammilaria

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten