Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pereskiopsis durch Blätter vermehren

Nach unten

Pereskiopsis durch Blätter vermehren

Beitrag  andi1234 am Do 21 Jul 2016, 13:13

Hallo,
in den letzen Wochen hatte ich ein paar Pfropfungen auf Pereskiopsis vorgenommen und da muss mann ja auch ein paar Blätter entfernen.
Den abgeschnittenen Teil bewurzle ich neu ich hoffe es klappt.
Aber die Blätter hab ich auch mal in einen Topf gesteckt. Irgendwo hab ich mal gelesen, das man sogar die Blätter wieder bewurzeln kann und neue Pflanzen erhält. Das das sichger etwas dauert, dass kann ich mir vorstellen, aber klappt das auch?
Hat das chon mal jemand gemacht? Oder soll ich das lieber gleich vergessen und die schönen Blätter lieber auf den Kompost tun Crying or Very sad

Gruß, Andreas
avatar
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pereskiopsis durch Blätter vermehren

Beitrag  Torro am Do 21 Jul 2016, 13:30

Hallo Andreas,

wenn ein Stück vom Stamm am Blatt ist, dann funktioniert das.
Sonst nicht.

Hier ein bepfropftes Blatt aus dem ein normaler Peres gewachsen ist.
Die Pfröpflinge rühren sich nicht. War eigentlich auch nicht zu erwarten.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6661
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Pereskiopsis durch Blätter vermehren

Beitrag  andi1234 am Do 21 Jul 2016, 14:47

Hallo,
was meinst du:
Hier ein bepfropftes Blatt aus dem ein normaler Peres gewachsen ist. Die Pfröpflinge rühren sich nicht. War eigentlich auch nicht zu erwarten. schrieb:

Bepfropftes Blatt und Pföpflinge rühren sich nicht? Vertshe ich gerade nicht was du meinst.
Gruß, Andreas
avatar
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pereskiopsis durch Blätter vermehren

Beitrag  Torro am Do 21 Jul 2016, 14:52

Nun: Blatt abgeschnitten und bewurzelt. Darauf gepfropft.

Aus dem Blatt mit ein wenig Stamm ist eine neue Pflanze gewachsen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6661
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Re: Pereskiopsis durch Blätter vermehren

Beitrag  andi1234 am Do 21 Jul 2016, 15:12

Hallo,
ich habs kappiert und auch das Bild endlich "erkannt. Ich dachte es wären Teile eines Osterkaktuses. Aber du hast auf die Blätter gepfropft. Daran hab ich noch gar nicht gedacht.
Gruß, Andreas
avatar
andi1234
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 133
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Turbinicarpus, Astrophytum und so einige mehr

Nach oben Nach unten

Re: Pereskiopsis durch Blätter vermehren

Beitrag  Torro am Do 21 Jul 2016, 15:27

Ja, Ausgangspunkt war auch das Pfropfen auf Blätter vom Osterkaktus.
Da gibt es hier einen Beitrag zu.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
avatar
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6661
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten