Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Der Startschuss zur neuen Saat 2017 ist gefallen

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Der Startschuss zur neuen Saat 2017 ist gefallen

Beitrag  Matches am Do 02 März 2017, 13:47

Habe leider in diesem Jahr Pech mit Pilzen gehabt und manchen Sämling verloren.
Aber, die es geschafft haben zeigen, dass sie mal was werden wollen.
Für zwei Monate nach der Saat nicht extrem groß, aber auf dem Weg.

Ferocactus pottsii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Weingartia spectabilis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferocactus stainesii v pringlei und vorn Neochilenia residua
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ferocactus johnstonianus Es waren nur 5 Korn gewesen. Bin glücklich über diese vier
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2794
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Der Startschuss zur neuen Saat 2017 ist gefallen

Beitrag  Antonia99 am Fr 03 März 2017, 23:24

Feine Pflänzchen und feine Bilder!
Was hat denn Deiner Meinung nach die Pilze begünstigt? Auf den Fotos sieht alles so knackig aus, weder nach Pilzen noch nach Algen.
Antonia99
Antonia99
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 967

Nach oben Nach unten

Re: Der Startschuss zur neuen Saat 2017 ist gefallen

Beitrag  Matches am Fr 03 März 2017, 23:33

Hallo Antonia,

mein Eindruck war, dass es auch am Saatgut lag. Vor allem Astrophytum-Samen zeigten Schimmelpilze.
Ich hatte alles steril gemacht. Vielleicht hätte ich auch eher lüften sollen.
Die Pilze befinden sich ja auch in der Luft.
Evtl. war es auch mal zu heißt in der Box - das Maximumtermometer hatte an einem Tag (warum weiß ich bis heute nicht) 32°C angzeigt.
Kann auch sein, dass dies einigen Sämlingen zu schaffen gemacht hat.
Naja - es leben ja noch welche und ide zweite Charge ist ausgesät.

Freundliche Grüße und danke für's Nachfragen
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2794
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Re: Der Startschuss zur neuen Saat 2017 ist gefallen

Beitrag  Kakteenfreek am Sa 04 März 2017, 21:41

Hallo Matthias;
Tolle Sämlinge hast da bereits, meine Aussaat beginnt erst in den nächsten Tagen. Natürlich ist es
sehr ärgerlich so große Verluste hinnehmen zu müssen, allerdings glaube ich nicht, dass es an den 32°C gelegen hat,
das dürften die Sämlinge eigentlich vertragen. Ich denke direkte Sonneneinstrahlung ist dann schon gefährlicher, aber dann wäre
die Temperatur bedeutend höher.

Viele Grüße
Ehrenfried
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 686
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Re: Der Startschuss zur neuen Saat 2017 ist gefallen

Beitrag  Matches am Di 07 März 2017, 08:57

Die neue Saat vom 1. März keimt fröhlich - besonders die Coryphantha - hier mal ein paar Bsp.-Fotos:

Coryphantha clavata subsp. stipitata
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha elephanthidens
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha ottonis v. boehmeana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha pseudonickelsiae
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha pycnacantha GM727
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Coryphantha werdermannii v. unguispina
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Samen sind zum Teil von Norbert Tódt und von der Afm.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2794
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten