Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Überwinterung im Gewächshaus

2 verfasser

Nach unten

Überwinterung im Gewächshaus Empty Überwinterung im Gewächshaus

Beitrag  romily Di 03 Jan 2017, 23:48

Wie macht Ihr das mit der trockenen Überwinterung im GWH? Ich les das immer wieder: "trocken und kühl".Seit September beobachte ich die Werte in meinem GWH und da herrscht eine Luftfeuchte von 85 - 99%. Je kälter, desto höher, logischerweise. Draußen sind auch immer so um die 80 - 90%, so daß Lüften nciht viel bringt.

Nun frag ich mich, wie macht Ihr das? Wie bekommt Ihr die LF runter?
romily
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1664
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Überwinterung im Gewächshaus Empty Re: Überwinterung im Gewächshaus

Beitrag  Cristatahunter Mi 04 Jan 2017, 00:29

romily schrieb:Wie macht Ihr das mit der trockenen Überwinterung im GWH? Ich les das immer wieder: "trocken und kühl".Seit September beobachte ich die Werte in meinem GWH und da herrscht eine Luftfeuchte von 85 - 99%. Je kälter, desto höher, logischerweise. Draußen sind auch immer so um die 80 - 90%, so daß Lüften nciht viel bringt.

Nun frag ich mich, wie macht Ihr das? Wie bekommt Ihr die LF runter?

Ich habe einen Holzboden und versuche so dicht wie möglich das Gewächshaus zu schliessen. So bald die Sonne scheint öffnen sich die Fensterheber und lassen warme LF entweichen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20555
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Überwinterung im Gewächshaus Empty Re: Überwinterung im Gewächshaus

Beitrag  Gast Mi 04 Jan 2017, 15:32

Katrin, ich überwintere im Treppenhaus und habe je nach Wetter durchaus ähnliche Werte. Bis jetzt haben´s alle die ganzen Jahre über gut überstanden. Natürlich kann man für teuer Geld einen Luftentfeuchter reinstellen, aber...........
Übrigens: Diese Frage taucht auch in einer schönen Regelmäßigkeit auf und bisher lief der Konsens immer auf das Gleiche hinaus. Wink
Weniger ist besser - aber wenn man die Gegebenheit nicht ändern kann, muss man sich halt damit arrangieren. Lüften soweit möglich ist natürlich immer gut.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten