Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eingriff oder nicht, das ist hier die Frage

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Eingriff oder nicht, das ist hier die Frage

Beitrag  cactuskurt am Mi 01 Feb 2017, 12:11

Hallo Bibik
Der Spross rechts neben den Vertrockneten ist auch Krank das sehe ich an der blasen Farbe ich würde sofort Austopfen und die Sprosse trennen bevor der Linke Spross auch befallen wird ist meine Meinung auch Bianca liegt für mich richtig.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5121
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: Eingriff oder nicht, das ist hier die Frage

Beitrag  Henning am Mi 01 Feb 2017, 14:35

Eingriff!
Gruß
Henning
avatar
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1101
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Re: Eingriff oder nicht, das ist hier die Frage

Beitrag  Cristatahunter am Mi 01 Feb 2017, 15:45

So wie ich das einschätze, sind oder waren das drei Einzelpflanzen die nicht miteinander verwachsen sind oder waren.
Notocactus buiningii ist meist solitär und neigt nicht zum Sprossen.
Kann es sein dass diese Pflanze in einem Torfgemisch auf einem Ladentisch gestanden hat? Dann hast du es gut gemeint und die drei in einen riesen Topf gepflanzt und mit viel mineralischem Substrat zugebuddelt.

Ich würde das ganze wieder ausbuddeln, dann den Wurzelballen vorsichtig auseinandernehmen oder mit einem scharfen Wasserstrahl den Ballen enttorfen oder enterden desubstratisieren. Danach die noch gesunden Pflanzen ohne Erde in einen Tontopf stellen und zwei Wochen abtrocknen lassen.
Danach würde ich ein Substrat mischen das zu 20-30% aus Humus besteht und in nicht so grosse Töpfe einpflanzen.

https://www.google.ch/search?q=notocactus+buiningii&client=safari&hl=de&prmd=imsvn&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiEi_HXjO_RAhXH1hQKHWR9CocQ_AUIBygB&biw=1024&bih=672#imgrc=N3YVWialCQAMiM%3A

Das ist ein Foto vom Habitat von Notocactus buiningii.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14402
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Eingriff oder nicht, das ist hier die Frage

Beitrag  Bibik am Mi 01 Feb 2017, 17:17

vielen vielen Dank für eure Meinungen und Tips,

ich hab mich dazu entschieden -> Ausbuddeln und erstmal den Stand der Dinge anschauen, vielleicht kommt dann heute Abend ein Nachfolgebild Smile
Da ich noch nicht so lange Kakteen mein Eigen nenne (3 Jahre ca) hatte ich initial alle erst einmal Mineralisch getopft und kein Humusanteil beigemengt,
immerhin besser als das Zeugs was vorher benutzt wurde (Torf).

Jetzt müsste ich mir mal gedanken machen über die Einzelnen Arten und deren "vorlieben", bis jetzt fehlte mir die Zeit mich mit jeder Art so intensiv zu beschäftigen.

Übersicht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Re: Eingriff oder nicht, das ist hier die Frage

Beitrag  Bibik am Mi 01 Feb 2017, 21:19

So Operation verlief ganz gut, die Patienten liessen sich gar nicht so einfach trennen, ob beide durchkommen wird sich zeigen Razz

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Bibik
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 69

Nach oben Nach unten

Re: Eingriff oder nicht, das ist hier die Frage

Beitrag  Knufo am Mi 01 Feb 2017, 21:27

Dann wünsche ich Dir viel Glück und dass es beide Kakteen schaffen.
Ich habe mit diesem Noto bis jetzt nur Pech gehabt. Obwohl er mir sehr gut gefällt. Irgendwann war es vorbei.
Hoffe für Dich, dass Du es besser machst.
avatar
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2500
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten