Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymnocalycium baldianum

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer Fr 27 Nov 2020, 20:57

Hallo AngelaSG,
wie ich sehe, bist du auch ein Fan dieser Art. Schöne unterschiedliche Pflanzen mit sehr variablen Blütenfarben sind das. Das ist interessanter Hybridenquerschnitt, den du da hast. Das Gymnocalycium unten rechts in der Ecke gefällt mir sehr. Oben rechts der ist auch nicht von Pappe. Man sieht auch, dass bei einigen ein G. andreae beteiligt war.  Very Happy

Habe vor etwa zwei Jahren verschiedene eigene Hybriden selber ausgesät und die erste hat heuer bei 3 cm Durchmesser geblüht. Hier folgt ein Bild davon. Der Papa war ein schön rotes G. baldianum und die Mama ein G. schatzlianum. Mal sehen wie die anderen im kommenden Jahr blühen werden.  Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Ein richtiger kleiner "bald-schatz" mit schönen langen Dornen ist es geworden. Die Sämlinge streuen deutlich mit ihrem Äußeren.

Gruß, Spickerer


Zuletzt von Spickerer am Fr 27 Nov 2020, 20:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2750
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Gymnocalycium baldianum

Beitrag  AngelaSG Sa 28 Nov 2020, 20:02

WOW der ist aber auch wirklich wortwörtlich ein "Schatz".
Bei meinem unten rechts weiß ich gar nicht so recht ob es ein "richtiger" Baldihybride" ist. Habe ihn nur im Verdacht gekauft dass es einer ist. aber in der Sonne erscheint er doch etwas wachsartig. mal sehen wie er sich kommenden Sommer entwickelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Eigene BaldiHybriden hab ich dieses Jahr auch ausgesät und bin schon gespannt was es für Farbvariationen geben wird.
Aber bis dahin habe ich auch noch an die 30 Baldis die ihre erste Blüte erst noch zeigen müssen. Der kommende Sommer bringt bestimmt wieder schöne Überraschungen.
Wenn nur die Sache mit der Geduld nicht so hart wäre.
bounce Very Happy
Viele Liebe Grüße
AngelaSG
AngelaSG
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 85
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Re: Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Pantalaimon So 29 Nov 2020, 00:02

Hallo,

@ Spickerer:
Wenn Du die Feldnummer AW 51 in die Datenbank von Ralph Martin eingibst, erhältst Du:

Field number: AW 51
Collector: Andreas Wessner
Species: Gymnocalycium baldianum
Locality: North of Andalgalá
Altitude: 1700m

Demnach ist AW 51 kein typischer G. baldianum, sondern stammt aus dem Verbreitungsgebiet, dass für "G. marianae" in dessen Erstbeschreibung umrissen wird (siehe KuaS 2/2009). Der Beschreibung nach hat "G. marianae" ...
0-1 Mitteldorn, bis 2,5cm lang, gerade
und mehrere der Bilder zeigen Pflanzen mit einem Mitteldorn. Daraus schließe ich, dass das Ausbilden eines Mitteldorns bei "marianae" nicht ungewöhnlich ist - und man kennt das ja auch von anderen Gymnocalycium-Arten, die in jungen Jahren keinen Mitteldorn haben, aber mit zunehmendem Alter dann einen (oder mehrere) ausbilden. Ich denke, das wird hier genauso sein.

Ob man "marianae" jetzt als eigene Art anerkennen sollte oder nicht - keine Ahnung, dazu kenne ich mich mit diesen Pflanzen zu wenig aus. Wenn man allerdings die Bilder in der marianae-Erstbeschreibung ansieht und tyische G. baldianum vom Standort her kennt (ein paar Bilder haben wir auch bei uns auf der Homepage: http://www.kuas-kettinger.de/index.php/gymnocalycium-a-b/gymnocalycium-baldianum), sieht man schon deutliche Unterschiede. Allerdings sollte man zur Beantwortung dieser Frage "marianae" nicht nur mit G. baldianum vergleichen, sondern auch mit den anderen Gymnocalycien aus dieser Region, denn womöglich hat der ein oder andere davon auch seine Gene mit im Spiel ...

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 468
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Gymnocalycium baldianum - Seite 3 Empty Gymnocalycium baldianum

Beitrag  Spickerer So 29 Nov 2020, 13:22

Hallo zusammen,
AngelaSG, deine junge Hybride finde ich hübsch. Ich mag diese fast weißen Blüten mit einem Hauch von Elfenbein. Sie scheint eine Anbald-Hybride zu sein, so wie sie aussieht, sollte ein G. andreae mit drin stecken.

Hoffentlich habe ich auch so einen Farbschlag bei meinen Junghybriden dabei. Da ich einen Teil der "Anbald" mit G. andreae longispinum gekreutzt habe, müssten einige äußerlich etwas anders aussehen.

Pantalaimon, du hast Recht, auch ich sehe diese Unterschiede. Im www habe ich auch Bilder von G. marianae gesehen, die sehr derb bedornt waren. Ein deutlicher Hinweis, dass etwas derb bedorntes am Genpool beteiligt sein muss.


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Zwei dieser Eurostapelbehälter mit Hybriden warten auf ihre Erstblüte. Zwei "Schatzbald" hatten dieses Jahr schon Knospen und einer schaffte es bis zur Blüte. Nächstes Jahr müsste mehr gehen. Jetzt ist erstmal schrumpfen angesagt. . . . Very Happy

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2750
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten