Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aussaat 2017 am 05.03.2017

Nach unten

Aussaat 2017 am 05.03.2017

Beitrag  Turbinicarpus am Di 07 März 2017, 10:57

Am 05.03.2017 habe ich Astrophytum asterias ausgesät.
Bereits 2 Tage nach der Aussaat fangen die ersten an zu keimen.
Ich habe 25 Grad in der Aussaatbox, gesteuert. Nacht beträgt die Temperatur ca 19-20 Grad
MfG Turbinicarpus[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Turbinicarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 474
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattung (Ariocarpus; Turbinicarpus; Aztekium; Geohintonia); Astrophyten; Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Meine Aussaat 2017

Beitrag  Turbinicarpus am Mo 20 März 2017, 07:14

Hallo,
das ist meine Aussaat vom 05.03.2017. Mal sehen wie die
Sämlinge sich weiter entwickeln.
MfG Turbinicarpus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Turbinicarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 474
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattung (Ariocarpus; Turbinicarpus; Aztekium; Geohintonia); Astrophyten; Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Re: Aussaat 2017 am 05.03.2017

Beitrag  gerd1 am Mo 20 März 2017, 13:48

Es sieht ja alles sehr gut aus.
Was nutzt Du als Aussaaterde ? Ist oben drauf eine extra Abdeckschicht ?.
Die Körnung erscheint mir optimal.
Sicher werden die Töpfe von unten angestaut, um Ausspülungen zu verhindern.

Gerd1
avatar
gerd1
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 141
Lieblings-Gattungen : Astrophyten, Ariocarpen, Trichoc.-hybriden

Nach oben Nach unten

Re:Aussaat 2017 am 05.03.2017

Beitrag  Turbinicarpus am Mo 20 März 2017, 17:21

Hallo Gerd1,
als Aussaatsubstrat habe die 5er Töpfe mit Seramis bis zur Hälfte gefüllt.
Dan habe ich die Töpfe mit Kieselgur Körnung 3-6 mm aufgefüllt, angestaut, das
Saatgut ausgebracht und mit Kieselgur Körnung 0,5-1,00mm abgestreut. Das Anstauwasser
wurde mit Chinosol (erhältlich in der Apotheke) versehen.
MfG Turbinicarpus
*Kaktus*
avatar
Turbinicarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 474
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattung (Ariocarpus; Turbinicarpus; Aztekium; Geohintonia); Astrophyten; Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten