Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Pilosocereus

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Knufo am Mo 22 Jun 2020, 00:18


Hallo Matthias,

supe sieht der aus. Bei Tag und bei der Nacht .......... herrlich.
Danke fürs zeigen!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4599
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Bimskiesel am Mo 22 Jun 2020, 12:16

Hallo Matthias,
manchmal bleibt einem nur ein hochformatiges Bild, sonst isses Schrott. Säulen im Querformat machen sich meist nicht so recht. Aber Du zeigst wieder wunderschöne Aufnahmen.

Ich bevorzuge das Tagportrait mit dem strahlend blauen Himmelhintergrund. Da kommen die rosa Blüten schön zur Geltung. *daumen* *Foto*

Beste Grüße von Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am Mo 22 Jun 2020, 22:03

Ich danke dir! Very Happy
Von den Tagfotos hab ich sogar noch eins mit Hummel zum Selbersuchen: Wink
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie man sieht, musste ich hier mühevoll von unten nach oben fotografieren, damit man möglichst kein Gartenhäuschen mit im Bild hat. Wink Dummerweise kommt dann halt auch nicht die blaue Bereifung zur Geltung, weil die nicht auf der sonnenbeschienenen Seite ist. Hätte ich aus der Richtung fotografiert, dann hätte ich nur Gestrüpp statt blauen Himmel als Hintergrund gehabt - und auf der Sackkarre durch´s Dorf karren wollte ich den Pilosocereus dann auch nicht. Du siehst: Alles nicht so einfach, wie es auf so einem Foto dann am Ende wirkt. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22677
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Bimskiesel am Mi 24 Jun 2020, 15:55

Schon gefunden - die Hummel. Smile

Aber da sagst Du was. Für ein schönes Motiv renne ich auch mit den Kakteen durch den halben Garten und trotzdem passt es nicht immer. Himmelmotive gehen bei mir so gut wie gar nicht, weil wir viele hohe Bäume oder Häuser haben. Deswegen nutze ich meist Naturstein oder Wiese als Hintergrund. Geht irgendwie auch. Nur solch künstlerische Arrangements, die den Topf verbergen, unterlasse ich aus Zeitgründen. Das mache ich mal, wenn ich in Rente bin. yeahh Laughing

Viele Grüße von Antje

An alle: sorry für ein wenig OT. *liebguck*
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am Do 25 Jun 2020, 00:18

Topfverstecken ist die Königsdisziplin. Natürlich außer bei Säulen oder Echinopseen. Wink
Bin auch schon auf der Leiter zum Dach vom Gartenschuppen, weil man da bei größeren Motiven den blauen Himmel noch am ehesten ohne Bäume, etc. erreicht. Wink

Zurück zum Thema geht aber auch einfach. Dummerweise hab ich das Foto jetzt schon im gewöhnlichen Blütenthread gezeigt und erst danach deinen Beitrag hier gesehen. Naja, doppelt geht schon auch mal - für alle Anhänger von tiefschwarzen Kakteenblüten:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22677
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty https://www.kakteenforum.com/t35988-ist-das-ein-pilosocereus-azureus#483593

Beitrag  go2bangkok am So 10 Jan 2021, 04:54

Bei ungefähr 1,20m Wuchshöhe hat er zum ersten Mal Blüten ausgetrieben. Immer nur eine, und leider nicht vollständig geöffnet. Schade eigentlich.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

go2bangkok
go2bangkok
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Melocactus, Notocactus, Astrophytum, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am So 10 Jan 2021, 05:15

Herrlich, Glückwunsch! *daumen*

Hast du mal nachts nach der Blüte geguckt? Fledermäuse sind meist in der Nacht unterwegs, da war dann bestimmt auch für Blüte ganz offen.
Zudem lohnt es sich man wenn so einer Blüte zu schnuppern, wenn der markante Duft nicht sowieso schon von ganz alleine auf sich aufmerksam macht.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22677
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty ...mein Pilo...

Beitrag  go2bangkok am So 10 Jan 2021, 18:26

so hat der im November 2016 (!) angefangen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Kaum zu glauben, von 15cm auf jetzt fast 1,5m in vier Jahren. Ja, Thailand ist sehr heiß...

Viele Grüße aus Thailand!
go2bangkok
go2bangkok
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Melocactus, Notocactus, Astrophytum, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Re: Pilosocereus

Beitrag  Shamrock am So 10 Jan 2021, 23:06

Bei Hitze kann man so einen Pilosocereus auch ordentlich gießen, entsprechend flott wachsen die dann auch - zudem glaube ich, dass bei dir die Winterruhe etwas anders als bei uns hier in Mitteleuropa abläuft. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22677
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Pilosocereus - Seite 10 Empty Pilosocereus

Beitrag  go2bangkok am Mo 11 Jan 2021, 07:01

Ja, hier in Thailand ist vieles anders (nicht nur das Wetter... ;-))

ich habe das in einem früheren Beitrag schonmal erwähnt:"Bei uns ist es IMMER warm, so daß ich leider keine echte Winterruhe einhalten kann; und dummerweise haben meine Pflanzen im "Winter" mehr Sonne als im Sommer. Und obendrauf ist es im Winter immer sonniger (und heißer), da ab Juli die Regenzeit beginnt... Verkehrte Welt, aber den Kakteen scheint es zu gefallen."

Im Laufe der Jahre habe ich aber gelernt, daß die Hitze selbst den stärksten Wüstenbewohnern nicht immer zuträglich ist. Es hat eine Weile gedauert, aber nun weiß ich, daß ich viele Pflanzen an die Hitze verloren habe. Interessanterweise nicht an die Hitze von oben, sondern die von der Seite. Wenn die Töpfe seitlich von der Sonne beschienen werden (und zwar 8 Stunden bei 30°C oder mehr), dann werden die Wurzeln überhitzt und sterben ab. Das zeigt sich dann im Matschigwerden des Pflanzenkörpers und damit jeglicher Einstellung des Wachstums. Vermutlich sogar je stärker, je feuchter das Substrat ist. Auch interessant: das ist beinahe unabhängig von der größe des Topfes! Ich möchte das verständlicherweise nicht weiter untersuchen...
Fazit: Wenn möglich immer einen Übertopf oder eine stärkere Beschattung der gesamten Pflanze. Diese Erkenntnis hat mich einige Kakteen gekostet.

Jetzt hat er sich entschieden, aus vier Rippen sechs zu machen...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


In diesem Sinne,
viele Grüße aus Thailand!

go2bangkok
go2bangkok
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Melocactus, Notocactus, Astrophytum, Mammillaria

Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten