Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

eine Art Kammbildung bei Notocactus schlosseri?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: eine Art Kammbildung bei Notocactus schlosseri?

Beitrag  Cristatahunter am Mo 18 Sep 2017, 05:49

Muss immer alles erklärbar sein? 
Wenn nicht mal die Wissenschaft erklären kann warum eine Cristata entsteht. Warum gibt es Menschen die nur mit ihrer Schönheit steinreich werden und im Alter das Geld in Operationen investieren bis man sie fast nicht wieder erkennt?
Oder andere sind so hässlich dass man sie am liebsten wegsperren möchte?
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12594
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: eine Art Kammbildung bei Notocactus schlosseri?

Beitrag  cactuskurt am Mo 18 Sep 2017, 10:18

Gut das nicht immer alles Erklärbar ist. Ich freue mich einfach wenn ich etwas Besonderes bei meinen Pflanzen habe ist ja einfach schön.
LG Kurt
avatar
cactuskurt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4446
Lieblings-Gattungen : alle Winterharten kakteen

Nach oben Nach unten

Re: eine Art Kammbildung bei Notocactus schlosseri?

Beitrag  Manfrid am Mo 18 Sep 2017, 19:08

Ich komme mir ja nun schon fast schlecht vor, weil ich einen "Erklärungs"-Versuch gemacht habe. Wunder zerstörend. Aber für mich wird es doch immer erst so richtig spannend und schön, wenn ich irgend ein merkwürdiges Phänomen mit Anderem in Beziehung sehen kann.
Klar, wenn ich immer gleich mit der "Erklärung" bei der Hand bin, "Der Kaktus macht das eben, weil er es braucht an dem Standort, an dem er nun mal steht.", dann ist das etwas öde, utilitaristisch. Dann wächst die Sehnsucht nach Wundern und die Aversion gegen Erklärungen.

Gruß! - Manfrid
avatar
Manfrid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 162

Nach oben Nach unten

Re: eine Art Kammbildung bei Notocactus schlosseri?

Beitrag  Eriokaktus am Di 19 Sep 2017, 23:31

Hallo Cactophil ...

der hat dich einfach nur gern ...  
das wird mal eine schöne Herzform ... Wink
avatar
Eriokaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 901

Nach oben Nach unten

Re: eine Art Kammbildung bei Notocactus schlosseri?

Beitrag  Shamrock am Do 21 Sep 2017, 08:18

Eriokaktus schrieb:der hat dich einfach nur gern ...  
das wird mal eine schöne Herzform ... Wink
Wahrscheinlich, Kakteen können schon sehr herzige Gesellen sein.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 9269
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten