Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Kein Händchen für Kakteen?

+9
Rebutzki
Odessit
Mc Alex
jupp999
nikko
TobyasQ
Tarias
sensei66
Jack Torrence
13 verfasser

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Tarias Mo 09 Apr 2018, 21:32

Ob du die Kakteen beim ersten Gießen gleich düngst, bleibt dir überlassen.
Dazu gibt es so viele Meinungen wie Kakteenpfleger Wink .

Den Fero kannst du ja auch dick in ein Handtuch einpacken. Oder ihm von allen Seiten Styropor dranpappen. Und den Topf mit einer kräftigen Schere zerschneiden (Plastik) oder zerschlagen (Tontopf).
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Spike-Girl Mo 09 Apr 2018, 21:33

Ich sag nur: Grillzange Very Happy
Spike-Girl
Spike-Girl
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1488
Lieblings-Gattungen : "alte Säcke"

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Jack Torrence Di 10 Apr 2018, 18:23

Hallo,

bin gerade am umtopfen und hab mir jetzt mal meinen Osterkaktus angeschaut. Der gefällt mir gar nicht... Was meint ihr, was das ist?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jack Torrence
Jack Torrence
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Jack Torrence Sa 09 Jun 2018, 19:20

Hallo,

also ich weiß nicht, was ich falsch mache... Meine Kakteen werden teils braun, teils gelb oder faulen einfach weg. Sie stehen alle auf dem Balkon, bekommen etwa alle 2 Wochen ein wenig Wasser, welches bei dem Substrat auch gleich unten wieder raus läuft, Dünger haben sie noch gar keinen bekommen. Was hab ich hier wieder falsch gemacht? Ich glaube ich geb Kakteen auf... Crying or Very sad

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jack Torrence
Jack Torrence
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  OPUNTIO Sa 09 Jun 2018, 20:12

Bild eins : Der verholzt an der Basis. Kein Grund zur Sorge.
Bild zwei : Das waren vier Pflanzen in so einem Mini Topf mit Torf Substrat, hab ich Recht ?
Kann mich täuschen, aber wie es aussieht hast du ungenügend enttorft.
Ist aber egal jetzt. So eng  zusammen wären die nie vernünftig gewachsen. Nimm die kleinen Triebe weg und gut ist es.

Bei den momentanen Temperaturen nur alle zwei Wochen '' ein wenig '' zu gießen ist falsch.
Alle zwei Wochen (momentan sogar wöchentlich ) durchdringend gießen wäre besser.

Und gib deinen hungrigen Kakteen was zu essen ( Dünger )
Nur mit Wasser können die zwar lange überleben, aber nicht gedeihen.


Bild drei und vier : Was soll da sein?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Jack Torrence Sa 09 Jun 2018, 20:23

Ah, ok.

Bild 2: Ja, die waren alle zusammen. Den alten Torf habe ich allerdings ganz gut weg bekommen. Das, was mna noch sehen kann, ist nur ein minimaler Rest - die Wurzeln sind frei.

Bei Bild 3 und 4: Die Kakteen waren bis vor wenigen Tagen eigentlich noch richtig dunkelgrün, fangen aber aber immer gelber bzw. hellgrün zu werden und ich weiß nicht warum.

Wegen der Wassergabe... Ich bin mir nicht wirklich sicher, wie ich mit diesem Substrat umgehen soll. Das ist das von Vulkatec, aber da bleibt ja wirklich gar nichts an Wasser drin. Selbst kleinste Mengen fließen sofort wieder unten raus.

Es ist übrigens nun das erste Mal, dass ich Kakteen draußen stehen habe. Wie verhalte ich mich bei Regen? Angeblich soll es hier die nächsten paar Tage regnen. Lässt man die da draußen, oder holt man die da rein?
Jack Torrence
Jack Torrence
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  OPUNTIO Sa 09 Jun 2018, 20:50

Doch, doch, da bleibt schon was drin.
Du kannst das mit einem Messbecher und einem Untersetzer testen.
Gieße eine bestimmte Menge ninein und fange auf was unten wieder rausläuft. Fülle es in den Meßbecher.
Die Differenz ist im Substrat.
Bei mineralischem, sehr durchlässigem Substrat muss man eben öfter gießen.
Wenn es länger als zwei drei Tage regnet solltest du die Pflanzen besser abdecken. Aber hier zeigt sich dann der Vorteil der Durchlässigkeit.
Bedenke aber das bei Dauerregen auch jeglicher Dünger ausgewaschen wird.

Die Echinopsen werden Hunger haben ( Dünger ) Sie stehen sicher im selben Substrat.
Bei Echinopsen würde ich ein Viertel Humus ( Gute Blumenerde ) untermischen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Jack Torrence So 10 Jun 2018, 11:03

Ok, danke dir!
Jack Torrence
Jack Torrence
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Jack Torrence Mo 19 Apr 2021, 15:20

Hey!

Nachdem meine Kakteen letztes Jahr ziemlich gut überstanden hatten und teilweise auch tolle Blüten hatten, gab es jetzt wieder einen Rückwurf.

Ich hatte alle Kakteen wie üblich über den Winter bei mir im Flur stehen, wo sie jedes Jahr überwintern. Der eine ist aber in der mitte irgendwie... ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, was da passiert ist. Jedenfalls ist er jetzt umgeknickt. Der andere hatte sich im Winter über geneigt und war wohl einfach zu kopflastig, so dass er das Gewicht nicht mehr tragen konnte und mir jetzt abgebrochen ist. Eigentlich wollte ich den nächste Woche wieder neu einpflanzen...

Kann ich den ersten eventuell einfach an der Knickstelle abschneiden, so dass er wieder kommt?

Was mache ich mit dem zweiten? Wieder zusammenwachsen wird er wahrscheinlich nicht, wenn ich ihn wieder aufrichte und fixiere...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Jack Torrence
Jack Torrence
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 59
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kein Händchen für Kakteen? - Seite 7 Empty Re: Kein Händchen für Kakteen?

Beitrag  Gast Mo 19 Apr 2021, 15:31

Hallo,

nun, Winterverluste haben wir alle mehr oder weniger ... den unteren Kaktus kannst Du neu bewurzeln lassen und auch das Unterteil wird sicher wieder austreiben (dann halt nicht mehr mit einer, sondern vielen Spitzen) ... beim Oberen solltest Du mit 'nem sauberen Messer schneiden - wie, wurde hier im Forum schon oft erklärt - ... das sieht faulig aus und gucken, ob beim Unterteil die Leitbündel noch in Ordnung sind ... der Kopf sieht mir kaputt aus - wenn Du Genaueres wissen willst, mußt Du da auch schneiden, aber ich denke, da wird viel Braun innen sein ...
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten