Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Vorbereitung der Lithops Saison 2018

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Vorbereitung der Lithops Saison 2018

Beitrag  Dornenwolf am Di 12 Dez 2017, 08:04

@Didi: Der Martin ist auch hier im Forum (allerdings nicht mehr aktiv)  steirer-in-steyr. In FB findest Du ihn: https://www.facebook.com/Lithops-Island-1781719835429192/ Anfragen dort werden relativ schnell beantwortet.

Gruß Wolfgang

edit: seine Liste (ist allerdings schon veraltert) habe ich auf meiner Dropbox. Damit Du eine Vorstellung hast, was er mal angeboten hat.

https://www.dropbox.com/s/zdodwlsixq6srgr/Samen_12_2016.xlsx?dl=0
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1041

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung der Lithops Saison 2018

Beitrag  Didi am Di 12 Dez 2017, 10:16

Hallo Wolfgang, vielen Dankl für die schnelle Antwort.

LG Didi
avatar
Didi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 143
Lieblings-Gattungen : Arios, Gymnos uva.

Nach oben Nach unten

Re: Vorbereitung der Lithops Saison 2018

Beitrag  Dornenwolf am Do 03 Mai 2018, 18:06

Hier ein Bild von der Winteraussaat Lithops salicola "Malachite". Der Samen stammt von OZ-Lithops. Die Keimquote war recht gut, wie an dieser Aussaat zu erkennen. Eigentlich sollten in den Tütchen 20-30 Samen sein, aber es sind immer mehr. Für die Herbstaussaat habe ich mir noch genügen Vorrat dort bestellt. Aber die guten Zeiten bei Oz sind jetz für Kleinbesteller, wie mich, vorbei. Versandkosten jetzt 25,20€. Vorher ca. 3,50€.

Grund:"Aufgrund einer sehr kleinen Anzahl von Leuten, die PayPal benutzen, um Ansprüche geltend zu machen, dass sie ihre Bestellung nicht erhalten haben (ob sie tatsächlich haben oder nicht), waren wir gezwungen, unsere Buchungsoptionen auf nur die Dienste zu ändern, die verfolgt werden können durch das Postsystem der Australia Post. Leider bedeutet dies, dass unsere Postgebühren deutlich über das hinauswachsen mussten, was wir jemals wollten, und der größte Einfluss auf kleine Bestellungen in Australien und allen internationalen Bestellungen ist." (Google Übersetzung)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Dornenwolf
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1041

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten