Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kakteen-Haage

+53
bugfix
TobyasQ
Dogma
qva
kaktuskater
Kakteenfreek
Rebutzki
Spickerer
Ada
papamatzi
Dickblatt
airabocse
CharlotteKL
l. Kimberley
Karin
Pieks
Andreas75
chrisg
Kaktusfreund81
Gymnocalycium
Orchidsorchid
Torlor
adtgawert324
frosthart
Knufo
Denmoza
OPUNTIO
daniel1981
Fred Zimt
hubiuwe
Litho
Nopal
Aheike
Kaktussonne32
Udo_O
FEANOR
Stachelforum
Soulfire
Echinopsis
thx-tom
Tenellus
Trude
tks
ernesto42
Gast.
Odessit
Tarias
Shamrock
Dropselmops
M.Ramone
Matches
Richard
ossiilch
57 verfasser

Seite 16 von 18 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18  Weiter

Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  Pieks Mo 04 Jan 2021, 22:28

...zwischengeschobenen Hintergrundstorys...
An diese musste ich erst neulich wegen des Substrats denken:

Kakteenerde mineralisch 5 l
Rein mineralisches Substrat ohne organische
Bestandteile, speziell für Ariocarpus,
Astrophytum, Turbinicarpus und viele andere
Rübenwurzler. wie in alten Zeiten öffnen der
Senior und der Meister den Tresor, entnehmen
einen Umschlag mit vergilbten Papieren, raunen
sich leise einige Worte zu und dann werden
gemeinsam die geheimen Ingredienzien
zusammengetragen. Das Ergebnis können Sie
hier erwerben - bitte versuchen Sie nicht,
unseren Mitarbeitern die Rezeptur zu entlocken !


Naja.
Pieks
Pieks
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3276
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  Karin Di 05 Jan 2021, 03:25

Hallo zusammen,

ich durfte mir ein Weihnachtsgeschenk aussuchen und so habe ich bei Haage einige Echis bestellt, die ich neulich schon ins Auge gefasst hatte.
Nachdem der Chipsberg entfernt war fand ich einige Pflanzen mit einem speziellen Aufkleber...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Frisch getopft...prima...dachte ich zumindest...
ausgepackt sah das ganze dann so aus...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und weil mich das 'Substrat' so erschreckt hat, habe ich davon sogar ein Bild gemacht. Die weißen Steinchen sind schon Teil meiner Umtopfaktion...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Was ist das nun? Durch die Mühle gedrehter Torf oder Kokohum? Ein paar wenige schwarze Steinchen...das hat schon einige Fragezeichen bei mir verursacht und ich musste gleich an das komische Substrat von Bettina denken.

Der Katalog war übrigens auch dabei und falls jemanden die Namen der Pflanzen interessieren (genaueres im meinem Sammlerthread):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Bestellung war sehr schnell da, trotz Weihnachten und allem, das war ein Pluspunkt. Die Auswahl im Shop ist groß (wenn wir auch schon über fehlende Bilder gemeckert haben), aber ansonsten sind meine Gefühle eher durchwachsen.

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1224
Lieblings-Gattungen : Aloe,Haworthia,Mammillaria,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  Kaktussonne32 Di 05 Jan 2021, 06:50

Hallo Karin,

soweit ich das auf die Entfernung erkennen kann, sehen die Pflanzen gut aus. Einige sind entsprechend der Jahreszeit etwas dehydriert, was völlig normal ist. Und das Substrat wurde hier schon oft angesprochen, ist ja eigentlich unwichtig, da man eh direkt in eigenes Substrat umtopfen sollte. Daher liefern einige Züchter auf Wunsch bereits ausgetopft.
Sieht fast schon nach Kokos aus, früher war es Torf.
Kaktussonne32
Kaktussonne32
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 484
Lieblings-Gattungen : divers, u.a. Astrophytum, Echinocereus, Gymnocalycium, Lophophora,

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Kakteen-Haage

Beitrag  Spickerer Di 05 Jan 2021, 20:54

Hallo zusammen,
soweit ich das von hier aus erkennen kann, sind bei dem Zeugs von Karin auch Dinge zu sehen, die dort eigentlich nicht hinein gehören, oder irre ich mich . . Shocked

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4675
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  TobyasQ Di 05 Jan 2021, 23:42

Das sieht für mich auf den ersten Blick sehr nach der hauseigenen Epiphytenerde aus.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4108
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Echinocereus, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus, Säulen

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  bugfix Mi 06 Jan 2021, 13:09

Moin zusammen,

ich kann über Haage eigentlich nur gutes sagen, ich habe dort schon hunderte Pflanzen bestellt und wirklich enttäuscht wurde ich nie, im Gegenteil. Meißt sind die Pflanzen sogar kräftiger als beschrieben. Allerdings bestelle ich auch nie Pflanzen im Winter. Fast alle Kakteen verlieren da einen ordentlichen Anteil Wasser um sich Winterfest und kälteunempfindlicher zu machen. Das geht leider damit einher, dass sie dadurch nicht mehr prall gefüllt und teilweise sehr druckempfindlich sind. Also Finger weg von Winter Lieferungen.

Die Haage Erde gefällt mir übrigens auch nicht so besonders. Viel zu fett... Das funktioniert sicher Prima wenn man kleine gut durchwurzelte Töpfe hat und ideale umgebungsbedingungen aber nicht in meinem Fall. Meine Pflanzen sind im Sommer fast alle im Freiland und leben mit dem natürlichen Wetter, die würden in der Standarterde Probleme haben.

mfg
torsten
bugfix
bugfix
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 517

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  Stachelforum So 21 Feb 2021, 16:40

Kakteen - Haage macht ab 01.03.2021 wieder auf.
Interessantes Video, ab Mitte des Beitrages die Massen- Aussaaten bei Haage. Das Video wurde heute hochgeladen.
Gruß Uwe
https://www.youtube.com/watch?v=R0SNW-LRIWc
Stachelforum
Stachelforum
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 565
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus Astrophytum Mammillaria

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  FEANOR Mo 01 März 2021, 12:50

Da ich hier bei mir um die Ecke noch keine Lehmgrube entdeckt habe, von der ich meinen Lehmanteil beziehen kann, hatte ich im Januar bei Haage den Thüringer Löss-Lehm bestellt. Die Lieferung kam am Samstag an (Corona bedingt war mir der Lieferverzug bewusst). Um die Haage Pflanzen nicht zu missachten, hatte ich auch 3x Turbinicarpus valdezianus mitbestellt. Auch die kamen an. Die Pflanzen sehen super aus. Alle 3 tragen Blüten und Knospen. Da ich sie jedoch aus dem Pflanztopf 'ausbuddeln' musste (sie lagen horizontal darin vergraben), nehme ich starke an, dass sie lediglich für den Transport in dieses Substrat gesetzt wurden. Für mich alles OK. Ich bestell dort gern mal ab und zu.
FEANOR
FEANOR
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 400
Lieblings-Gattungen : Aztekium, Cleistocactus, Matucana, Myrtillocactus, Pilosocereus

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  qva Sa 24 Apr 2021, 10:48

siehe unten


Freundliche Grüße in die Runde.
Quintus


Zuletzt von qva am Sa 24 Apr 2021, 14:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
qva
qva
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 12
Lieblings-Gattungen : Pseudolithos

Nach oben Nach unten

Kakteen-Haage - Seite 16 Empty Re: Kakteen-Haage

Beitrag  Dropselmops Sa 24 Apr 2021, 11:33

Die Frage ist doch: weiß Haage, daß das Hybriden sind oder ist de Züchter in der Eifel der „Betrüger“?
Auf jeden Fall sind das krasse Anschuldigungen, die man schon belegen sollte. Hast Du Haage mal dazu befragt?
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5231
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Seite 16 von 18 Zurück  1 ... 9 ... 15, 16, 17, 18  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten