Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Mammillaria bachmannii

5 verfasser

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Mammillaria bachmannii

Beitrag  TobyasQ Do 21 Jun 2018, 23:50

Hallo,
unter meinen Neuzugängen habe ich auch eine Mammillaria bachmannii. Leider finde ich dazu nur Informationen die ich nicht verstehe bzw. mit denen ich nichts anfangen kann. Weiss hier jemand Näheres zur Eingliederung und dem z. Z. gültigen Namen?

Danke
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3625
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  Gast Fr 22 Jun 2018, 00:14

Im "Großen Kakteenlexikon" vom Anderson taucht sie in der Synonymliste auf. Demnach heißt sie jetzt Mammillaria sp. Gestört
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  sensei66 Fr 22 Jun 2018, 10:29

Laut Cactus-Art ein Synonym zu M. sempervivi...
Sonst finde ich auch nix
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1684

Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  papamatzi Fr 22 Jun 2018, 11:16

Auch Joel Lodé sieht M. bachmannii als Synonym zu M. sempervivi, allerdings mit "?". Möglicherweise zweifelt er selbst daran.
Es gibt in den Beschreibungen von Backeberg/Haage einige Gemeinsamkeiten aber auch Unterschiede.
Ich würde ihn erst mal bei M. bachmannii stehen lassen und gucken, wie groß er im Durchmesser wird. Wink
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1450
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  TobyasQ Fr 22 Jun 2018, 22:20

Danke, das ist ja alles sehr ernüchternd. Vielleicht meldet sich ja noch ein Mammillaria-Spezialist zu Wort.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3625
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  Gast Fr 22 Jun 2018, 22:25

Naja, wenn´s nicht mal der Anderson rausfinden konnte, dann wird´s wohl sehr schwer eine verlässliche Aussage zu bekommen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  mammillariamaniac So 24 Jun 2018, 17:11

1929 wurde von BERGER die Erstbeschreibung von M. bachmannii veröffentlicht hierbei handelte es sich jedoch um eine erneute Beschreibung der M. sempervivi. Im Jahr 1933 wurde die M. bachmannii von BOEDEKER erneut beschrieben jedoch anhand von Kulturpflanzen, welche möglicherweise auch Hybriden gewesen sein konnten, sie waren der M. woodsii sehr ähnlich konnten aber nicht am Standort wieder entdeckt werden. Der Name bleibt dubios und sollte nicht mehr verwendet werden.

Trotzdem wäre ein Bild hilfreich mit welcher Pflanze wir es zu tun haben.

Beste Grüße Jonathan Mohl
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  TobyasQ Mo 25 Jun 2018, 10:33

Danke mammi.-maniac,
Bild hab ich natürlich wieder vergessen; hol ich am WE nach.

Gestern beim (letzten) Kaktusfest in Lengfeld habe ich auch den Michael gefragt. Er will im Reppenhagen nachschlagen und mir per Mail antworten. Das werde ich dann hier kundtun.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3625
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  mammillariamaniac Mo 25 Jun 2018, 20:52

Hallo Tobias,

im Index vom Reppenhagen wird sie nicht geführt, meine Informationen stammen aus dem Mammillaria Handbook von Craig. Aber vielleicht findet der Michael (Pley?) noch Informationen die uns noch nicht bekannt sind.

Grüße Jonathan
mammillariamaniac
mammillariamaniac
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 120
Lieblings-Gattungen : Mammillaria

Nach oben Nach unten

Mammillaria bachmannii Empty Re: Mammillaria bachmannii

Beitrag  TobyasQ Mo 25 Jun 2018, 21:30

Hallo Jonathan,
der Michael Januschkowetz ist meines Wissens nicht hier im Forum. Er verfasst aber in der KuaS die monatliche Pflegeanleitung.

Wie schon getippt, teile ich es dann hier mit.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3625
Lieblings-Gattungen : Agaven, x Mangaven, Euphorbia, Stapeliae, Karnivoren

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten