Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Matches am Fr 01 März 2019, 09:24

Cassiopeia schrieb:Gefällt mir sehr gut! Das bietet doch einiges an Platz, auch der Lüftungsmechanismus ist eine gute Idee. Jetzt muss es nur noch mit Leben gefüllt werden  Cool

Musst du die Schraube jedes mal ab und anschrauben wenn du die Abdeckung verändern willst ?

Natürlich muss ich keine Schrauben lösen. Es geht alles unkomplliziert. Die Schauben sind abgedreht auf ziemlich genau dem Durchmesser der Löcher im Profil.
Der Sturm darf dennoch das nicht selbständig hinbekommen. Das ist immer die Herausforderung bei solch einer Lösung.
DIe Bilder veranschaulichen das Detail.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In der Mitte war es etwas komplizierter, aber auch lösbar:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4075
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Cassiopeia am Fr 01 März 2019, 10:19

Das gibt Sinn! Der Kopf der Schraube sah auf den vorherigen Bildern viel größer aus als die Löcher im Profil.

*daumen*
Cassiopeia
Cassiopeia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 84
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Matches am Fr 29 März 2019, 15:21

Cassiopeia schrieb:Jetzt muss es nur noch mit Leben gefüllt werden

Und gestern war es soweit: mit Leben füllen heißt mit Ferocacteen (ein paar Echinocacteen dürfen mit dabei sein) füllen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Natürlich brauchen diese jetzt Schattierung - Blauer Himmel wie heute ist gefährlich. Seit Mitte November waren sie im Keller quasi DUNKEL bei 0-10°C.
Wasser bekommen sie allerdings erst in drei Wochen. Am morgen werden sie ein wenig genebelt - aber nur wenn der Tag verspricht, dass es warm wird.
Nächste Woche soll es nochmal Schnee geben, da dürfen die Pflanzen auf keinen Fall schon prall gefüllt sein.

Freundliche Grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am Fr 29 März 2019, 15:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4075
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  thommy am Fr 29 März 2019, 15:40

Schöne Feros Matthias,da wünsch ich dir das alle gut über den Sommer weitergedeihen und dein neues Frühbeet allen Wetterkapriolen standhält Very Happy
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 740
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Matches am Fr 29 März 2019, 15:50

thommy schrieb:Schöne Feros Matthias,da wünsch ich dir das alle gut über den Sommer weitergedeihen und dein neues Frühbeet allen Wetterkapriolen standhält Very Happy
Viele Grüße Thomas

Hallo Thomas,
bisher hat das Frühbeet sehr starken Sturm getrotzt, obwohl in der Nachbarschaft Bäume abgebrochen oder mit ganzer Wurzel ausgerissen wurden. Also erstmal den Sturmtest bestanden. Auch 10cm Schnee lag schon drauf.
Übrigens muss ich die Schrube bei der Lüftung nicht jedes mal lösen. Ich stecke einfach die Lüftungsmechanik, je nach gwünschter Lüftunghöe in das jeweilgie Loch.
Da es sehr genauso groß ist wie der durchmesser des Schraubenkopfes geht es auch nicht von allein wieder heraus. Bis jetzt ist es für meine Verhältnisse perfekt - nur zu klein.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4075
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  thommy am Fr 29 März 2019, 21:25

Ja so ist das,man freut sich über mehr Platz und Ruck zuck ist dieser schon wieder belegt,besonders wenn man dazu selbst aussät. Mein Platz schwindet auch schon wieder hab die letzten Wochen ein Teil der Sammlung frisch eingetopft. Cirka 100 Töpfe und alle eine Nummer größer und schon wirds enger auf den Tischen Embarassed
Na da hat dein Frühbeet ja schon so manches gemeistert,solang der Sturm keinen Angriffspunkt findet ist alles gut. Dann hoffen wir mal auf einen sonnigen Sommer und kräftige Dornen.
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 740
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Litho am Fr 29 März 2019, 21:47

Tolle Konstruktion, Matthias! Gratulation zu so guter Arbeit.

Ich vermute, dass Du nicht mehr berufstätig bist, weil das Frühbeet ja bei entsprechender, sonniger Wetterlage wegen Überhitzung kontrolliert werden muss.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5877
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Matches am Fr 29 März 2019, 22:14

Litho schrieb:Tolle Konstruktion, Matthias! Gratulation zu so guter Arbeit.
Ich vermute, dass Du nicht mehr berufstätig bist, weil das Frühbeet ja bei entsprechender, sonniger Wetterlage wegen Überhitzung kontrolliert werden muss.

Zum Glück bin ich noch berufstätig, Habe allerdings den besten Beruf erwischt, den ich mir für mich vorstellen kann. Ich bin Pastor. Und habe wenig Feierabend, es ist ein Lebensjob - aber kann vieles mir einteilen.
Das Gute: ich komme an vielen Tagen zwischendurch immer wieder nach Hause und kann viele blühende Kakteen, wenigsten für paar Minuten sehen oder fotografieren.
Lüften empfinde ich eher als unproblematisch, weil ich generell meinen Pflanzen viel frische Luft zumute. Jeden Morgen wird gelüftet und am Abend geschlossen, falls die Nachttemperaturen unter 5°C sinken.
Sonst bleiben die Frühbeete auch nachts gelüftet. Wer diese Kultivierung nicht verträgt stirbt und kann nicht lange bei mir bleiben. Die meisten kommen damit gut klar.
Kritisch sind nur die nächsten zwei Wochen, wo die Pflanzen sich an die Sonne gewöhnen müssen. Denn die 5 Monate im Keller hinterlassen Spuren. Ohne Schattierung geht es da nicht.
Aber auch da lege ich an vorhergesagten sonnigen Tagen die Netze morgens drüber oder sie bleiben sogar manchmal  bei Nacht drauf - wie heute, wo ich erst gegen 21 Uhr vom Dienst kam.

Freundliche Grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am Fr 29 März 2019, 22:32 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4075
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Litho am Fr 29 März 2019, 22:26

Matches schrieb: ... Wer diese Kultivierung nicht verträgt stirbt und kann nicht lange bei mir bleiben. Die meisten kommen damit gut klar...

Nichts für ungut aber das erinnert mich irgendwie an Euthanasie. Aber Du machst ja, wie die meisten von uns, einen großen Unterschied zwischen Pflanzen und Säugern, was "am Leben bleiben" betrifft.


Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5877
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Frühbeet Neubau   2019   5.Versuch - Seite 2 Empty Re: Frühbeet Neubau 2019 5.Versuch

Beitrag  Matches am Mi 04 März 2020, 23:46

Da die Feros mehr Platz brauchen und ich mit dieser Konstruktion extrem zufrieden bin, habe ich vor um ein Teil (150x85cm) zu erweitern.
Sicher ist das ganze nicht so billig, aber es hat sich bewährt und auch den schlimmsten Stürmen und Orkanböen standgehalten. Da war ich mir vorher nicht ganz sicher.
Darum steht jetzt auf meinem Boden der Rohbau. Die Folie muss noch drum und der Deckel drauf. Und fertig ist das Frühbeet.
Kosten komplett liegen bei ca. 250€ ( 97€ für die Aluprofile Nut 20x20 incl. Winkel | 70€ für den Unterbautisch und Alu für Deckel | 30€ Dipondplatte | 20€ Schrauben/Scharniere und ähnliches und 30€ für Folie und Schattiernetz)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4075
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten