Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Das Jahr in meinem Garten

+39
Jens Freigang
OPUNTIO
Ada
Antonia99
Schmetterling33
jupp999
Cristatahunter
Torlor
simone
nikko
Karin
Kaktusfreund81
flowerpower
Nopal
peter1905
Brachystelma
HildeW
Die Dicke
Tapeloop
shirina
Patoti16
thommy
Matches
Krabbel
RalfS
Beate
Kaktus big
Lithopslove
benni
Herold
nordlicht
merztinu
Fred Zimt
Morning Star
cirone
July
Echinopsis
Wüstenwolli
Kaktus25
43 verfasser

Seite 21 von 22 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter

Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Jens Freigang Sa 05 Feb 2022, 23:15

Hallo Bianca,
danke nochmals für die Garten- und Pflanzenführung. Eine Frage zu Echinopsis subdenudata. Da ich auch eine solche besitze, habe sie natürlich auch mit anderen gekreuzt: Echinopsis-Hybriden, Trichocereus huascha, Chamaecereus-Hybriden. Manchmal kam es zur Fruchtreife mit wohl ausgeformten Samen, doch gekeimt ist nie nichts. Bestimmt hast du dich auch mal an solchen Kreuzungen versucht. Was kam bei dir raus?
Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Tarias So 06 Feb 2022, 16:21

@Matthias: schriftlich ist es leider manchmal sehr schwer zu unterscheiden, ob jemand ernsthaft schulmeisterlich ist, flapsig-erklärend oder mit welcher Absicht auch immer schreibt. Da versteht man manches dann anders, als der Absender es beabsichtigt hat.

@Jens: ich hab tatsächlich letztes Jahr mit der subdenudata gekreuzt, und aus sechs Bestäubungsversuchen habe ich genau eine Samenkapsel bekommen. Das Saatgut hat zu 100% gekeimt, die Sämlinge sind schon ordentlich groß.
Subdenudata ist aber tasächlich eine etwas schwierige Pflanze zum Kreuzen.
Meine Bestäbungen waren alle mit verschiedenen Lobivia-Hybriden, unter anderem L. pampana-Hybriden. Die einzige dann tatsächlich funktionierende Bestäbung war mit der JT.2013.176.LER.01.

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Jt0110

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Jt0210

Wenn ich es noch richtig weiß, ist dass die Kreuzung LH "Dessau" x "Drachenei 1"
Im Hybridenforum gibt es Mitglieder, die die selben Erfahrungen gemacht haben. Spannend finde ich da einen Thread über Bestäubung über den angeschnittenen Griffel.
Vieleicht ist da ja was interessantes für dich dabei.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Jens Freigang Do 10 Feb 2022, 22:03

Hallo Bianca,
vielen Dank. Dann bin ich mal gespannt wie sich die Kleinen (Echinopsis subdenudata x JT.2013.176.LER.01. - die hätte bestimmt einen besser aussprechbaren Namen verdient als JotTepunktzweitausenddreizehnpunkteinhundertsechsundsiebzigpunkteleerpunktnulleinspunkt Wink ) entwickeln. Das macht mir Mut an der Kreuzung mit E. subdenudata dran zu bleiben.
Grüße, Jens
Jens Freigang
Jens Freigang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 292
Lieblings-Gattungen : Epikaktus / Winterharte / Mexikaner

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Tarias Mi 20 Apr 2022, 21:01

Heute bin ich fast nicht mehr aus den Gewächshäusern gekommen.
Es ist zwar schweine-kalt, hier weht der Nordostwind so unangenehm, dass es draußen nur mit Jacke und Mütze auszuhalten ist. Aber dank Sonne ist es in den Gewächshäusern so angenehm, dass ich völlig die Zeit vergessen habe.
Wenn ich nicht irgendwann Viehzeug und Kinder hätte füttern müssen, wäre ich jetzt noch dort grinsen2 .

Es blüht bereits aus allen Knopflöchern, die "anderen Sukkulenten" haben nach dem ersten Winter im Gewächshaus so viele Blüten angesetzt wie noch nie.
Und morgen werden einige Lobivia-Hybriden aufgehen, was für ein Glück, daß ich erst am Nachmittag arbeiten muss!

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070710

Die gelb blühende Echeveria caldaronias
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070712

Lobivia Frozen Sunset wird morgen oder Freitag aufgehen  Very Happy
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070711

Thelocactus
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070713

Mammillaria
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070714

Aylostera "Stardust"
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070715

Aylostera "Red Flame" wird bald explodieren
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070717

Pachyphytum oviferum
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070716

Besser zu sehen von unten.
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070718

Dornen....
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070720

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070719

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070721

Die Lithops nach dem ersten Gießen
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070724

Schneck auf Abwegen. Mittlerweile sitzt sie wieder im Garten und nicht mehr im Gewächshaus auf dem obersten Regal ...
Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 P1070723

Ich glaub, ich zieh jetzt in mein Gewächshaus sunny .
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Gast Mi 20 Apr 2022, 21:25


Sehr schön sieht es bei dir aus, Bianca.
Danke für zeigen!

Heute war bei uns auch ein sehr kalter Wind.
Ich habe, bis auf vier Sukkulente, trotzdem alles schon ausgeräumt.
Das dauert bei mir auch mindestens 14 Tage. Bin ja nicht mehr so schnell und die Ausdauer hat auch nachgelasseen.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Karin Do 21 Apr 2022, 01:54

Hallo Bianca,

dein Gewächshaus und die Pflanzen darin sind aber auch schön!!! Ich könnte mir auch vorstellen, dort einzuziehen. Zumindest an den ungemütlichen Tagen :-)

Liebe Grüße

Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1153
Lieblings-Gattungen : Aloe,Haworthia,Mammillaria,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Schmetterling33 Do 21 Apr 2022, 13:32

Sehr schön Deine Pflanzen im Gewächshaus 😊
Schmetterling33
Schmetterling33
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 125
Lieblings-Gattungen : Echeveria, Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Esor Tresed Sa 30 Apr 2022, 13:20

Auf jeden Fall ist deine subdenudata eine schöne Pflanze. Danke für das Foto und die Hintergrundinfos dazu! Very Happy

Kiefernast wäre meine nächste Vermutung gewesen. Für mich hängt das zusammen, da meine Eltern eine alte Kiefer hatten, die über und über mit Efeu bewachsen war, so dass man irgendwann gar nicht mehr so gut unterscheiden konnte, was Kiefer und was Efeu war. Laughing

Deinen Fotos und Beschreibungen nach würde es mir genauso gehen. Dein Gewächshaus sieht toll aus, ich kann mich ja schon an den Bildern kaum satt sehen und einen warmen sonnigen Ort wünscht man sich zur Zeit oft.

Deine Echeverienkindel sind übrigens gut angewachsen und das Sedum burrito scheint demnächst blühen zu wollen.

Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1226
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Tarias Sa 30 Apr 2022, 19:00

Vielen Dank euch allen für die Rückmeldungen!

Machmal hätte ich gerne mehr Kakteenverrückte hier in der Nähe, um einfach mal stundenlang mit jemanden im der Sammlung zu fachsimpeln, Kaffe zu trinken und Stecklinge zu tauschen. Die meisten Leute, die einen Blick in meine Sammlung werfen, sind entweder völlig überfordert (mein grummliger Nachbar: "Viel zu üppig!") oder nur sehr mäßig interessiert...
Also muss halt das Forum hier herhalten, dass ich die schönen Momente und Eindrücke mit jemandem teilen kann Very Happy .

@Stefanie: Das freut mich zu hören!
Meine Mutterpflanze vom "Burrito" will dieses Jahr zum ersten Mal blühen, da habe ich dir wohl einen Steckling mit Blütenansätzen geschickt.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Das Jahr in meinem Garten - Seite 21 Empty Re: Das Jahr in meinem Garten

Beitrag  Esor Tresed Sa 30 Apr 2022, 19:15

Das ist die Erstbüte? Wow. Jetzt bin ich umso gespannter auf die beiden Burritos, Mutter und Steckling.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1226
Lieblings-Gattungen : Alles, was glauk, farinös, weiß bedornt, bewollt oder beblühtet ist.

Nach oben Nach unten

Seite 21 von 22 Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten