Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Lüftung im Wintergarten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Lüftung im Wintergarten

Beitrag  Denmoza am Mo 13 Apr 2020, 22:22

Hallo liebe Pflanzenfreunde!

Durch aktuelle Umbaumaßnahmen bietet sich uns evtl. die Gelegenheit, an eine Süd-West-Wand einen Wintergarten, bzw. Anlehngewächshaus zu bauen. Wir denken da so ca. an 8 Meter an der Wand und ca 3 Meter Tiefe. Wir wissen noch nicht, ob wir was fertiges kaufen (Alu), oder evtl. selbst (Holzunterkonstruktion) bauen. Aber das ist jetzt noch nicht die Frage. Die Nutzung soll zur frostfreien Überwinterung von Pflanzen genutzt werden und natürlich zum Wohnen / Sitzen, wenn die Temperatur passt. Also kein Beheizen im Winter auf 22 Grad Frühstückstemperatur … Embarassed

Im Sommer wird es bei dieser Ausrichtung sicher sehr warm drin: Sonne ab Vormittag, die Rückwand (in diesem Fall die Hauswand) dann komplett in der Sonne ab ca 11 Uhr und dann Sonne bis abends. Da müsste man an der höchsten Stelle viele Dachfenster/Lüftungsmöglichkeiten einplanen. Von meinem Gewächshaus kenne ich das so, dass die Dachfenster ohne automatischen Fensteröffner den kompletten Sommer über immer offen sind, auch bei Regen. Wie macht man das im Wintergarten? Da regnet es ja rein, vor allem, wenn der Regen meistens aus Westen kommt, kann es da in meinem Fall auch mal stark rein regnen … Wie kann man das verhindern? Evtl. kommt ein Holzboden rein und auf jeden Fall Sitzmöbel …

Gibt es Dachfenster mit entsprechend großem Dachüberstand? Gibt es sowas als Fertigelemente zu kaufen, falls wir selbst bauen?

Zur Seite hin wollen wir komplett aufschieben können, da kommt die Terrasse, nach vorne kommen dann natürlich auch noch Fenster rein, da gibt es aber die Problematik mit dem Regen nicht.

Vielleicht hat jemand Tipps oder Bilder, wie man das lösen könnte?

Vielen Dank!
Denmoza
Denmoza
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : winterhartes zeugs

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  Cristatahunter am Mo 13 Apr 2020, 22:33

Hallo Denmoza

wenn du ein Bausatz eines Anlehngewächshaus kaufst ist alles dabei was du brauchst.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18383
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  Denmoza am Mo 13 Apr 2020, 22:34

Ja, aber da würde es ja dann zum Dachfenster reinregnen, oder?
Denmoza
Denmoza
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : winterhartes zeugs

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  thx-tom am Di 14 Apr 2020, 13:57

Moin,

du hast ja richtig geschrieben, dass das bei Fenstern ohne automatische Öffner passiert. Kaufe einen Bausatz mit, dann wirst du das Problem zu 90% nicht haben.
Denke an ein isoliertes Fundament, wenn du es frostfrei halten willst. Zum heizen bietet sich der Anschluss an die Hausheizung an. Das kommt auf Dauer am günstigsten.

Viele Grüße
Tom
thx-tom
thx-tom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 168
Lieblings-Gattungen : Ascleps und quer durch den Garten

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  Denmoza am Sa 02 Mai 2020, 22:34

Danke für die Antworten!
Ja, Heizkörper soll an der Hausheizungsanlage mit dran hängen.

Zu den Dachfenstern: Ich hatte eigentlich gehofft, dass man Fenster das ganze Jahr über offen lassen kann. Die Automaten schließen sich doch auch in einer Sommernacht, wo ich es gern rund um die Uhr im GWH luftig habe. Hm, muss mich mal erkundigen, ob es auch andere Steuerungs-Möglichkeiten gibt, wenn das hier offensichtlich niemand genau so sieht wie ich.

Danke und LG,
Denmoza
Denmoza
Denmoza
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : winterhartes zeugs

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  thx-tom am Sa 02 Mai 2020, 22:57

Hallo, wann die Fenster ōffnen/schließen lässt sich in gewissen Grenzen einstellen. Bei mir ist das bei 25 Grad der Fall. Ich habe eine geteilte Tür und ein Rűckwandfenster. Der obere Teil der Tür und das Fenster sind den ganzen Sommer geöffnet. Da strömt schön die Luft durch, auch wenn die Dachfenster geschlossen sind.
Viele Grüße
Tom
thx-tom
thx-tom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 168
Lieblings-Gattungen : Ascleps und quer durch den Garten

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  Cristatahunter am Sa 02 Mai 2020, 23:47

Wenn du ein Fenster mit automatischem Fensterheber eine ganze Nacht offen lassen möchtest so geht das mit wenigen Handgriffen händisch. Du brauchst nur einen passenden Distanzhalter. Bist du abwesend so macht danach wieder der Automat seine Arbeit.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 18383
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  TobyasQ am So 03 Mai 2020, 17:24

Hallo Denmoza,
eventuell schon überlegt die Terasse zum Wintergarten umzubauen? Mit Elementen die im Sommer komplett zur Seite geschoben werden können und einer ausfahrbaren Dachschattierung. Da brauchst du wegen Dachfenster keine Überlegungen anzustellen.
Mein Favorit wäre eine Alu-Konstruktion und die Bauausführung würde ich in professionelle Hände geben.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3231
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  Denmoza am So 03 Mai 2020, 21:22

Cristatahunter schrieb:Du brauchst nur einen passenden Distanzhalter.

Super Tipp, so einfach, so genial! Das könnte tatsächlich eine praktikable Lösung sein.

TobyasQ schrieb:eventuell schon überlegt die Terasse zum Wintergarten umzubauen?

Hey, glaub mir, mir / uns schwirrt momentan der Kopf bei den vielen Ideen und Wünschen, die wir bei 8 Metern Terrassenüberdachung / Wintergarten haben würden! Das sind ja jetzt allererste Vorüberlegungen, das dauert bestimmt noch 2 Jahre bis zur Realisierung … Bei der aktuellen überall wirtschaftlich angespannten Lage hat es uns auch erwischt (keine Arbeit, kein Verdienst) und wir leben von unserem Ersparten, was auch für den Hausumbau + Wintergarten gedacht war. Wenn das so weiter geht und der Inhalt in diesem Topf zu wenig wird, bleibt für's Hobby nicht mehr so viel übrig, dass wir uns den "Luxus"-Wintergarten mit komplett aufschiebbarer Fensterfront und Dachschattierung leisten können … Shocked

Ein Traum wäre auch, wenn ich von diesem Wintergarten direkt ins Gewächshaus gehen könnte, das daran nach vorne in den Garten ragen soll. Dann erübrigt sich auch die Überlegung mit der Grenzbebauung zum Nachbarn, wie vor Monaten hier im Forum schon mal geschrieben …

Jaaaa, man könnte schon schöne Sachen machen …

LG
Denmoza
Denmoza
Denmoza
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : winterhartes zeugs

Nach oben Nach unten

Lüftung im Wintergarten Empty Re: Lüftung im Wintergarten

Beitrag  Aurelia am So 10 Mai 2020, 11:49

Hallo Denmoza,

schau mal, wir haben im Spätherbst auch unsere Terressa zum Wintergarten umgebaut! Allerdings ist sie nicht so groß - ca 10m2. Aber meinen Kakteen gefällt es sehr gut! Sie stehen jetzt seit ca. 6-7 Wochen draußen - einige haben schon geblüht und sehr viele andere haben schon jede Menge Knospen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Unter dem roten Stoff ist ein aufschiebbares, 3-flügeliges Türenelement und ganz rechts ist eine Tür! Die 3 Fenster nach vorne sind zum kippen, ganz zum öffnen und wenn es noch wärmer wird, kann man sie auch ganz rausnehmen! Unser Dach ist aus Doppelstegplatten - also nicht zum öffnen. Aber die 2 offenen Seite sind praktisch und bieten uns und den Kakteen viel frische Luft! Und die winterharten Kakteen bleiben das ganze Jahr über draußen (wir heizen auch nicht).

Viele Grüße und einen schönen Muttertag wünscht
Jana
Aurelia
Aurelia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 588

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten