Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kaktus wächst m. E. nicht

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  larshermanns am Fr 31 Jul 2020, 12:21

Opuntia microdasys rufida Wink

Könnte eine Verkorkung sein und müsste mal überprüft werden.
larshermanns
larshermanns
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 367
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Rebutia, Brasilicactus, Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Shamrock am Fr 31 Jul 2020, 23:35

Oder ein Sonnenbrand durch die Stauhitze hinter dem geschlossenen Fenster.

Warst du öfter beim Lausser, weil du einige Kakteen von ihm hast? Da sieht man sofort auch das artgerechte Substrat und den Baumarkt-Schwachsinn. Wenn der Lausser halbwegs in deiner Nähe ist, dann würde ich an deiner Stelle nur bei ihm und nicht im Gartencenter, etc. kaufen. Oder gleich im September zur Bayernbörse nach Stöcklesberg gehen (welche dieses Jahr coronabedingt ja leider ausfällt).

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20790
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Trude am Sa 01 Aug 2020, 02:31

CharlotteKL
- Die dickblättrige Sukkulente, die so stark länglich nach oben wächst, hatte wahrscheinlich zu wenig Licht. Viele dieser Pflanzen wachsen eigentlich in dichten Rosetten und bilden nur so lose Triebe, an denen die Blätter weit auseinanderstehen, wenn sie nicht genug Licht kriegen.


Ich denke das es ein Sedum nussbaumerianum ist. Da ist der sich niederlegende Wuchs nicht ungewöhnlich.
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 189
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am Mo 03 Aug 2020, 10:37

gut erkannt, das meiste von lausser, ja arbeite in der nähe

habe jetzt 3 vom büro auf die fensterbank zuhause nordseite gestellt im freien, kommt aber auch kein regen hin, d.h. 1x pro woche etwas gießen
den großen bauchigen mit den gelben stacheln und die 2 wo ich sagte, wachsen keinen cm im büro
eines der ersten bilder
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Shamrock am Mo 03 Aug 2020, 10:54

Der Lausser hat schon schöne Sachen... Very Happy

Nordseite ist aber auch sehr kontraproduktiv.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20790
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am Mo 03 Aug 2020, 10:56

süd terrase zu heiß, hell, jammert meine frau,die keine kakteen mag
aber nicht voll nord, bekommt aber sicher mehr licht als im büro
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Shamrock am Mo 03 Aug 2020, 12:29

Ja, in Wüsten wird´s auch heiß... Wink
Wenn Gewächshausbesitzer an der 60 °C-Marke kratzen, dann kann es bei Frischluftkultur hierzulande gar nicht zu heiß werden.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20790
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am Mo 03 Aug 2020, 12:33

aber es hieß doch aufpassen nicht verbrennt
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  Shamrock am Mo 03 Aug 2020, 13:03

Weil man sie erstmal vorsichtig an die Sonne gewöhnen muss. In der Atacama-Wüste sind sie's schon gewöhnt, also muss da auch niemand aufpassen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20790
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Kaktus wächst m. E. nicht - Seite 5 Empty Re: Kaktus wächst m. E. nicht

Beitrag  pummelchen am Mi 05 Aug 2020, 16:12

ist der gesund
pummelchen
pummelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 23
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten