Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  Wühlmaus am Di 22 Sep 2020, 08:37

Hallo Thomas,

danke, dass du uns an deinem Projekt teilhaben lässt. Sieht schon mal sehr gut aus bis jetzt. Und so viel Platz! Da wird man wirklich "neidisch".

Wenn ich das richtig interpretiere, handelt es sich um 16 m². Da kann man die Mitte von den Rändern nicht mehr erreichen und muss "aufs Land" treten, wenn man etwas pflanzen oder jäten muss. Ist das so geplant? Oder wird es einen Trampelpfad durchs Gelände geben? Ich bin ja ein Fan von Sitzgelegenheiten, damit man sich das Geschaffene später auch in Ruhe vor Augen führen und dabei entspannen kann.

Jedenfalls bin ich gespannt, wie es weitergeht.

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  Henning am Di 22 Sep 2020, 09:22

Moin Elke, 
wenn man rechts und links und vorne und hinten noch jeweils einen knappen halben Meter dazu rechnet (auf seinen Fotos sieht dad zumindest so aus),  den die Balken überstehen, dann landet man schon bei gefühlten 25 qm.
Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2603
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  thommy am Di 22 Sep 2020, 10:09

Hallo

Ja Henning liegt richtig mit 25qm. Zumindest die ersten Jahre wird es darunter auch eine Sitzgelegenheit geben. Es wird jedes Jahr etwas dazukommen,je nachdem wie sich meine Aussaaten entwickeln. Ich säe seit 2016 jedes Jahr winterharte aus und ab dem dritten Jahr stehen sie ganzjährig mit Regenschutz im Freien nur einige Meter vom zukünftigen Standort entfernt. Man muss sich das später mal so vorstellen wie die Anlage von Kaktuspeter.

Das sind die Kandidaten die nächstes Jahr im Beet einziehen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 730
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  Wühlmaus am Di 22 Sep 2020, 13:14

Ah okay, das ist ja doch eine ganze Menge. Ich bin nicht so gut im schätzen. Wink

_________________
Viele Grüße ELKE [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Homepage: www.kaktus-fieber.de
Wühlmaus
Wühlmaus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5820
Lieblings-Gattungen : Notos, Thelos, Gymnocalycium u. a.

Nach oben Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  thommy am So 04 Okt 2020, 21:22

Hallo

Da die letzten Tage bei mir recht sonnig und trocken waren ,sowie die Lieferung meiner Acryllichtplatten schneller erfolgte als angegeben,konnte ich die Überdachung schon fertigstellen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 730
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  Knufo am Mo 05 Okt 2020, 00:30


Hallo Thomas,

Glückwunsch, das sieht sehr gut aus. Bin gespannt auf das Frühjahr, wenn die Kateen dort einziehen.
Vielen Dank fürs zeigen!!

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4385
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  thommy am Mo 05 Okt 2020, 09:36

Danke Elke

Die Nachbarn haben da so ihre Zweifel das darunter frei ausgepflanzte Kakteen überleben werden Wink

Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 730
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein - Seite 2 Empty Re: Projekt Freibeet mit Überdachung, klein aber fein

Beitrag  Knufo am Mo 05 Okt 2020, 11:07


Hallo Thomas,

dann kannst Du sie ja in den nächsten Jahren eines besseren belehren.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4385
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten