Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Nur die Harten kommen in den Garten

Nach unten

Nur die Harten kommen in den Garten Empty Nur die Harten kommen in den Garten

Beitrag  LgUntergrund am Mi 19 Aug 2020, 17:17

Hallo meine lieben Kakteen Freunde ich bin Lukas und ich habe vor 4 Jahren eine Hand voll Kaktus Samen Geschenk bekommen Leider haben bis jetzt nur drei überlebt und die sehen echt noch so aus wie ein paar Monate alt und wollte einfach mal fragen wie ich das Wachstum anregen kann
Mit freundlichen Grüßen
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
LgUntergrund
LgUntergrund
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Alles was blüht und wachsen will

Nach oben Nach unten

Nur die Harten kommen in den Garten Empty Re: Nur die Harten kommen in den Garten

Beitrag  Jenner am Mi 19 Aug 2020, 20:39

Moin, hast du zu den Samen auch ein paar Namen bekommen?
In dem Stadium kann das fast alles sein, unter anderem auch Carnegia gigantea, bei der das Wachstum normal wäre
Jenner
Jenner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 378
Lieblings-Gattungen : Mexikaner, Säulen, extreme Ausprägungen

Nach oben Nach unten

Nur die Harten kommen in den Garten Empty Re: Nur die Harten kommen in den Garten

Beitrag  Shamrock am Mi 19 Aug 2020, 23:20

Hi Lukas,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Immerhin hast du drei durchbekommen, ist doch für den Anfang gar nicht mal so schlecht.

Zuerst würde ich empfehlen dir mal dies hier durchzulesen: https://www.kakteenforum.com/t32159-faustregeln-zur-pflege-von-kakteen-und-anderen-sukkulenten - danach vielleicht noch ein nettes Büchlein mit den Grundlagen für Anfänger (gibt´s bei amazon und Co. für wirklich ganz wenig Geld) und danach erstmal in artgerechtes Substrat umtopfen.

Ansonsten nicht wundern: Kakteen wachsen langsam! Wink

Liebe Grüße und gutes Gelingen - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21664
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nur die Harten kommen in den Garten Empty Re: Nur die Harten kommen in den Garten

Beitrag  Kakteenfreek am Do 20 Aug 2020, 22:10

Hallo Lukas;
Matthias hat ja so recht, wir haben alle einmal angefangen und so manche Niederlage einstecken müssen ( da gab es noch kein Forum um nachzulesen ) lass dich also nicht
entmutigen. Ich finde drei durchgebrachte sind schon ganz gut! Bei mir war es damals ( vor über 45 Jahren ) nur ein Einziger, aber der lebt dafür noch heute.
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 923
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten