Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Kaktus siegfried Do 05 Nov 2020, 22:17

Nachdem ich mich vor kurzem vorgestellt habe möchte  ich jetzt meine kleine Sammlung zeigen.
So hat es Ende der 70 Jahre angefangen. Zuerst mit einem kleinen ausgedienten Fischglas in das ich ein paar Kakteen pflanzte.
Bekommen hatte ich die damals von einem Arbeitskollegen meines Vaters der  (für DDR Zeiten)eine recht gute Sammlung hatte.
Sie wuchsen darin viel zu schnell natürlich kamen auch immer mehr dazu.Ich konnte an keiner Gärtnerei vorbeigehen ohne mein Taschengeld in Kakteen zu investieren.

Also muste im Garten was größeres gebaut werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die mußten natürlich auch vorm Winter ins Haus geräumt werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ausflüge in Botanische Gärten wie der in OLOMOUC .cz waren immer ein Highlight .
.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
(der auf dem bild ist mein großer bruder)
Oder nach DRESDEN Pilnitz bei einer Kakteenbörse
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit 18 kam der Auszug vom elterlichen Wohnhaus in eine kleine Wohnung wo ich meine immernoch kleine überschaubare Sammlung mitnahm was ihr allerdings nicht so bekam. Nach 6 Jahren wurde ein kleines Häuschen ausgebaut  wo natürlich ein kleines Kakteenhaus  Platz hatte. Die Sammlung konnte wieder anwachsen .
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Meine Sammlung ist immer mal angewachsen (davon habe ich auch noch viele Bilder) Aber leider auch immer mal durch Schädlinge affraid  minimiert worden.
Oder durch sinnlosen Vandalismus zerstört worden ist
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie es so ist kennt ihr ja alle auch, reicht der Platz nicht. Zu dem die  Besonnung nicht so besonders war.
Es muste ein neuer Gewächshaus Plan her .

für heute aber genug ,demnächst geht es weiter.

grüsse Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Ada Do 05 Nov 2020, 22:47

Siegfried,
danke für die schöne und anschauliche Reportage aus den Anfängen Deiner Kakteen-Liebhaberei.
Der strahlende Junge auf dem 6. Bild, bist Du das?

Du hast Deine Kakteen immer schön in Beeten ausgepflanzt, das sieht sehr gut aus, und es sind viele verschiedene Gattungen dabei, klasse!

Was war das mit dem Vandalismus auf dem letzten Bild, wer war das? Warum macht einer das?

Auf jeden Fall herzlich willkommen hier im Kakteenforum,
liebe Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1083
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Karin Fr 06 Nov 2020, 02:44

Hallo Siegried,

auch von mir ein herzliches Willkommen, es ist schön, die Anfänge in so jungen Jahren zu sehen. Rückschläge gibt es ja immer, aber mutwillige Zerstörung ist schwer zu verstehen und tut wahrscheinlich jedem Sammler im Herzen weh.

Ich freue mich auf weitere Bilder.

lg,Karin

Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 907
Lieblings-Gattungen : Aloe,Haworthia,Mammillaria,Echinocereus

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Kaktus siegfried Fr 06 Nov 2020, 06:04

@ Ada
Der so strahlt ist mein kleiner Bruder
Ich bin der 3.von hinten etwas schwer
zu erkennen.
Ja mit der Zerstörung war schon schmerzhaft. Vor allem wenn man bei einem in meiner Nähe bekannten Kakteenzüchter ( Haude aus Jänkendorf)Einkaufen war. Desen Firma es leider auch nicht mehr gibt.
Da schmerzte der Verlust um so mehr.
Ja ausgepflanzt gefiel mir immer am besten . Was ich jetzt auch noch mache aber nur im Topf .
Grüße Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Mit einem Zitat antwortenWie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Spickerer Fr 06 Nov 2020, 18:00

Hallo Kaktus siegfried,
schön dass du noch alte Bilder von damals hast und sie zeigen kannst, auch wenn nicht alle gute Assoziationen wachrufen. Ich habe leider keine mehr aus meiner Anfangszeit in den 70ern, jedenfalls keine digitalen. Irgendwo fliegt aber noch ein Bild herum, glaube ich. Muss mal nachforschen.

Grüße, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2720
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Kaktus siegfried Fr 06 Nov 2020, 18:09

Hallo Spickerer
Die habe ich von meinen alten Dias abfotografiert und digitalisiert.
Ja das ist immer gut wenn man damals fotografiert hat. Einfach schöne Erinnerungen.
MfG Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Kaktus siegfried So 15 Nov 2020, 10:05

Hallo,heute ist endlich mal Zeit weiter zu Schreiben
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So sah es im Winter mal aus.

Der Kakteenhaus Neubau sah Umgesetzt dann so aus..Ist aber auch schon wieder 16 Jahre her

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Geheizt wurde im Winter mit Strom, was meine Kosten enorm nach oben trieb. Von dem Geld hätte ich viele Kakteen neu kaufen können. Probiert hatte ich viel,da ich mir im Garten ein Backofen gebaut hatte, und noch viele Schamotte Steine übrig waren kam ich auf die Idee in's Kakteenhaus ein Ofen (Speicherofen)zu bauen. Leider habe ich nur noch Bilder von der Fertigstellung

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Funktioniert super und das seit 2013.

Leider muste ich in diesem Jahr komplett erneuern .Eigentlich wollte ich nur die Doppelstegplatten austauschen. Die waren 15 Jahre drauf,es waren nur 8mm Plattenstärke, jetzt wollte ich 16mm Plattenstärke haben .Beim Abbau waren viele Fenster durch Feuchtigkeit vergammelt .Also alles wegreißen und neu bauen.
weiter demnächst
Grüße Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  Kaktus siegfried Do 19 Nov 2020, 19:55

Hallo,jetzt will ich endlich mal weiter berichten.
Also von nur mal so paar Dachplatten wechseln wurde ein total Abriss.Die alten Fenster die ich beim Bau verwendet hatte waren an manchen stellen durchgefault.
Hat immerhin 15 Jahre gehalten.Da dieses Jahr genügend Zeit war wurde es nicht weiter nach hinten geschoben.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der Abriss und besorgen der neuen Fenster zog sich eine weile hin. Trinken
Zwischen durch kam es bei vielen Kakteen zur Blühte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So jetzt zurück zum Umbau.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach der Fertigstellung kam das langersehnte Einräumen ist ja mittlerweile Herbst. *Kaktus*
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
So ist der Stand jetzt .Der Winter kann kommen wenn er will oder muß.
Beste Grüsse Siegfried
Kaktus siegfried
Kaktus siegfried
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 55
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  shirina Do 19 Nov 2020, 20:22

hallo Siegfried,
der Ofen ist super toll gefällt mir und passt noch so gut dazu
wie ein kleiner botanischer Garten.
Kompliment
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1038
Lieblings-Gattungen : Agaven und Kakteen winterhart

Nach oben Nach unten

Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung Empty Re: Wie alles begann,von einem Kaktus, zur Sammlung

Beitrag  spinus Do 19 Nov 2020, 20:32

Toll Sigfried, man spürt Deine Leidenschaft für die Kakteen. Danke für die interessanten Bilder, die den Fortschritt dokumentieren. Ich kann mir den Traum, den Du Dir erfüllst nicht wahr machen, deswegen freue ich mich umso mehr für Dich und denke mir meinen Teil.
Gruß Spinus
spinus
spinus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Mamillaria, Lophophora, Echinocereus, ...,

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten