Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Braune Spitze

2 verfasser

Nach unten

Braune Spitze Empty Braune Spitze

Beitrag  Juli68 Mo 14 Dez 2020, 15:49

Ich weiß nicht was mit meinem Kaktus passiert. Er ist nicht weich oder matschig. Nur die Spitze sieht aus wie auf den Fotos zu sehen. Wer kann mir dazu etwas sagen?

[Sie müssen
registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Juli68
Juli68
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Braune Spitze Empty Re: Braune Spitze

Beitrag  Gast Mo 14 Dez 2020, 16:49

Juli68 schrieb:Wer kann mir dazu etwas sagen?[url=https://servimg.com/
Und wer kann mir sagen, warum es heutzutage nicht mal mehr für ein kleines "Hallo" reicht? Von "bitte" und "danke" ganz zu schweigen. scratch Erschreckend.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Braune Spitze Empty Re: Braune Spitze

Beitrag  Juli68 Mo 14 Dez 2020, 17:25

Shamrock schrieb:
Juli68 schrieb:Wer kann mir dazu etwas sagen?[url=https://servimg.com/
Und wer kann mir sagen, warum es heutzutage nicht mal mehr für ein kleines "Hallo" reicht? Von "bitte" und "danke" ganz zu schweigen. scratch Erschreckend.
Entschuldigung wenn ich hier unhöflich aufgetreten bin, das war nicht meine Intention.
Habe große Sorge um meinen Kaktus.
Danke für alle die sich meiner Sorge annehmen und helfen würden.
I love you lichen Dank
Beate und ihr trauriger 🌵
Juli68
Juli68
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Braune Spitze Empty Re: Braune Spitze

Beitrag  CharlotteKL Mo 14 Dez 2020, 19:29

Hallo Beate, willkommen im Forum!

Ich denke, es könnte sich um einen großflächigen Spinnmilbenschaden handeln. Sicher bin ich mir aber nicht; vielleicht sagt noch mal jemand etwas dazu, der/die mehr Ahnung und Erfahrung hat als ich.

Grüße von Charlotte
CharlotteKL
CharlotteKL
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1334
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Braune Spitze Empty Re: Braune Spitze

Beitrag  Gast Mo 14 Dez 2020, 20:29

Hallo Beate,

schon viel besser...! Very Happy
Herzlich Willkommen hier im Forum!

Jetzt nehm mal bitte eine ganz starke Lupe und guck mal, ob du winzige Achtbeiner finden kannst. Mit bloßem Auge nicht erkennbar - da sieht man maximal Spinnfädchen.

Wird der Schadstelle immer noch größer oder verharrt sie jetzt im Status quo?
Eventuell käme noch ein Sonnenbrand in Frage, aber dann wäre normalerweise der Schaden auf die Sonnenseite begrenzt und nicht so flächendeckend wie bei dir.

Erste Gegenmaßnahme wäre eine konsequente Erhöhung der Luftfeuchtigkeit (regelmäßiges Sprühen), ansonsten dann härtere Maßnahmen: https://www.kakteenforum.com/t15838-was-hilft-am-besten-gegen-spinnmilben?highlight=spinnmilben Vielleicht sind die Biester aber bereits wieder weg? Oben im Scheitel sieht´s ja so aus, als käme wieder ein gesunder Neuaustrieb. Kann aber auch täuschen. Im Neutrieb ist die Epidermis noch am dünnsten und somit der Angriff für Spinnmilben am einfachsten.

Die Epidermis ist in der Zone natürlich futsch, die erholt sich auch nicht wieder. Die optische Erinnerung wird dir also ewig erhalten bleiben. Aber dein Kaktus wird dann trotzdem gesund weiterwachsen, sofern keine Spinnmilben mehr an ihm saugen.

Liebe Grüße und gutes Gelingen - Shamrock (aka Matthias)
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Braune Spitze Empty Re: Braune Spitze

Beitrag  Juli68 Mo 14 Dez 2020, 21:58

Hallo Matthias
Ich habe den Kaktus im Sommer an einem Sonnenfenster stehen und ihn regelmäßig gedreht. Habe ihn eben neu getopft und prprophylaktisch mit Promanal behandelt. Es handelt sich dabei um ein Paraffinöl. Hoffe so sehr das er sich erholt. Tierchen habe ich keine gefunden.
Vielen Dank für deine lieben Grüße.
Die noch immer besorgte 😟 Beate
Juli68
Juli68
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Braune Spitze Empty Re: Braune Spitze

Beitrag  Juli68 Mo 14 Dez 2020, 22:52

CharlotteKL schrieb:Hallo Beate, willkommen im Forum!

Ich denke, es könnte sich um einen großflächigen Spinnmilbenschaden handeln. Sicher bin ich mir aber nicht; vielleicht sagt noch mal jemand etwas dazu, der/die mehr Ahnung und Erfahrung hat als ich.

Grüße von Charlotte

Vielen lieben Dank Charlotte für deine Idee.
Hab den 🌵 schon abgesucht und nichts entdeckt. Danke das du dich an unserer Suche nach den Ursachen beteiligt hast.
Liebe Grüße Beate
Juli68
Juli68
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4
Lieblings-Gattungen : Kakteen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten