Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Bestimmung der Schadensart

+3
Cristatahunter
Kaktussonne32
Artem115
7 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Bestimmung der Schadensart - Seite 2 Empty Re: Bestimmung der Schadensart

Beitrag  Gast So 17 Jan 2021, 14:58

Ich versteh's nicht - erst eröffnet er so vorbildlich und höflich den Thread und dann verschwindet er ohne Danke und Tschüß. Anstand gibt's offenbar kaum mehr.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bestimmung der Schadensart - Seite 2 Empty Re: Bestimmung der Schadensart

Beitrag  Gast Mo 18 Jan 2021, 08:53

Nee , den gibts wohl nur noch bei ganz wenigen!!
Ist mir in vielerlei Hinsicht schon aufgefallen, und das nicht erst jetzt und heute! Traurig, traurig !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Gruß
Gerd
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bestimmung der Schadensart - Seite 2 Empty Entschuldigung für die abrupte Abwesenheit

Beitrag  Artem115 Fr 04 März 2022, 15:44

Shamrock schrieb:Ich versteh's nicht - erst eröffnet er so vorbildlich und höflich den Thread und dann verschwindet er ohne Danke und Tschüß. Anstand gibt's offenbar kaum mehr.

Ich möchte mich für die abrupte Abwesenheit entschuldigen. Ich habe mehrere Zugänge verloren, konnte sie nicht unmittelbar wiederherstellen und wurde anschließend mit anderen Problemen konfrontiert, weshalb der Thread hier leiden in Vergessenheit geraten ist. Ich bin für alle Vorschläge und Hinweise sehr dankbar und werde die Pflege demzufolge erneut aufnehmen.

Grüße,
Artem
Artem115
Artem115
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Ferokakteen

Nach oben Nach unten

Bestimmung der Schadensart - Seite 2 Empty Re: Bestimmung der Schadensart

Beitrag  Gast Fr 04 März 2022, 23:45

Welcome back!

Das "Schad"bild ist doch längst geklärt. Sofern die Wurzeln gesund sind, waren die Schrumpelstellen letzten Frühling sicher auch schnell wieder verschwunden, oder?
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Bestimmung der Schadensart - Seite 2 Empty Re: Bestimmung der Schadensart

Beitrag  jupp999 Fr 04 März 2022, 23:52

... und ansonsten gibt es ein Wurzelproblem.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4445
Lieblings-Gattungen : dicke Kugeln

Nach oben Nach unten

Bestimmung der Schadensart - Seite 2 Empty Re: Bestimmung der Schadensart

Beitrag  Artem115 Mo 07 März 2022, 09:49

Shamrock schrieb:Welcome back!

Das "Schad"bild ist doch längst geklärt. Sofern die Wurzeln gesund sind, waren die Schrumpelstellen letzten Frühling sicher auch schnell wieder verschwunden, oder?

Damit liegen Sie richtig. Ich habe den Thread-Empfehlungen zufolge ein neues Substrat erworben, das Wurzelwerk angepasst und seitdem hat sich sein Zustand verbessert. Jetzt muss ich nur noch die Wachstum-/Schlafphasen meistern Smile
Artem115
Artem115
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3
Lieblings-Gattungen : Ferokakteen

Nach oben Nach unten

Bestimmung der Schadensart - Seite 2 Empty Re: Bestimmung der Schadensart

Beitrag  Gast Mo 07 März 2022, 10:48

Wenn du den weiter vorne platzierten Link beachtest, ist das eigentlich ein Selbstläufer. Wink
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten