Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lobivia maximiliana und Varietäten

+3
Pantalaimon
Kaktusfreund81
peterausgera
7 verfasser

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  peterausgera Mi 14 Apr 2021, 11:26

Ja , die Lobivia maximiliana schmückt auch meinen Avatar.
Ich bewundere alle, die die Pflanzen aus Samen ziehen und auf die Blüten warten. Das dauert ja doch einige Jährchen. Mein fingergliedgroßes Pflänzchen aus einer über und über bewachsenen Weidemauer am Titicacasee hat zum einen einige Zeit zum Umgewöhnen Sommer / Winter und dann bis zum Blühen gebraucht.
Leider habe ich nur eine sich verzweigende Pflanze, so dass ich keinen Partner zur Samengewinnung habe. Umso mehr habe ich im letzten Sommer gestaunt, als nach gleichzeitiger Blüte mit einer daneben eingepflanzten Lobivia backebergi bei beiden Pflanzen erstmalig Früchte entstanden. Da ich beim Vermehren durch Aussaat zwei linke Hände voller Daumen habe, habe ich die Früchte abgegeben. Mal sehen ob da was draus geworden ist. Wegen Corona kommt man ja leider nicht mehr zusammen.
Grüße,
Peter
peterausgera
peterausgera
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 302
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  Pantalaimon Mi 14 Apr 2021, 12:28

Servus,

Lobivia maximiliana ist im nordwestlichen Bolivien ziemlich häufig und (wenn ich das richtig im Kopf habe) auch ziemlich variabel (mehrere Varietäten wurden von dort beschrieben). Hier ein paar Bilder von der Copacabana-Halbinsel:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße!
Chris
Pantalaimon
Pantalaimon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 390
Lieblings-Gattungen : (fast) alle :-)

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Mi 14 Apr 2021, 15:28

Ich bin begeistert, Chris.
Danke für die Standortaufnahmen. *daumen*

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  peterausgera Mi 14 Apr 2021, 20:34

Danke auch von mir für die herrlichen blühenden Gruppen vom Standort!

Grüße,
Peter
peterausgera
peterausgera
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 302
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS So 18 Apr 2021, 09:57

Die letzte Blüte von TB 621.1 aus Bolivien.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die nächste Pflanze blüht zum ersten mal.
Das Saatgut habe ich Anfang 2017 bei Ludwig Bercht bestellt.
Ausgesät wurde im April 2017.
Es hat also ziemlich genau 4 Jahre bis zur Erstblüte gedauert.
Es handelt sich um Lobivia maximiliana var. corbula, KK 1542.
Diese Pflanze soll aus Macusani in Peru stammen.
Bei Nummern von Karel Knize bin ich allerdings etwas vorsichtig.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  Gast So 18 Apr 2021, 11:34


Spitze Ralf!!!
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS So 25 Apr 2021, 20:46

Mit einer für Lobivia maximiliana recht großen Blüte zeigte sich heute
Lobivia maximiliana var. miniatiflora, WR 452.
Ich frage mich wieso eine L. maximiliana mit einer so großen Blüte ausgerechnet miniatiflora heißt. scratch
Die Pflanze kommt aus Bolivien : La Paz (Inquisivi)  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  Gast So 25 Apr 2021, 20:56

RalfS schrieb: Ich frage mich wieso eine L. maximiliana mit einer so großen Blüte ausgerechnet miniatiflora heißt. scratch
Aus dem gleichen Grund warum der Sclerocactus mit den großen Blüten parviflorus heißt - um Verwirrung zu stiften!

Schöne Fotos! Very Happy
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Sa 01 Mai 2021, 12:15

Weil es so schön war.
Die vielleicht letzte Blüte von Lobivia maximiliana, TB 621.1. Very Happy
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 2 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Sa 22 Mai 2021, 14:36

Bei dem miesen Wetter zur Zeit muss man für jede Blüte froh sein.
Lobivia maximiliana var. violacea, WR 735
Diese violett blühende Pflanze wird von manchen auch als
Lobivia caespitosa var. violacea bezeichnet.
Bei der Blüte ist es für mich einfach nur eine violett blühende Lobivia maximiliana.
Als Fundort wird Altimachi angegeben. Wo auch immer das liegen mag. Rolling Eyes
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten