Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Lobivia maximiliana und Varietäten

+3
Pantalaimon
Kaktusfreund81
peterausgera
7 verfasser

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS So 04 Jul 2021, 14:00

Lobivia maximiliana var. sicuaniensis, WR 426
Walter Rausch hat die Pflanze in Peru, Cuzco(Sicuani) gefunden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Mo 18 Apr 2022, 16:07

Lobivia maximiliana var. sicuaniensis, WR 426 ist dieses Jahr auch die erste blühende L. maximiliana.
Die Blüte ist, ganz untypisch für eine Lobivia bereits den dritten Tag in Folge geöffnet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Lobivia maximiliana var. westii blüht erst seit heute Morgen.
Die Pflanzen kommen ursprünglich aus Andahuaylas in Peru und sind dort u.a. mit Oroya peruviana vergesellschaftet.
Eine der schönsten Blüten aus dem Formenkreis der Lobivia maximiliana wie ich finde.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Mo 09 Mai 2022, 21:21

Eine andere Lobivia maximiliana var. sicuaniensis blüht gerade.
Es ist die RH 4922 mit einer anderen Blütenfarbe als die oben gezeigte, magentafarbene WR 426.
Die RH 4922 kommt aus Sicuani, Cuzco in Peru.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Mo 09 Mai 2022, 21:30

Lobivia maximiliana var. corbula, L 154 blüht regelmäßig bei mir.
Sie stammt ebenfalls aus Cuzco in Peru.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Sa 14 Mai 2022, 20:20

Eine meiner Lobivia maximiliana var. violacea, WR 735 legt los.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  bjing212 Sa 14 Mai 2022, 22:23

Meine Lobivia maximiliana aus der Aussaat 2015 blüht so:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Birte
bjing212
bjing212
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Rebutia, Sulcorebutia, Mammillaria, Lobivia, Lithops, Conophytum

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS So 15 Mai 2022, 10:25

Sehr schöne Blüten Birte und gut in Szene gesetzt. Very Happy

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  bjing212 So 15 Mai 2022, 21:58

Vielen Dank. Ich finde die maximiliana Blüten sehr faszinierend.

Viele Grüße
Birte
bjing212
bjing212
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Rebutia, Sulcorebutia, Mammillaria, Lobivia, Lithops, Conophytum

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  ybag So 15 Mai 2022, 23:43

Habe auch eine maxi in der Sammlung. Die mickert allerdings seit Jahren vor sich hin, ist inzwischen gepfropft und hat überlebt. Langsam berappelt sie sich wieder und hat heuer wieder viele Knospen. Hier mal Fotos aus alten Zeiten:

Lobivia maximiliana v. corbula WK375
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieses Jahr scheint sie heller blühen zu wollen. Wenn die Blüten auf sind, mache ich nochmal ein aktuelles Foto.
ybag
ybag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 170
Lieblings-Gattungen : Alles was unter Echinopsis und Rebutia fällt

Nach oben Nach unten

Lobivia maximiliana und Varietäten - Seite 3 Empty Re: Lobivia maximiliana und Varietäten

Beitrag  RalfS Mo 16 Mai 2022, 09:35

bjing212 schrieb:Ich finde die maximiliana Blüten sehr faszinierend.
Das geht mir auch so. Very Happy
Ähnlich wie Oroya-Blüten.

ybag schrieb:Die mickert allerdings seit Jahren vor sich hin, ist inzwischen gepfropft und hat überlebt.
Stimmt. L. maximiliana kann ganz schön rumzicken.
Meine sind teilweise recht anfällig für Spinnmilben.
Einige musste ich auch pfropfen.
Dieses Jahr habe ich sie alle zur Abhärtung, recht früh, nach draußen gestellt.
Das hat ihnen sichtbar gut getan.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3199

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten