Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit

4 verfasser

Nach unten

Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit  Empty Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit

Beitrag  nivogr Mo 26 Apr 2021, 19:45

Hallo Leute,

ich habe vor etwa 2 Wochen weiße aufgeblähte Stellen auf meinem Kaktus entdeckt. Nach vorsichtigem und punktuellem Aufstechen kam eine weiße, recht cremige Flüssigkeit raus....von der Konsistenz her fast wie Handcreme. Eine der Stellen hat jetzt auch einen bräunlichen Rand.

Der Kaktus blüht wie immer um die Jahreszeit sehr stark und macht mir (noch) einen gesunden Eindruck.

Er stand zum ersten Mal an einem Fenster mit vergleichsweise viel Zug und lehnte durch seine Größe über den Winter lang am Fenster.

Ich freue mich über jeglichen Rat und Hilfestellung, den Ursprung dieser Stellen herauszufinden.

Tut mir leid wenn es bereits Threads zu derselben Krankheit geben sollte. Ich habe öfters mit ähnlichen Fachbegriffen in diesem Forum gesucht aber nichts in die Richtung gefunden.

Liebe Grüße
nivogr[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
nivogr
nivogr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit  Empty Re: Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit

Beitrag  Dropselmops Mo 26 Apr 2021, 21:04

Hast Du den Eindruck, die weiße Stelle sei Teil der Epidermis? Oder liegt sie über der Epidermis?
Deine Pflanze gehört zur Gattung Mammillaria, von denen viele milchigen Saft absondern können. Ich frage mich, ob das hier sowas wie ein Hämatom ist, also eine Milchsaft-Einblutung unter der Epidermis. Ich bin keine Mammillaria-Expertin, bin aber gespannt, was die anderen hier sagen.
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5452
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit  Empty Re: Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit

Beitrag  nivogr Mo 26 Apr 2021, 21:41

Hallo Dropselmops,

danke für deine Antwort. Mit Epidermis meinst du wahrscheinlich die oberste Schicht der Sukkulente oder? Ich hätte spontan gesagt eher nicht, da ja auch manche Nippel mit den Stacheln von den weißen Stellen bedeckt sind. Nach einer parallelen Recherche auf Instagram hat man mich darauf hingewiesen, dass die milchigen Ausstöße auch von einer Verletzung kommen könnten, die beispielsweise durch den Draht verursacht werden könnten, mit denen die Mammilaria an den Stöcken stabilisiert wird.
Wenn das natürlich eine Art Schutzmechanismus ist, war es ziemlich ungünstig von mir, da reinzustechen. Ich hoffe, da passiert nix??

Bildet sich die weiße Flüssigkeit zurück irgendwann oder soll ich abwarten?
nivogr
nivogr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit  Empty Re: Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit

Beitrag  Shamrock Mo 26 Apr 2021, 22:39

Der Milchsaft vertrocknet und kann dann irgendwann abgebröselt werden. Dein Kaktus hat letztendlich nur etwas geblutet, ähnlich wie bei uns Menschen. Wink

Woher der ursprüngliche weiße Fleck kommt ist mühsig rauszufinden. Da kommt so einiges in Frage. Solange er aber nicht größer wird, würde ich mir da auch keine Sorgen machen. Einfach erstmal gut im Auge behalten und abwarten.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 27096
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit  Empty Re: Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit

Beitrag  nivogr Mi 28 Apr 2021, 16:11

Ok danke für deine Tipps Smile
nivogr
nivogr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit  Empty Aufgeblähte Stellen mit weißer Flüssigkeit

Beitrag  Spickerer Mi 28 Apr 2021, 19:15

Hallo zusammen,
so ein weißer Saft kommt bei Mammillarien vor, kenne ich selber. Bei dem abgebildeten Exemplar sieht man deutlich, dass die Dornen in der nahen Umgebung nicht nur geknickt, sondern auch abgebrochen sind. Schuld wird wohl ein traumatisches Ereignis, wie ein Stich oder Schlag gewesen sein. Vielleicht fiel die Pflanze runter oder wurde beim umtopfen verletzt. Darauf hin lief dort konzentriert Pflanzensaft aus. Der Saft trocknet ab und verschließt so die Wunde.  Rolling Eyes

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3650
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten