Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web seit 2008!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm
Kakteenforum
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

+3
Tarias
Spickerer
Kaktusfreund81
7 verfasser

Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Do 03 Feb 2022, 19:35

Hallo allerseits,

ich habe jetzt lange in alten Beiträgen herumgesucht und nichts gefunden… also eröffne ich ein neues Thema.

Meine Frage:

Insbesondere bei Lobivia und Echinopsis-Hybriden gibt es ja inzwischen Blüten mit „Maserungen“ im Farbverlauf. Sieht wunderschön aus, aber ist das genetisch fest verankert oder doch manchmal ein Virus?

Mit lieben Grüßen,
Gymnocalycium-Fan


P.s.:
Falls die Frage zu einem älteren Beitrag passt ( den ich gerade nicht finde), dann bitte umsetzen…
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 541
Lieblings-Gattungen : EH, Ferocactus, Sempervivum… insgesamt eher nette, flachrundliche Pflanzen mit sehr kurzen, geraden oder auch gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Kaktusfreund81 Do 03 Feb 2022, 20:29

Hallo Elke & Elke,

die erwähnten Maserungen auf den Blütenblättern sind gerade bei den vielen Lobivia-Hybriden aus Thailand gar nicht mal so selten anzutreffen. Auch bei EH's und TH's gibt es solche Maserungen, u.a. bei den sogenannten Wötoras, aber auch anderen.

Einen Virus als Ursprung schließe ich aus. Manche Züchter legen sogar bestimmte kontrastreiche/attraktive & auffällige Maserungen als eines ihrer Zuchtziele fest und wählen die Elternsorten zum Kreuzen bewusst danach aus.

Stell Deine Frage einfach mal zusätzlich im Hybridenforum, da tummeln sich doch die Spezialisten. (pssst, hat keiner gelesen...) Wink


_________________
Beste Grüße
Sami


https://www.notocactus.eu/
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2107
Lieblings-Gattungen : Notokakteen, Gymnocalycien & andere Südamerikaner / Hybriden von Echinopsis, Trichocereus, Lobivia, Hildewintera & Chamaecereus

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Spickerer Do 03 Feb 2022, 20:54

Doch, hat er wohl Wink
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5639
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Tarias Fr 04 Feb 2022, 08:22

Da die Maserungen vererbt werden können gehe ich davon aus, dass sie genetisch verankert sind.
Wie das nun genau vor sich geht, da bin ich überfragt, vor allem weil die Ausprägung der Maserung noch von anderen Umweltfaktoren wie z.B. der Temperatur während der Blütenbildung abhängig ist.
Es scheint aber bei der "gentischen Stabilität" Unterschiede zu geben. Manche Hybriden blühen mehr oder weniger jedes Jahr mit gleicher Maserung, bzw. die Maserung verstärkt sich im Verlauf der Saison von Blütenschub zu Blütenschub.
Andere Hybriden (z.B. viele der im Moment gehypten Thailand-Hybriden) zeigen bei jedem Blütenschub eine so deutlich andere Ausprägung, daß man aufgrund der Fotos von verschiedenen Pflanzen ausgehen würde.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1589
Lieblings-Gattungen : Chamaecereus, Aylostera, Echeveria

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  william-sii Fr 04 Feb 2022, 08:32

Ich glaube eher, dass es sich bei diesen Blüten um eine Art "Verdünnung" der Farbe handelt. Ausgangspunkt sind i.a. Blüten, welche bereits eine hellere Mitte haben. Und durch Einkreuzung von hellen (weißen oder gelben) Blüten tritt die helle Mitte stärker hervor.
Beispiel meine CHH Porcellain, die ist sehr variabel bezüglich der Marmorierung:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Entstanden ist die Porcellain aus Mutter CHH ESP.2009.71.2
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
und Vater CHH Golden Eye
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bei der Mutter ist ja schon eine leichte Aufhellung im Bereich der Mittelrippe zu erkennen, und die helle Mitte des Vaters hat diese Aufhellung noch verstärkt.
Zu den Vorfahren der Mutter gehört ein Lobivia-winteriana-Hybrid, also auch hier einer mit heller Mitte.
william-sii
william-sii
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3075
Lieblings-Gattungen : Hybriden von Chamaecereus, Lobivia, Echinopsis, Trichocereus usw.

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Fr 04 Feb 2022, 09:52

Guten Morgen,

Danke für Eure Antworten!

Meine große Sorge bei einem Virus wäre, dass man sich den in der Sammlung verteilt, zum Beispiel durch knabberndes Ungeziefer…
Und dass dann vormals einfarbige Blüten plötzlich ungewollt gemasert wären.

Mit lieben Grüßen,
Gymnocalycium-Fan Elke (3 oder 4)

Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 541
Lieblings-Gattungen : EH, Ferocactus, Sempervivum… insgesamt eher nette, flachrundliche Pflanzen mit sehr kurzen, geraden oder auch gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  chrisg So 06 Feb 2022, 01:19

Das Problem ist ja nur, wenn die Pflanzen mal ein Virus abbekommen haben; Wie kann man die betroffenen von den "normalen" so gemusterten unterscheiden?

Shocked
chrisg
chrisg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 763
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Lobivia, Echinopsis, Selenicereus, Sansevieria ( =Dracaena)

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Gast So 06 Feb 2022, 01:40

Ich glaub diese Virusgeschichte ist primär bei Epiphyllumsorten zu finden. Zumindest hab ich bisher noch nie mitbekommen, dass auch klassische, hochsukkulente Kakteen betroffen sind.
Anonymous
Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Cristatahunter So 06 Feb 2022, 11:00

Wie man sehen kann, ist da eindeutig das Kakteenvirus mit im Spiel. Nicht bei den Pflanzen, aber bei den Züchtern und bei deren Kunden. Wer sich nicht von so schönen Blüten infizieren lässt, ist immun für alles schöne.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20552
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen? Empty Re: Hybriden mit auffälligen Blüten - immer alles Züchtung oder auch durch Virusinfektionen?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan So 06 Feb 2022, 22:10

Guten Abend,

um einem eventuellen Missverständnis gleich vorzubeugen:

Ich finde diese feinen Maserungen wirklich absolut wunderschön! Die Farbverläufe sind phänomenal und eine Augenweide!

Und trotzdem finde ich die Frage spannend.

Mit lieben Grüßen,
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 541
Lieblings-Gattungen : EH, Ferocactus, Sempervivum… insgesamt eher nette, flachrundliche Pflanzen mit sehr kurzen, geraden oder auch gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten